BRS Schwerin


Büro der Stadtvertretung Schwerin, 01.06.2018 Bearbeiter/in: Frau Schulz Tel. 0385 / 545 - 1025 E-Mail: gschulz@schwerin.de Zusätzlicher Weihnachtsmarkt auf dem Berliner Platz Antragsteller: Mitglieder der Stadtvertretung (AfD) Petra Federau, Dirk Lerche, Dr. Hagen Brauer Vorlagen-Nr.: 01085/2018 Stand: 01.06.2018 11:45 Uhr lfd. Nr. 1. Ortsbeirat Großer Dreesch 2. Mueßer Holz 3. Neu Zippendorf Stellungnahme Auszug aus Protokoll des OBR vom 24.04.2018: Es wurde über den Antrag Weihnachtsmarkt am Berliner Platz diskutiert. Hierbei ging darum wie ein Weihnachtsmarkt am Berliner Platz gestaltet werden kann. ( Dauer 1-2 oder mehr Tage, Finanzierung u.a.) Es wurde ein Prüfantrag aus dem Ausschuss Wirtschaft, Tourismus und Liegenschaften unterstützt: Prüfantrag Der Oberbürgermeister wird beauftragt zu prüfen. Inwiefern für die zukünftigen Adventwochenenden das Betreiben eines zusätzlichen kleinen Weihnachtsmarktes auf dem Berliner Platz unterstützt werden kann. Dabei soll die Zusammenarbeit mit dem städtischen Marktleiter sowie dem Stadtteilmanagement ,,Soziale Stadt’’ geprüft werden. Dieser Beschluss war einstimmig. Auszug aus Protokoll des OBR Mueßer Holz vom 18.04.2018: Der ursprüngliche Antrag der AFD zur Einrichtung eines Weihnachtmarktes auf dem Berliner Platz braucht nicht mehr diskutiert werden, weil sich die die AFD dem Änderungsantrag des Ausschusses WTL angeschlossen hat und damit ein Prüfantrag an die Verwaltung gestellt wird. Dem Änderungsantrag wurde einstimmig zugestimmt. Auszug aus Protokoll des OBR vom 11.04.2018: Bei einer Ablehnung wird der Antrag vom Ortsbeirat angenommen. 1