BRS Schwerin


Stadtvertretung der Landeshauptstadt Schwerin Datum: 2018-02-26 Antragsteller: Bearbeiter/in: Stadtvertretung/Fraktionen /Beiräte Mitglieder der Stadtvertretung (AfD) Petra Federau, Dirk Lerche, Dr. Hagen Brauer Telefon: Antrag Drucksache Nr. öffentlich 01385/2018 Beratung und Beschlussfassung Stadtvertretung Betreff Zusätzlicher Weihnachtsmarkt auf dem Berliner Platz Beschlussvorschlag Der Oberbürgermeister wird beauftragt, für die zukünftigen Adventswochenenden das Betreiben eines zusätzlichen kleinen Weihnachtsmarktes auf dem Berliner Platz zu genehmigen und zu unterstützen. Dabei sollen in Zusammenarbeit mit dem städtischen Marktleiter sowie dem Stadtteilmanagment „Soziale Stadt“ - insbesondere regionale Schausteller bzw. Händler ohne Preisbindung und ohne Standgebühren - auch für die dortigen Bewohner den Besuch eines Weihnachtsmarktes finanziell ermöglichen. Begründung Begründung folgt mündlich. über- bzw. außerplanmäßige Aufwendungen / Auszahlungen im Haushaltsjahr Mehraufwendungen / Mehrauszahlungen im Produkt: --- Die Deckung erfolgt durch Mehrerträge / Mehreinzahlungen bzw. Minderaufwendungen / Minderausgaben im Produkt: --- 1/2 Die Entscheidung berührt das Haushaltssicherungskonzept: ja Darstellung der Auswirkungen: --- nein Anlagen: keine gez. Petra Federau Mitglied der Stadtvertretung (AfD) gez. Dirk Lerche Mitglied der Stadtvertretung (AfD) gez. Dr. Hagen Brauer Mitglied der Stadtvertretung (AfD) 2/2