BRS Schwerin


STADTVERTRETUNG DER LANDESHAUSPTSTADT SCHWERIN 6. Wahlperiode BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN – Fraktion Am Packhof 2 - 6, D - 19053 Schwerin Tel.: 0385 / 5452970 Schwerin, 20. November 2017 ANFRAGE der Fraktion-Bündnis 90/DIE GRÜNEN gemäß § 4 Abs. 4 der Hauptsatzung für die Landeshauptstadt Schwerin Dieselaggregate Eislaufbahn Sehr geehrter Herr Oberbürgermeister Dr. Badenschier, vor dem Hintergrund der beginnenden Aufbauten des Weihnachtsmarktes und der Eislaufbahn frage ich Sie namens der Fraktion: 1. Werden die Glühweinstände und die Umkleidebereiche der Eislaufbahn am Pfaffenteich wie im letzten Jahr mit Dieselaggregaten beheizt? 2. Wenn ja, wo werden die Standorte der einzelnen Aggregate sein? 3. Über welchen Zeitraum werden dort die Geräte Rußpartikel und Feinstaub emittieren? 4. Wie sind die Sicherheitsvorkehrungen bei der entsprechenden Betankung im Altstadtbereich und in unmittelbarer Nähe zum Pfaffenteich geregelt? 5. Ist alternativ die Energieerzeugung über das öffentliche Stromnetz (mit entsprechender Abrechnung) denkbar oder bereits geprüft worden? 6. Falls Dieselaggregate zur Stromversorgung unvermeidbar sind, wird die Immissionsschutzbehörde beauflagen, nur Geräte mit Feinstaub- bzw. Rußpartikelfilter einzusetzen und wird sie diese Auflage kontrollieren? Mit freundlichen Grüßen Cornelia Nagel / Fraktionsvorsitzende