BRS Schwerin


Stadtverwaltung Schwerin Büro der Stadtvertretung Beschlüsse zur Drucksachennummer 00144/2014 Prüfantrag | Verbesserung der Querungsmöglichkeiten für Fußgänger, Radfahrer und Rollstuhlfahrer an der Kreuzung Schloßstraße/Graf-Schack-Allee Beschlüsse: 10.11.2014 Stadtvertretung 004/StV/2014 04. öffentliche/nicht öffentliche Sitzung der Stadtvertretung Beschluss: Die Oberbürgermeisterin wird aufgefordert zu prüfen, auf welche Weise die Querungsmöglichkeiten für Fußgänger, Radfahrer und Rollstuhlfahrer an der Kreuzung Schloßstraße/Graf-Schack-Allee verbessert werden können. Abstimmungsergebnis: en bloc mehrheitlich bei drei Gegenstimmen beschlossen 1/1