BRS Schwerin


DIEÜNKE. Fraktion in der Stadtvertretung der Landeshauptstadt Schwerin Schwerin, 15.10.2018 Anfrage der Fraktion DIE LINKE zur Stadtvertretung am 29.10.2018 gemäß 5 4 Abs. 4 der Hauptsatzung für die Landeshauptstadt Schwerin Anfrage Überlastungsanzeigen in der Schweriner Stadtverwaltung Sehr geehrter Herr Oberbürgermeister‚ ich bitte um die Beantwortung nachfolgender Fragen: 1) Wie viele Überlastungsanzeigen von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der Stadtverwaltung gab es in den vergangenen 24 Monaten? 2) Wie verteilten sich diese Anzeigen auf die einzelnen Dezernate und Fachdienste? 3) Wie viele Planstellen waren aus welchen Gründen mit Stand September 2018 in der Schweriner Stadtverwaltung nicht besetzt? 4) Wie hat sich die Krankenquote in der Schweriner Stadtverwaltung in den letzten 24 Monaten entwickelt? 5) Wie viele Iangzeiterkrankte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter gab es in der Schweriner Stadtverwaltung in den letzten 24 Monaten? Mit freundlichen Grüßen _ z. 57 @? Henning Foerster Fraktionsvorsitzender DIE LINKE Fraktionsbüro Am Packhof2-6, 19053 Schwerin, Telefon: 0385 / 545-2957, Fax:0385 / 5452958 Sprechzeiten: Dienstag 10.00 Uhr bis 13.00 Uhr, Donnerstag 13.00 bis 16.00 Uhr E-Mail: Stadtfiaktion-Die-Linke@$chwerin.de Internet: www.die-linke—Schwerin.de .,r-'“1l‚i :" ll!"'.“' ü„_t_=____l„m-Lt |,ANDESl-IAUPTSTADT SCHWERIN @) IHR! HINDHUINNHMMBH) Landeshauptstadt Schwerin-Der 08erbürgenneieter°10°l’l‘ 11 10 42.1901o Schwerin Der Oberbürgermeister Fraktion DIE LINKE Herrn Henning Foerster Hausanschrift: Am Packhof 2-6 - 19053 Schwerin Zimmer: 4.113 -im Hause- Telefon: 0385 545-1213 Fax: 0385 545-1209 E-Mall: metahl@schwerln.de Ihre Nachricht vom/Ihre Zeichen Unsere Nachricht vom/Unser Zeichen Datum Ansprechpartner/in 2018-10-24 Frau Stahl Ihre Anfrage vom 15.10.2018 gem. 5 4 Abs. 4 Hauptsatzung Landeshauptstadt Schwerin Sehr geehrter Herr Foerster, vielen Dank für Ihre Anfrage vom 15. Oktober 2018. Ihre Fragen möchte ich im Folgenden beantworten: —- Frage 1 + 2 Wie viele Überlastungsanzeigen von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der Stadtverwaltung gab es in den vergangenen 24 Monaten? Wie verteilen sich diese Anzeigen auf die einzelnen Dezernate und Fachdienste? Antwort Es gab im angefragten Zeitraum insgesamt 23 Überlastungsanzeigen aus 14 verschiedenen Fachgruppen, die teilweise durch Einzelpersonen oder auch als Sammelanzeige- zum Teil auch wiederholt- an den Dienstherren herangetragen wurden. Zur Konkretisierung wird auf die beigefügte Liste ventviesen. Frage 3 Wie viele Planstellen waren aus welchen Gründen mit Stand September 2018 in der Schweriner Stadtverwaltung nicht besetzt? Antwort Mit Stand September 2018 sind 65 Planetellen aus unterschiedlichsten Gründen unbesetzt. Auf die beigefügte Liste wird zur Konkretisierung verwiesen. Frage 4 Wie hat sich die Krankenquote in der Schweriner Stadtvenzvaltung in den letzten 24 Monaten entwickelt? Antwort Die Krankenquote ist von 9,50 % im 3. Quartal 2017 auf aktuell 10,13 % gestiegen. Auf die beigefügte Krankenstandsgrafik wird verwiesen. Bltto beachten Sie unsere neue Hechnungaanachrlttl Reahnungsansehrltt: Zentraler Rechnungselngang der Landeshauptstadt Schwerin Hausanschrift: Landeshauptstadt Schwerin Der Obamürgermalater Öffnungszeiten: Mo. 08:00 - 16:00 Uhr Di. 08:00 - 18:00 Uhr Bankverbindungen: Sparkasse Mecklenburg-Schwerin Deutsche Bank AG BIC NOLADE21LWL BIC DEUTDEBRXXX IBAN DE73 1405 2000 0370 0199 97 IBAN DE62 1307 0000 0309 8500 00 Fachdienst <Bezelchnung> Am Packhot 2 - 6 Do. 08:00 - 18:00 Uhr VR-Bank e.G. Schwerin BIC GENODEF1$NI IBAN 0572 1409 1484 0000 0288 00 Poeltech 11 10 42 19053 Schwerin HypoVereinsbank BIC HWEDEMMSOO IBAN DE22 2003 0000 0019 0453 85 19010 Schwerin Zentraler Behördenrut: +49 385 115 Zentraler Teleteneervloe: +49 388 548-0 Commerzbank BIC COBADEFF140 IBAN 0583 1404 0000 0202 7845 00 Semetags-Ottnungszelten E-Msil: lntemet: www.schwerin.de des Bürger8iiros unter rechnunnaelngang@echwerin.da E-Mail: Inte@schwerin.de www.schwerin.de Gläubigenldent—Nm 0887 LHSO 0000 0074 24 Frage 5 Wie viele Iengzeiterkrenkte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter gab es in der Schweriner Stadtvenzvaltung in den letzten 24 Monaten? Antwort Unter Langzeiterkrankung wird grundsätzlich eine Krankheitsdauer von über 42 Kalendertagen verstanden. = Im angefragten Zeitraum waren insgesamt 166 Mitarbeiter/Mitarbeiterinnen langzeiterkrankt. Den Erkrankten wurde nach den Maßgaben der geltenden gesetzlichen Vorgaben und der entsprechenden städtischen Dienstvereinbarung ein BEM-Verfahren (Betriebliches Eingliederungsmanagement) angeboten. Mit freundlichen Grüßen i»itttb Dr. Rico Badenschier Anlagen Überlastungsanzeigen der letzten 24 Monate (Oktober 2016 bis Oktober 2018) Anfrage die Linke vom 15.10.2018 Stand: 23.10.2018 Dezernat] Fachdienst Dezernat ! 10 Bereich/Fachgruppe Anzahl der Personen, die die ÜAnzeige stellten Zeitpunkt der 0Anzeige Bereich Personal 7/2018 31 Standesamt 1 Person— Fachkraft für Arbeitsschutz/Arbeitssicherheit 3 Personen 7/2017 Eingliederungshilfe Unterhaltsheranziehung Grundsicherung Eingliederungshilfe Kitaförderung Schulsekretarlat ASD (Allg. Sozialer Dienst) 2 Personen 1 Person 11 Personen 2 Personen 5 Personen 1 Person 1 8/2017 11/ 2017 11/ 2017 1/ 2018 6/ 2018 5/ 2018 1/2017 ASD 1 5/2017 ASD 1 6/2017 ASD Amtsvormundschaften 7/2017 4/2017 Dezernat II 50 50 50 50 40 40 49 49 UVG 1 1 Person für den gesamten Bereich Amtsvormundschaften 4 Personen 49 49 UVC-3 Beistandschaften 8 Personen 5 Personen 3/2018 2/2018 36 69 ImmSch/Umweltplanung Untere Verkehrsbehörde 9/2018 6/ 2016 37 Integrierte Leitstelle Westmecklenburg Integrierte Leitstelle Westmecklenburg 1 Person 1 Person für den gesamten Bereich der Verkehrsbehörde 2 Personen 1 Person 04/2016 bis 01/2017 wiederholt 10/2017 und 02/2018 7/2017 Dezernat III 37 37 Integrierte Leitstelle Westmecklenburg 2 Personen 10/2017 37.3.2 37 36 372.22 37.222 372.22 372.22 372.22 372.22 372.22 37.2.22 37.3 372.21 37.221 37.221 37.221 37.221 28 29 30 31 32 33 34 25 26 27 24 23 6484 Notfallsanitäter(in) Integrierte Feuer-und Rettungsleitstelle Einsatzbearbeitung Notfallsanitäter(in) Notfallsanitäter(in) Notfallsanitäter(in) Notfallsanitäter(in) Notfallsanitäter(in) Notfallsanitäter(in) Einsatzbearbeiter(in) Notfallsaniiäter(in) Stellv. Leiterfin) Notfallsanitäter(in) Notfallsanitäter(in) Notfallsanit'a'terfin) Notfallsanitäter(in) Notfallsanitäter(in) Notfallsanitäter(in) Notfallsanitäter(in) Wachabteilungsführerfin) 7926 Wachabteiiungen 553 4117 4555 7377 7378 7457 7980 7981 7923 Truppmann 6350 Sachbearbeiterfin) Standesbeamterün) Außendienstmitarbeiter(in) Sachbearbeiter(in) Leiter(in) RD-Schule Pädagoge/(in) RDSohule Fahrzeugiührer(in) Fahrzeugfihrer(in) Fahrzeuglührer(in) Fahrzeugführer(in) Fahrzeugführer(in) Fahrzeugführer(in) Fahrzeuglührer(in) Umsetzung des bisherigen Stelleninhabers zum 01.07.2018; Stellenbesetzungsverfahren läuft Verlagerung Stelle in den FD 37 zum 01.06.2018; Stellenbesetzungsverfahren läuft Verlagerung Stelle in den FD 37 zum 01.06.2018; Stellenbesetzungsverfahren läuft Beendig_ungdurch Aufhebung zum 01.052018; Stellenbesetzungsverfahren läuft Umsetzu—ng der Stelleninhaberin zum 01.07.2018; Stellenbesetzungsverfahren läuft Verlagerung Stelleln den FD 37 zum 01.06.2018; Stellenbesetzungsverfahren läuft Verlagerung Stelle in den FD 37 zum 01.05.2018; Stellenbesetzungsverfahren läuft Verlagerung Stelle in den FD 37 zum 01.05.2018; Stellenbesetzungsverfahren läuft Neueinrichtung zum 01.01.2016; Stellenbesetzungsverfahren läuft derzeit Renteneintfitt ab 01.01.2017; Stelle VSS. Ab 01.12.2018 besetzt Neueinrichtung zum 01.01.2016; Besetzung zum 01.01.2019 Neueinrichtung; Stellenbesetzungsverfahren läuft demeit Neuneinrichtung Stelle, dann zunächst erfolglose Ausschreibung; erneutes Stellenbesetzungsverfahren läuft derzeit Versetzung des Stelleninhabers zum 01.11.2017; Besetzung ab 01.01.2019 Umsetzung des Stelleninhabers zum 01.01.2017; Besetzung ab 01.01.2019 Ruhestand des Stelleninhabers ab 01.05.2018 Umsetzung des bisherigen Stelleninhabers zum 07.03.2018; Besetzung ab 01.10.2018 Umsetzung der bisherigen Stelleninhaberin; Besetzung ab 01.10.2018 Ruhestand des Stelleninhabers; Besetzung ab 01.10.2018 Ruhestand des Stelleninhabers ab 01.05 18 Umsetzung des bisherigen Stelleninhabers zum 09.03.2018; Besetzung ab 01.10.2018 Ruhestand des Stelleninhabers ab 01.05.2018; Besetzung ab 01.10.2018 Renteneinlritt Stelleninhaberin. Ausschreibung erfolglos Beendigung zum 01.09.2018; Stellenbesetzungsverfahren läuft derzeit Neuneirichtung der Stelle; Stellenbesetzungsverfahren läuft derzeit Aufgabenwahmahrhe durch Beamtin auf Probe Renteneintritt der Stelleninhaberin zum 01.02.2018. Besetzung zum 01.10.2018 Übernahme Azubi geplant - Prüfung nicht bestanden SE Haushalt städtebaul. Sondervenn. neue Stelle SB Investitionen ! Controlling neue Stelle Wachabteilungen Wachabteilungen Notfallsanitäter(in) neue Stelle - derzeit im Besetzungsverfahren neue Stelle Begründung für Vak.anz neue Stelle- derzeitll'l'l Besetzungsverfahren Vakante Planstella Anfrage Fraktion DIE LINK! Umstrukturierung Beendigung zum 30.06.2018 / neuer Stelleninhaber ab 01.10.2018 in Besetzung SB Haushalt städtebaut Sonderverm. Aufgabenwahmahme durch Beamtin auf Probe Sachbearbeiter(in) SB Anlagenbuchhaltung Leiterün) stellv. Wad1abteilungsfiihrer(in)lRD Truppmann Truppmann 4611 531 590 Wachabteilungen Wachabteilungen Wachabteilungen 589 Wadrabteilungen Wachabteilungen Wachabteilunfien Wachabteilungen Rettungsdienstschule Rettungsdienstschule Wachabteilungen Wachabteilungen 585 8101 502 517 525 561 568 FG Immissionsschutz und Umweltplanung,4ö7ö 37.01 37.01 37.2.2.1 37.2.2.1 37.2.2.1 37.2.2.1 37.2.2.1 37.2.2.1 37.2.2.1 Ordnungsdienst FG Standesamt 297 FG Forderungsmanagement FG Anlagenbuchhaltung FG Anlagenbuchhaltung FG Anlagenbuchhaltung FG Anlagenbuchhaltung FG Bürgerßüro 1657 4193 5755 6458 340 4143 3670 Behindertenbeauftragte(r) SB Personalentwiddung 7458 1518 4257 Büro OB FG Personal FG Zentrale Dienste Funktion Integrationsbeauftragte(r), Leiter(n) Planstetle 4526 Stand 30.09.2018 1 0 anisationseinheit Fachstelle Integration 36.3 Lfd. Nr. OE 002.1 02.1 10.3 10.5 20.1.1 21.2 21 .2 21.2 21.2 31.2 31.3 32.2.1 Landeshauptstadt Schwerin Fachdienst Hauptverwaltung FNÜQ’Ü‘DNCDCD 49 38 39 40 Museen Museen Konservatorium Schwerin 41.3 41.3 41.5 49.1 49.2.1 50.2 50.2.2 60.2 61.1.3 61.1.3 69.3.1 69.3.2 69.3.2 50.3 50.3 50.3 53.7 53.7 50.3 FG Bildung 40.2 Straßenbau und -venrvaltung Erschließuan und Ausbaubeiträge Erschließungs- und Ausbaubeiträge Antraäsbearbeitunä Antragsbearbeitung FG Wirtschaft und Tourismus FGBAD FG BAD FG Beh.—hilfe‚ statPfl.. sonst.soz.Lstg FG Beh.—hilfe‚ stat.Pfl., sonst.soz.Lstg FG Beh.—hilfe‚ statPfl.‚ sonst.soz.Lstg FG Wirtschaftlidre Hilfen FG Wohngeld/Bildung u. Teilhabe FG Beh.-hilfe‚ statPfl.. sonstsoz.Lstg FG Amtsvorm.‚ Beistandsch.‚ Beurk. FG Allg. Soz. Dienst 6494 Schwimmhalle 6377 6378 4154 5727 8054 7468 7469 4273 1134 5748 6347 7097 602 4233 7526 8021 7920 7921 8013 6474 Einsatzbearbeitung Einsatzbear'oeitung Einsatzbearbeitung KatSd1utz/Einsatzvorbereitung 37.32 37.3.2 37.3.2 37.4.2 40.1.1 Landeshauptstadt Schwerin Fachdienst Hauptverwaltung _ Techn. SB Straßenverwaltung Sachbearbeiter(in) Techn. Sachbearbeiterün) Techn. SB baulicher Brandschutz Techn. SB Baustatik Sachbearbeiter(in) Citymanagement Sozialmed. Assistent(in) Leiter(in) Ärztin/Arzt Sozialarbeiter(in)I-pädagog(elin) Sozialarbeiter(in)l—pädagog(elin) Sozialarbeiter(in)I—pädagog(elin) Sozialarbeiter(in)l-pädagog(efrn) Sachbearbeiter(in) BuT Sachbearbeiter(in) SB Unterhalt, Beistandschaft Mitarbeiter(in) Konservatorium Leiter(in) 38 Einsatzvorbereitung Schwimmgehilfe(in) Koordinator(in) Kita-Einstieg Museumspädaae(in) Wiss. MA (StadtgeschichteNKM) Einsatzbearbeiterün) Einsatzbearbeiterün) Einsatzbearbeiterün) Stand 30.09.2018 Stellenbesetzungsverfahren wird derzeit durchgeführt neue Stelle! Stellenbesetzung ab 01.01.2019 neue Stelle!Stellenbesetzung wird derzeit gepnift vakant durch Versetzung des Stelleninhabersl Wiederbesetzung wird derzeit geprüft vakant durch UmsetzungTer StelleninhaberinlNaohbesetzung wird derzeit geprüft vakant durch Umsetzungfder StelleninhaberinlNachbesetzung wird derzeit geprüft Umsetzung der bisherigen Stelleninhab?erin keine Nachbesetzung erfordert. Leitung wird derzeit komm. Wahrgenommenl Stellenbesetzung;eplant vakant durch Umsetzung der StelleninhaberinlNachbesetzung ab 01.10.2018 vakant durch Umsetzung des Stelleninhabersl Stelle entfällt wegen KW Vermerk neue Stelle! Stellenbesetzung wird derzeit geprüft neue Stelle!3tellenbesetzungsverfahren wird derzeit durchgeführt neue Stelle/Stellenbesetzun?swrfahren wird derzeit durchgeführt neue Stelle!Stellenbesetzungsverfahren wird derzeit durchgeführt neue Stelle/Stellenbesetzungsverfahren wird derzeit durchgeführt neue Stelle-Kommunalisierungder Aufgabe neue Stelle— kommunalisierung der Aufgabe Rentenantn'tt Stelleninahberinl$telle mit KW 31.12.2018 Umsetzung bisheriger Stelleninhaber/ neuer Stelleninhaber ab 01.10.2018 Es besteht noch kein Stellenbesetzungsauüag Rentenantritt Stelleninhaberlderzeit externe Stellenausschreibung Die Stelle ist nicht vakant—SAP-Fehler Neueinrichtung der Stelle zum 01.01.2016; Stelle ab 01.10.2018 besetzt Neueinrichtung der Stelle zum 01.01.2016; Stelle ab 11.10.2018 besetzt nach Neueinrichtung der Stelle erfolglose interne/exteme Ausschreibung Umsetzug des Stelleninhabers zum 01.05.2017; Stelle ab 01.10.2018 besetzt Vakante Planstella Anfrage Fraktion DIE LINKE 3,30% 3,00% 9,30% 9,80%» 1 0 ‚30 “fo 10,80% llll11 [ ’ U12 Landeshauptstadt Schwerin Fachdienst Hauptverwaltung l l l Ill/12 l “13 l l l "U13 l l l l Illl14 I II1 5 l | l llll15 l II16 8,55% Auswertungszeitraum 01/2011 - 09/2018 U14 9,11% 9,09% l l IIII1B l 8,63% | lf17 8,60% | 8,84% IIU1 ? Krankenstand Gesamtverwaltung - mit linearer Trendlinie II1 8 Illl18 10,14% 9,97% \ 10,13‘)‘ 1 0,37% Anfrage Fraktion Die Linke Krankenstand "!