BRS Schwerin


Ortsbeirat Großer Dreesch Sitzung des Ortsbeirates Großer Dreesch vom 18.12.2018 TeilnehmerInnen: Mitglieder des Ortsbeirates: Georg Christian Riedel Sebastian Kalies Ruth Frank Torsten Berges Gret Doris Klemkow Eckhard Kersten anwesend anwesend anwesend anwesend anwesend anwesend Stv. Mitglieder: Ralf Klein anwesend Gäste: Anna Brill, Herr Nowatzki (FFW), Herr Rüsch (FFW) Zeit: Datum: Beginn: Ende: 18.11.2018 18.00 Uhr 19.00 Uhr Tagesordnung: Öffentlicher Teil: 1. Begrüßung und Feststellung der Beschlussfähigkeit 2. Bestätigung der Tagesordnung 3. Bestätigung vom Sitzungsprotokoll vom 27.11.2018 4. Lastenfahrrad 5. Entwicklung des Dreescher Marktes 6. Auswertung des vergangenen Jahres 7. Sonstiges Zu TOP 1 Herr Sebastian Kalies begrüßte die anwesenden Ortsbeiratsmitglieder und die Gäste. Die Beschlussfähigkeit wurde festgestellt. Zu TOP 2 Die Tagesordnung wird geändert. TO Pkt. 4 und Pkt. 5 werden auf die nächste OBR-Sitzung verschoben. Der Punkt 4 wird mit dem Gespräch der FFW Schwerin-Schlossgarten ersetzt. Die geänderte Tagesordnung wird einstimmig angenommen Zu TOP 3 Das Sitzungsprotokoll vom 27.11.2018 einstimmig angenommen. Zu TOP 4 Die FFW Schwerin-Schlossgarten hat mit ca. 95 Einsätzen ein ereignisreiches Jahr gehabt. Insgesamt ist die FFW zufrieden. Sie sind im Einsatz bei Großveranstaltungen. Die FFW macht den Vorschlag, an ihrem Standort die Rettungsschule durchzuführen. Somit würden alle Räume genutzt und die Stadt hätte einen Mehrwert dadurch. Sorgen macht ihr die Bauunterhaltung des Gebäudes und Freistellung für den Einsatz der FFW bei einigen Kameraden. Zu TOP 5 Verschoben auf die nächste OBR-Sitzung im Januar 2019. Zu TOP 6 Sebastian Kalies freut sich über die gute Zusammenarbeit des OBR‘s. Er hofft, dass diese Zusammenarbeit auch 2019 so bleibt. Stev Ötinger lässt den OBR grüßen. Zu TOP 7 Keine sonstigen Anmerkungen. gez. Sebastian Kalies Vorsitzender gez. Torsten Berges Schriftführer