BRS Schwerin


Ortsbeirat Großer Dreesch Sitzung des Ortsbeirates Großer Dreesch vom 30.01.2018 TeilnehmerInnen: Mitglieder des Ortsbeirates: Stev Ötinger anwesend Georg Christian Riedel nicht anwesend Sebastian Kalies anwesend Ruth Frank anwesend Torsten Berges anwesend Gret Doris Klemkow anwesend Frank Peter Sembritzki nicht anwesend Eckhard Kersten anwesend VertreterIn Behindertenbeirat Sylvia Hoellger Vertreterin Seniorenbeirat Anna Brill Gäste: Zeit: Datum: Beginn: Ende: 30.01.2018 18.00 Uhr 19.00 Uhr Tagesordnung: Öffentlicher Teil: 1. Begrüßung 2. Feststellung der Beschlussfähigkeit 3. Bestätigung des Protokolls vom 19.12.2017 4. Bestätigung der Tagesordnung 5. Abrechnung BUGA-Mittel: Antrag Bauspielplatz 6. Antrag 01237/2017 Angebot Schwimmhalle verbessern
 inkl. Ergänzungsantrag CDU Fraktion
 https://bis.schwerin.de/vo0050.asp?__kvonr=6201&voselect=6197 7. Ideenfindung/ Bürgerbeteiligung: „Gestaltung des Dreescher Marktes nach der 
 Entfernung der Kissen“ 8. Sonstiges Zu TOP 1 Herr Ötinger begrüßte die anwesenden Ortsbeiratsmitglieder Zu TOP 2 Die Beschlussfähigkeit wurde festgestellt. Zu TOP 3 Das Protokoll vom 19.12.2017 wird mit 5 Ja-Stimmen und 1 Enthaltung angenommen. Zu TOP 4 Die Tagesordnung wird einstimmig bestätigt. Zu TOP 5 Der OBR Großer Dreesch ist für die Auszahlung in der Höhe von 1100,00 € für das Projekt ,,Straßensozialarbeit mit einem Lastenfahrrad‘‘ aus den BUGA Überschußmittel. Der Betrag soll auf das Konto: Bauspielplatz Schwerin e.V. mit der IBAN DE11140520000301068275 überwiesen werden. Dieser Beschluss war einstimmig. Zu TOP 6 Der Antrag 01237/2017 • Punkt 1 des Antrages wurde mit 4 Ja-Stimmen, 1 Nein-Stimme und 1 Enthaltung angenommen. • Punkt 2 des Antrages erfolgt eine Änderung im Text „auch eine bargeldlose Zahlungsmöglichkeit ab 2018 zu ermöglichen.“ Diese Änderung wurde einstimmig beschlossen. Ergänzungsantrag CDU Punkt 3 Auf Grund der massiven Ausfälle des Kartenzugangs- und Schrankschließsystems sollte, eine schnellstmögliche Umstellung auf eine zuverlässige Alternative, z.B. ein Coin-System, veranlasst werden. Diese Änderung wurde einstimmig beschlossen. Zu TOP 7 In der Juni-Sitzung des OBR Großer Dreesch ist eine Bürgerbeteiligungsversammlung zur Gestaltung des Dreescher Marktes (Kissen-Entfernung) geplant. Der Vorsitzende berät sich zur Methodik und stellt diese dann dem OBR vor. Der Vorsitzende entwirft eine Pressemitteilung, die mit dem OBR abgestimmt wird und an die Medien dann verteilt wird. Diese Punkte wurden einstimmig beschlossen. Zu TOP 8 BUGA Mittel Es wurde nach dem Stand der BUGA Mittel gefragt. Der Vorsitzende wird den aktuellen Bestand bei dem Büro der Stadtvertretung abfragen. gez. Stev Ötinger Vorsitzender gez. Torsten Berges Schriftführer