BRS Schwerin


SDS – Stadtwirtschaftliche Dienstleistungen Schwerin Eigenbetrieb der Landeshauptstadt Schwerin Straßenerhaltungskonzept 2011- 2014 30.08.2010 SDS/Präsentation | Folie Nr. 1 SDS – Stadtwirtschaftliche Dienstleistungen Schwerin Eigenbetrieb der Landeshauptstadt Schwerin Inhaltsverzeichnis 1. Präambel 2. Anforderungen des Gesetzgebers 3. Begriffsdefinitionen 3.1 Straßenkörper 3.2 Oberbegriff Straßenerhaltung 3.3 Neubau 4. Grundlagen 4.1 Einstufung des Straßennetzes 4.2 Zuständigkeitsgrenzen für die Straßenerhaltung 5. Straßenzustandsnoten 5.1 Beurteilung des Straßenzustandes gem. Vermessungsunterlagen und Begehungsprotokollen 5.2 Begehungsklassen , Reparatureinstufungen , Zustandsbewertungen 6. Finanzbudgetierung zum Straßenerhaltungsumfang 6.1 Entwicklung der Sanierungsleistungen / Finanzbereitstellung in Zusammenhang mit dem Verkehrsflächenzuwachs 6.2 Übersicht der Budgetplanung 2011 bis 2014 für die Orts- und Stadtteile 6.3 Einordnung der Gemeindestraßen nach Orts- und Stadtteile 30.08.2010 SDS/Präsentation | Folie Nr. 2 SDS – Stadtwirtschaftliche Dienstleistungen Schwerin Eigenbetrieb der Landeshauptstadt Schwerin 1. Präambel Die satzungsgemäßen Zwecke sehen für die SDS die Erbringung von Dienstleistungen im Bereich der systematischen Straßenerhaltung des vorhandenen Straßennetzes vor. Ziel ist es: • die Verkehrssicherheit zu erhöhen • die Leistungsfähigkeit zu verbessern - unter Berücksichtigung der Entwicklung der Einwohnerzahl - unter Berücksichtigung der Entwicklung des Pendel –und Berufsverkehrs und den Zielstellungen des „P & R“ - Konzeptes der Landeshauptstadt • die Umweltverträglichkeit zu erhöhen • die Wirtschaftlichkeit des Straßennetzes dahingehend zu verbessern, dass - Straßenverläufe den Erfordernissen der Infrastruktur angeglichen werden - Straßenstilllegungen und Straßenquerschnittsanpassungen geprüft werden - Straßenoberflächen den veränderten Nutzungsbedingungen angepasst werden. • die Erhaltung der Substanz • den Komfort für Benutzer verbessern 30.08.2010 SDS/Präsentation | Folie Nr. 3 SDS – Stadtwirtschaftliche Dienstleistungen Schwerin Eigenbetrieb der Landeshauptstadt Schwerin 2. Anforderungen des Gesetzgebers Bundesfernstraßengesetz §5 (2), Träger der Straßenbaulast Die Gemeinden sind Träger der Straßenbaulast für die Ortsdurchfahrten im Zuge von Bundesstraßen. Straßenverkehrsgesetz §5 b (1), Unterhaltung der Verkehrszeichen Die Kosten der Beschaffung, Anbringung, Entfernung, Unterhaltung und des Betriebes der amtlichen Verkehrzeichen und -einrichtungen sowie der sonstigen zugelassenen Verkehrszeichen und Einrichtungen trägt der Träger der Straßenbaulast für diejenige Straße, in deren Verlauf sie angebracht werden oder angebracht worden sind. Straßen- und Wegegesetz des Landes MV §14, Träger der Straßenbaulast für die Gemeinden Träger der Straßenbaulast für die Gemeindestraßen sind die Gemeinden. Wassergesetz Mecklenburg- Vorpommern §39 (1) und §40 (1) §39 (1) Abwasser im Sinne dieses Gesetzes ist… u. a. Niederschlagswasser von befestigten Flächen. §40 (1) Die Abwasserbeseitigung obliegt der Gemeinde… 30.08.2010 SDS/Präsentation | Folie Nr. 4 SDS – Stadtwirtschaftliche Dienstleistungen Schwerin Eigenbetrieb der Landeshauptstadt Schwerin 3. Begriffsdefinitionen 3.1 Der Straßenkörper Zum Straßenkörper gehören: • Straßen (Ober- und Unterbau) • Gehwege (Ober- und Unterbau) • Radwege (Ober- und Unterbau) • Straßenentwässerung (Regeneinläufe, Anschlussleitungen, Entwässerungsgräben, Leichtflüssigkeitsabschneider, eigene Straßenentwässerungsleitungen und Kontrollschächte) • Nebenanlagen (Parkplätze und Parkbuchten, Lärmschutzanlagen, Bankette, Busbuchten) • Straßenbegleitgrün (Rand-, Seiten- und Sicherheitsstreifen, Lichtraumprofil) • Straßenzubehör (Verkehrszeichen und –leiteinrichtungen, Fahrbahnmarkierung, Vorwegweisung) 30.08.2010 SDS/Präsentation | Folie Nr. 5 SDS – Stadtwirtschaftliche Dienstleistungen Schwerin Eigenbetrieb der Landeshauptstadt Schwerin 3.2 Oberbegriff Straßenerhaltung Alle Maßnahmen des Straßenbaulastträgers, die die Zustandskontrolle, die Wartung und baulichen Maßnahmen umfassen. 1. Unterbegriff Unterhaltungsmaßnahmen Dies sind bauliche Sofortmaßnahmen kleineren Umfangs zur Substanzerhaltung und Mängelbeseitigung für kurze Zeit. Dazu gehören unter anderem Aufgaben wie die Einlaufreinigung. 2. Unterbegriff Instandsetzungsmaßnahmen Die periodisch wiederkehrenden Arbeiten größeren Umfanges bewirken eine deutliche Erhöhung des Gebrauchswertes. Sie umfassen nur einen Fahrstreifen; betroffen ist nur die Oberfläche oder die Deckschicht. 3 .Unterbegriff Erneuerungsmaßnahmen Mit dieser periodisch wiederkehrenden Baumaßnahme wird der volle Gebrauchswert wiederhergestellt. Sie betrifft mindestens einen Fahrstreifen und kann den ganzen Straßenbau umfassen. Die Bedarfsanmeldung erfolgt von der SDS, SU. Die technische Planung und die Kostenplanung erfolgt vom Amt für Verkehrsmanagement. 3.3 Neubau / Erneuerung Die technische Planung und die Kostenplanung erfolgt vom Amt für Verkehrsmanagement. 30.08.2010 SDS/Präsentation | Folie Nr. 6 SDS – Stadtwirtschaftliche Dienstleistungen Schwerin Eigenbetrieb der Landeshauptstadt Schwerin 4. Grundlagen 4.1 Einstufung des Straßennetzes • Die Straßen werden nach Straßenklassen unterschieden. (entsprechend der Richtlinien für die Standardisierung des Oberbaus von Verkehrsflächen- RStO 01) Bundesautobahnen Bundesstraßen Landesstraßen Kreisstraßen Gemeindestraßen Priorität Straßenart Bauklassen 1 Schnellverkehrsstraßen, Industriesammelstraßen SV / I / II 2 Hauptverkehrsstraßen, Industriestraßen II / III 3 Wohnsammelstraßen, Fußgängerzone mit Ladeverkehr III / IV 4 Anliegerstraße, befahrbarer Wohnweg, Fußgängerzone (Busverkehr) V / VI Entsprechend der Beanspruchung aus dem Verkehr werden Bauklassen nach Schwerlastverkehr (SV) und I bis IV (siehe Straßenart) zugeordnet. „Prioritäten“  stellen die verkehrsrechtliche Bedeutung für Pflichten der Kommunen dar. 30.08.2010 SDS/Präsentation | Folie Nr. 7 SDS – Stadtwirtschaftliche Dienstleistungen Schwerin Eigenbetrieb der Landeshauptstadt Schwerin 4.2 Zuständigkeitsgrenzen für die Straßenerhaltung Die Stadtgrenze ist nicht immer identisch mit den Grenzen der Zuständigkeit der Kommune für die Straßenerhaltung ! Die Verwaltungsgrenzen von Ortsdurchfahrten von Bundesstraßen ist durch Ortsdurchfahrtsteine gekennzeichnet (OD- Steine). Die Zuständigkeit der Kommune endet: In In In In In In In Richtung Richtung Richtung Richtung Richtung Richtung Richtung Gadebusch: Grevesmühlen: Herrensteinfeld: Wismar: Seehof: Paulsdamm: Güstrow: In Richtung Crivitz: In In In In Richtung Richtung Richtung Richtung Consrade: Plate: Ludwigslust: Pampow: In Richtung Holtusen: In Richtung Klein Rogahn: In Richtung Wittenförden: Lärchenallee (10m hinter dem Waldweg, am OD- Stein) Grevesmühlener Chaussee (ca. 50m hinter Bahnhofstraße, am OD- Stein) Zum Kirschhof (Kreisgrenze) An der Chaussee (ca. 10m hinter Schnitterwiese, am OD- Stein) Seehofer Straße (am Ortsausgangsschild) Paulsdammer Weg (in Richtung B104 Güstrow bis Paulsdamm) Güstrower Straße (47m hinter ehemaligen Jagdhaus Schelfwerder, am ODStein) An der Crivitzer Chaussee (ca. 29m hinter Alte Crivitzer Landstraße, am ODStein) Consrader Weg (am Ortsausgangsschild) Plater Straße (am Ortsausgangsschild) Ludwigsluster Chaussee (30m vor der Einmündung Karl- Marx- Allee) Pampower Straße (Beginn: 30m vor der Benno- Völkner- Straße, am ODStein; Ende: 100m hinter der Einmündung Werkstraße) Neu Pampow (am Ortsausgangsschild) Rogahner Straße (am Ortsausgangsschild) Neumühler Straße (an der Auffahrt zur Tangente in Richtung Lankow) 30.08.2010 SDS/Präsentation | Folie Nr. 8 SDS – Stadtwirtschaftliche Dienstleistungen Schwerin 30.08.2010 SDS/Präsentation | Folie Nr. 9 Eigenbetrieb der Landeshauptstadt Schwerin SDS – Stadtwirtschaftliche Dienstleistungen Schwerin Eigenbetrieb der Landeshauptstadt Schwerin 5. Straßenzustandsnoten Die Beurteilung des Straßenzustandes nach Noten entspricht dem abgestimmten Formblatt mit dem Finanzverwaltungsamt. Kriterien Nicht wahrnehmbar deutlich ausgeprägt sehr stark ausgeprägt Neubau erforderlich 1. Unebenheiten im Querprofil: Spurrinnen, Verformungen , 1 2 3 4 1 2 3 4 1 2 3 4 4. Substanzverlust: Schlaglöcher, Ausbrüche, Abplatzungen, Einzelrisse, offene Fugen 1 2 3 4 5. Inhomogenität: Flickstellen, Aufgrabungen, unterschiedliche Beläge 1 2 3 4 6. Rinne, Bord: gestörter Wasserablauf, Bordsteinschäden, Randeinfassung, hochgewachsene Bankette 1 2 3 4 2. Unebenheiten im Längsprofil: Mulden und wellenartige Verformungen 3. Netzrisse, Frostschäden 30.08.2010 SDS/Präsentation | Folie Nr. 10 SDS – Stadtwirtschaftliche Dienstleistungen Schwerin 5.1 Vermessungsunterlagen 30.08.2010 SDS/Präsentation | Folie Nr. 11 Eigenbetrieb der Landeshauptstadt Schwerin SDS – Stadtwirtschaftliche Dienstleistungen Schwerin 30.08.2010 SDS/Präsentation | Folie Nr. 12 Eigenbetrieb der Landeshauptstadt Schwerin SDS – Stadtwirtschaftliche Dienstleistungen Schwerin 5.1 Begehungsprotokolle 30.08.2010 SDS/Präsentation | Folie Nr. 13 Eigenbetrieb der Landeshauptstadt Schwerin SDS – Stadtwirtschaftliche Dienstleistungen Schwerin Eigenbetrieb der Landeshauptstadt Schwerin 5.2 Begehungsklassen zur Reparatureinstufungen und Zustandsbewertungen innerhalb eines Bewirtschaftungsjahres Straßen in Schwerin 512 Straßen 25 Ortsteile / Begehungsbereiche Begehungsdaten und –zeiten werden nachvollziehbar in Begehungsplänen erfasst Es erfolgt ein kategorisierte Mängelerfassung und – bewertung Entscheidung zum Reparaturzeitraum und –umfang Datenerfassung im Archikartsystem Datengebrauch zur Versicherungsbearbeitung in Schadensanspruchsfällen Datengebrauch zur Auftragserstellung und Kostenplanung aus dem Archikartsystem Die Straßenbegehung erfolgt lt. Vorgabe des KSA Die Begehung der 512 Straßen ist in 5 Stufen eingeteilt. Stufe 1 Stufe 2 Stufe 3 Stufe 4 Stufe 5 1x wöchentlich alle 2 Wochen alle 8 Wochen alle 12 Wochen alle 26 Wochen Auflistung der Mängel erfolgt nach Prioritäten als Sofortmaßnahmen Mittelfristige Reparatur langfristige Reparatur 30.08.2010 SDS/Präsentation | Folie Nr. 14 zeitnahe Abarbeitung bis max. 1 Jahr, verkehrsgefährdende Mängel sofort Abarbeitung 1- 3 Jahre nach 3 Jahren , unter Berücksichtigung der Verkehrssicherheit SDS – Stadtwirtschaftliche Dienstleistungen Schwerin Eigenbetrieb der Landeshauptstadt Schwerin 6. Grundlage der Finanzbudgetierung zum Erhaltungsumfang an Straßenflächen in Schwerin dazu die Zusammenfassung des Verkehrsnetzes und der Verkehrsflächen 1. 2. 3. 4. 5. 6. Ortsdurchfahrten von Bundesstraßen Schnellverkehrsstraßen, Industriesammelstraßen Hauptverkehrsstraßen, Industriestraßen Wohnsammelstraßen Straßen mit Busverkehr Anliegerstraßen 18.700 29.300 15.500 20.200 12.900 254.900 Gesamtnetzlänge ca. 351.500 m das entspricht bei einer mittleren Breite von 10m einer Gesamtstraßenfläche: 3.515.000 m² Der jährliche, durchschnittliche Finanzbedarf bezogen auf die m² beträgt: 3.500.000m² x 1,10 €/m² (im Durchschnitt) 30.08.2010 SDS/Präsentation | Folie Nr. 15 m m m m m m = 1,10€ 3.866.500 € (Quelle: Bundesdatenblatt) 3,866 Mio. € /a SDS – Stadtwirtschaftliche Dienstleistungen Schwerin Eigenbetrieb der Landeshauptstadt Schwerin Am Beispiel des Wirtschaftsplanes der SDS für 2011 sind für die Straßenerhaltung geplant: Gesamtbudget 2.684.000 € davon Leistungsumfang planmäßig Sofortmaßnahmen / Winterschäden Betriebsfixkosten 1.716.000 280.000 688.000 € € € Bedarf gem. bundesrechtlicher Berechnung wären 3.866.500 € Fehlbedarf in Schwerin 2011 1.182.500 € d.h.: in Schwerin stehen nur ca. 68 % 30.08.2010 SDS/Präsentation | Folie Nr. 16 des Budgets vergleichbarer Kommunen zur Verfügung SDS – Stadtwirtschaftliche Dienstleistungen Schwerin Eigenbetrieb der Landeshauptstadt Schwerin 6.1 Entwicklung der Sanierungsleistungen / Finanzbereitstellung in Zusammenhang mit dem Verkehrsflächenzuwachs Auszug der Entwicklung 2005 Straßenflächen städt. Zuführung [ €/m²] Mitarbeiter 3.424.867 2.250.000 0,65 28 2006 3.471.550 2.249.100 0,64 25 2007 3.484.210 2.196.210 0,63 25 2008 3.500.000 2.245.800 0,61 24 ……........... Plan 2011 rd 3.515.000 2.684.000 0,76 22 ° Zwischen 2005 bis 2008 betrug der Flächenzuwachs durch neue Straßen 75.133 m² ° das Bewirtschaftungsbudget ist bis 2009 nahezu gleichbleibend bei 0,62 €/m² ( 1,10 €/m² wären erforderlich) - mit den erweiterten Aufgaben der BUGA 2009 hatte sich das Zuführungsbudget erhöht (0,76 €/m²) ° Personalabbau durch ATZ und Personalrationalisierungskonzept ( 2011 22 Akr. ) 30.08.2010 SDS/Präsentation | Folie Nr. 17 SDS – Stadtwirtschaftliche Dienstleistungen Schwerin 6.2 Eigenbetrieb der Landeshauptstadt Schwerin Übersicht 2011 bis 2014 Ortsteile Stadtteil geschä. Bj. 2011 2012 2013 2014 Altstadt älter 100 J.. 135.900 140.731 148.571 147.858 Feldstadt Älter 100 J. 75.343 78.022 82.369 81.974 Friedrichsthal 94.093 97.438 102.867 102.373 Gartenstadt 52.194 54.050 57.061 56.788 Göhrener Tannen 5.897 6.106 6.447 6.416 Görries 64.518 66.811 70.534 70.195 62.053 64.259 67.839 67.514 Krebsförden 71.912 74.468 78.617 78.240 Lankow 118.210 122.412 129.232 128.612 Lewenberg 36.440 37.735 39.837 39.646 Medewege 22.619 23.423 24.728 24.610 Mueß 32.478 33.632 35.506 35.335 74.376 77.020 81.311 80.921 100.957 104.546 110.371 109841 49.730 51.498 54.367 54.106 66.983 69.364 73.228 72.877 105.887 109.651 115.760 115.204 10.826 11.211 11.835 11.779 Großer Dreesch 1980/90 Mueßer Holz 1980/90 Neumühle Neu Zippendorf 1980/90 Ostorf Paulsstadt älter 100 J. Sacktannen Schelfstadt älter 100 J 93.564 96.890 102.287 101.797 Warnitz 56.594 58.606 61.871 61.574 Werdervorstadt 113.718 117.761 124.321 109.200 103.860 107.552 113.543 112.999 Wickendorf 47.265 48.946 51.673 51.425 Wüstmark 73.847 76.472 80.732 80.344 Zippendorf 46.736 48.396 51.093 50.847 Summe aller Planleistungen 1.716.000 1.777.000 1.876.000 1.867.000 Sofortleistungen und Winterschäden 280.000 692.000 640.000 640.000 Weststadt 1960/70 30.08.2010 SDS/Präsentation | Folie Nr. 18 SDS – Stadtwirtschaftliche Dienstleistungen Schwerin Eigenbetrieb der Landeshauptstadt Schwerin 6. 3 Einordnung der Gemeindestraßen Die Auflistung der Straßen ist nach Ortsteilen bzw. Stadtteilen geordnet. • Die Reihenfolge der Straßen richtet sich nach Prioritäten von 1 bis 4. • Alle Aktivitäten der Straßenunterhaltung werden entsprechende der Prioritäten unter Berücksichtigung des Gesamtverkehrskonzeptes und der jeweils aktuellen Haushaltssituation der Landeshauptstadt geplant. • Für den Stadtteil/ Ortsteil wird ein Unterhaltungsbudget festgelegt, das auf aktualisierten Straßenbegehungen und auf dem durchschnittlichen Unterhaltungsaufwand des Vorjahres basiert • In der Priorität „unter stehende“ Straßen und Wege werden nur bei verkehrssicherungspflichtiger Erfordernis bearbeitet • Die Unterhaltungsbudgets der einzelnen Ortsteile korrespondieren miteinander und bilden das Gesamtbudget zur Straßenunterhaltung in Schwerin 30.08.2010 SDS/Präsentation | Folie Nr. 19 SDS – Stadtwirtschaftliche Dienstleistungen Schwerin Eigenbetrieb der Landeshauptstadt Schwerin Altstadt StraßenNummer ReihenFolge Straßen-Name Bewertung Fläche Gesamt (In m²) bearbeitete Fläche (in €) 2011 2012 Wohnsammelstraße Priorität 3 232 1 Goethestraße 1/2/3 7012 Straßen mit Busverkehr Priorität 3 176 2 Marienplatz 1/3/4 520 3 Wismarsche Straße 1/2/3/4 366 4 Lübecker Straße (zw. Wittenburger Str. und Marienplatz) 2 10725 557 5 Arsenalstraße (von A.- Bebel- Str. bis Alexandrinenstraße) 2/3 1440 318 6 Alexandrinenstraße 1/2/3/4 13659 545 7 Zum Bahnhof (zw. Alexandrinenstr. Und Wismarsche Str.) 30.08.2010 SDS/Präsentation | Folie Nr. 20 2227 1.000 2.000 15.299 2013 2014 Bauj. soweit bekannt SDS – Stadtwirtschaftliche Dienstleistungen Schwerin Anliegerstraßen Priorität 4 2011 578 8 Alter Garten 3 125 9 Am Markt 1/2/3 557 10 Arsenalstraße 1/2/3/4 155 11 Baderstraße 4 169 12 Bischofstraße 4 180 13 Burgstraße 1/3 181 14 Buschstraße 1 665 15 Domhof 2 193 16 Domstraße 3 707 17 Ekhofplatz 5 533 18 Enge Straße 1 1 535 19 Enge Straße 2 2 537 20 Enge Straße 3 1 233 21 Friedrichstraße 2 251 22 Geschwister- Scholl- Straße 5 303 23 Glaisinstraße 4 261 24 Großer Moor 3/4 262 25 Grüne Straße 2/3 279 26 Heinrich- Mann- Straße 281 27 Helenenstraße 30.08.2010 SDS/Präsentation | Folie Nr. 21 Eigenbetrieb der Landeshauptstadt Schwerin 2012 2013 2014 1.000 2.000 10.000 15.000 15.000 10.000 10.000 20.555 30.986 20.444 30.000 4.000 4.000 4.000 4.000 4.456 30.000 30.000 30.000 3/4 13.000 13.000 13.000 13.000 3 3.000 SDS – Stadtwirtschaftliche Dienstleistungen Schwerin Eigenbetrieb der Landeshauptstadt Schwerin 328 28 Kleiner Moor 3/4 329 29 Klosterstraße 3/5 252 30 Lennèstraße 3/4 362 31 Lobedanzgang 1/2 377 32 Martinstraße 4 382 33 Mecklenburgstraße 1/2/3/4 424 34 Puschkinstraße 2 428 35 Reiferbahn 1 434 36 Ritterstraße 4 446 37 Salzstraße 2/3 452 38 Schlachterstraße 5 4.000 457 39 Schloßstraße 1/2/3 15.000 458 40 Schmiedestraße 1 461 41 Schusterstraße 1 488 42 Tappenhagen 3 490 43 Theaterstraße 2/3 507 44 Wallstraße 1 Summe 30.08.2010 SDS/Präsentation | Folie Nr. 22 30.000 20.000 15.000 15.000 13.000 5.000 2.016 2.872 20.000 16.000 4.000 14.000 14.000 2.000 2.000 2.000 140.731 148.571 147.858 4.000 2.000 2.432 20.000 135.900 SDS – Stadtwirtschaftliche Dienstleistungen Schwerin Eigenbetrieb der Landeshauptstadt Schwerin Feldstadt StraßenNummer ReihenFolge Straßenname Bewertung Fläche Gesamt (In m²) bearbeitete Fläche (in €) 2011 2012 2013 2014 30.806 30.361 30.038 Baujahr soweit bekannt Schnellverkehrsstraßen Industriesammelstraßen Priorität 1 442 1 Ostorfer Ufer 1/2/4 14086 257 2 Graf- Schack- Allee 1 15078 2008 Straßen mit Busverkehr Priorität 3 507 3 Wallstraße 1 174 4 Brunnenstraße (von Ostorfer Ufer bis Eisenbahnstraße) 3/4 42.000 20.000 20.000 20.000 207 5 Eisenbahnstraße (von Brunnenstraße bis Schäferstraße) 4 25.615 20.000 25.000 24.000 207 6 Eisenbahnstraße (von Schäferstraße bis Wallstraße) 1 30.08.2010 SDS/Präsentation | Folie Nr. 23 SDS – Stadtwirtschaftliche Dienstleistungen Schwerin Anliegerstraße Priorität 4 170 7 Bleicherstraße 1/2/3/4 174 8 Brunnenstraße (von Eisenbahnstraße bis Große Wasserstr.) 1 191 9 Demmlerstraße 4 218 10 Feldstraße 2 243 11 Gartenhöhe 1 244 12 Gartenstraße 1 260 13 Große Wasserstraße 1 279 14 Heinrich- Heine- Straße 3/4 286 15 Hermannstraße 1/2 317 16 Karl- Liebknecht- Platz 2/3 320 17 Kehrwieder 4 327 18 Kleine Wasserstraße 2 382 19 Mecklenburgstraße 1/2/3/4 425 20 Querstraße 1 448 21 Schäferstraße 1/2 470 22 Seestraße 1/2 483 23 Stiftstraße 1 492 24 Töpferberg 1 507 25 Wallstraße (von Eisenbahnstr. bis Reiferbahn) 1 Summe 30.08.2010 SDS/Präsentation | Folie Nr. 24 Eigenbetrieb der Landeshauptstadt Schwerin 2011 2012 2013 2014 3.728 3.216 3.008 3.936 Baujahr soweit bekannt 2005 4.000 4.000 4.000 4.000 75.343 78.022 82.369 81.974 SDS – Stadtwirtschaftliche Dienstleistungen Schwerin Eigenbetrieb der Landeshauptstadt Schwerin Friedrichsthal StraßenNummer ReihenFolge Straßenname Bewertung Fläche Gesamt (in m²) bearbeitete Fläche (in €) 2011 2012 2013 2014 40.797 51.776 59.611 57.171 3.000 3.000 3.000 Ortsdurchfahrten von Bundesstraßen Priorität 1 343 1 Lärchenallee (von Gadebusch kommend vom OD-Stein vor dem Waldweg bis Auffahrt Tangente) 1/2/3/4/5 20475 Wohnsammelstraßen Priorität 3 623 2 Warnitzer Straße 30.08.2010 SDS/Präsentation | Folie Nr. 25 2 4200 Baujahr soweit bekannt SDS – Stadtwirtschaftliche Dienstleistungen Schwerin Eigenbetrieb der Landeshauptstadt Schwerin Anliegerstraße Priorität 4 629 3 Alt- Meteler- Straße 114 4 Am Bahnhof 134 5 Am Tannenkamp 4/6 5.296 5.662 5.256 5.202 141 6 Am Wochenend 5 3.000 3.000 3.000 3.000 168 7 Birkenweg 1/4/6 15.000 15.000 15.000 15.000 626 8 Bökener Weg 2 1996 624 9 Brüsewitzer Straße 2 1996 633 10 Dahlberger Weg 2 1996 636 11 Draguner Weg 2 638 12 Drieberger Weg 2 245 13 Gartenweg 3/4/5/6 240 14 Gärtnereiweg 1/4 609 15 Gingsterweg 2 610 16 Heckenrosenweg 2 277 17 Heimweg 2/6 683 18 Hellborn 2 287 19 Herrensteinfelder Weg 3/4 30.08.2010 SDS/Präsentation | Folie Nr. 26 2 1996 4.000 4.000 4.000 4.000 1.000 1.000 1.000 1.000 1998 2006 4.000 4.000 4.000 SDS – Stadtwirtschaftliche Dienstleistungen Schwerin Eigenbetrieb der Landeshauptstadt Schwerin 611 20 Holunderweg 344 21 Lärchenweg 6 630 22 Lützower Ring 2 1996 628 23 Moorbrinker Weg 2 1996 627 24 Nienmarker Weg 2 1996 625 25 Pingelshäger Straße 631 26 Rugenseer Weg 2 608 27 Schlehenstraße 2 493 28 Touristenweg 1/6 506 29 Waldweg 6 623 30 Warnitzer Straße 2 1996 641 31 Weidenweg 2 1998 612 32 Weißdornweg 2 632 33 Wendelsdorfer Weg 2 523 34 Wolfsschlucht 1/4/6 SDS/Präsentation | Folie Nr. 27 3.000 3.000 3.000 1996 Summe 30.08.2010 20.000 1996 5.000 5.000 5.000 5.000 1996 2.000 94.093 97.438 2000 102.867 102.373 SDS – Stadtwirtschaftliche Dienstleistungen Schwerin Eigenbetrieb der Landeshauptstadt Schwerin Gartenstadt StraßenNummer ReihenFolge Straßenname Bewertung Fläche Gesamt (in m²) bearbeitete Fläche (in €) 2011 2012 2013 2014 20.000 30.388 30.805 30.586 15.898 15.000 15.000 15.000 Wohnsammelstraße Priorität 3 270 1 Hagenower Straße (von Haselholzstraße bis Rosenstraße) 3/4 270 2 Hagenower Straße (Kleinpflasterbereich) 5 269 3 Hagenower Chaussee 2/3/5/6 30.08.2010 SDS/Präsentation | Folie Nr. 28 10935 14490 6.000 Baujahr soweit bekannt SDS – Stadtwirtschaftliche Dienstleistungen Schwerin Eigenbetrieb der Landeshauptstadt Schwerin Anliegerstraßen Priorität 4 124 4 Am Kreuzweg 4/5 3.296 2.662 2.256 2.202 128 5 Am Püsserkrug 4 3.000 3.000 3.000 3.000 712 6 Blumenbrink 1 2006 703 7 Brink 1 2004 178 8 Buchholzallee 1/3/4/6 274 9 Haselholzstraße 1/3/4/5 2006 714 10 Heidehorst 1 2006 342 11 Kurze Straße 3 731 12 Langer Berg 1 2006 664 13 Mettenheimerstraße 2 2001 704 14 Mittelfeld 1 2004 702 15 Neue Gartenstadt 1 2004 442 16 Rosenstraße 3/4/5/6 663 17 Wilhelm- HennemannStraße 2 Summe 30.08.2010 SDS/Präsentation | Folie Nr. 29 4.000 3.000 4.000 2.000 4.000 2004 2.000 2001 52.194 54.050 57.061 56.788 SDS – Stadtwirtschaftliche Dienstleistungen Schwerin Eigenbetrieb der Landeshauptstadt Schwerin Göhrener Tannen StraßenNummer ReihenFolge Straßenname Bewertung Fläche Gesamt (in m²) bearbeitete Fläche (in €) 2011 2012 2013 2014 Baujahr soweit bekannt 1/2 5.879 6.106 6.447 6.416 2008/9 Summe 5.879 6.106 6.447 6.416 Anliegerstraßen Priorität 4 716 1 Ludwig- Bölkow- Straße 30.08.2010 SDS/Präsentation | Folie Nr. 30 SDS – Stadtwirtschaftliche Dienstleistungen Schwerin Eigenbetrieb der Landeshauptstadt Schwerin Görries StraßenNummer ReihenFolge Straßenname Bewertung Fläche Gesamt (in m²) bearbeitete Fläche (in €) 2011 2012 2013 2014 8510 20.222 20.149 20.278 20.993 14250 20.000 20.000 20.000 20.000 Baujahr soweit bekannt Schnellverkehrsstraßen, Industriesammelstraße Priorität 1 439 1 Rogahner Straße (vom Ostorfer Ufer bis Auffahrt Tangente i.R. Schwerin Süd) 1/3/4/5 Hauptverkehrsstraßen, Industriestraßen Priorität 2 439 2 Rogahner Straße (von Einmündung Handelsstraße bis Ortsausgang i. R. Klein Rogahn) 2 Straßen mit Busverkehr Priorität 3 693 3 Otto- Weltzien- Straße 1 439 4 Rogahner Straße (von Auffahrt Tangente i. R. Schwerin Süd bis OttoWeltzien- Straße) 1 271 5 Handelsstraße 1 30.08.2010 SDS/Präsentation | Folie Nr. 31 7750 6650 2001 SDS – Stadtwirtschaftliche Dienstleistungen Schwerin Eigenbetrieb der Landeshauptstadt Schwerin Anliegerstraßen Priorität 4 538 6 Am Erlenbruch 4/5 119 7 Am Heidberg 3/4/5/6 122 8 Am Kaspelwerder 4 147 9 An der Hollenbäk 5 694 10 Anthony- Fokker- Straße 1 151 11 Auf dem Dwang 1/3/4/5/6 159 12 Baustraße 1 173 13 Breite Straße 4/5/6 271 14 Handelsstraße 2 331 15 Knöchernhorst 6 695 16 Kurze Badlow 3 696 17 Lange Badlow 3/4/5/6 357 18 Lilienthalstraße 3/4/5/6 2.000 385 19 Mittelstelle 4/6 2.000 460 20 Schulzenweg 3/4/5/6 14.000 509 21 Wasserstraße 4/5 706 22 Zeppelinstraße 3 Summe 30.08.2010 SDS/Präsentation | Folie Nr. 32 2.000 2.000 2.000 2.000 2.000 2.000 4.000 2.000 4.296 2001 3.000 2.000 2.000 2.000 2001 2.662 2.256 2.202 16.000 16.000 16.000 2.000 2.000 2.000 4.000 64.518 66.811 70.534 70.195 2006/8 SDS – Stadtwirtschaftliche Dienstleistungen Schwerin Eigenbetrieb der Landeshauptstadt Schwerin Großer Dreesch StraßenNummer ReihenFolge Straßenname Bewertung Bearbeitete Fläche (in €) Fläche Gesamt (in m²) 2011 2012 2013 2014 Ortsdurchfahrten von Bundesstraßen Priorität 1 146 1 An der Crivitzer Chaussee (von Am Grünen Tal bis ODStein hinter Alter Dorfstraße) 3/4 9000 21.000 20.597 30.583 20.312 588 2 Am Grünen Tal 3/4 15750 30.757 20.000 20.000 20.000 717 3 Karl- Marx- Allee 4 5063 10.000 10.000 10.000 10.000 5.000 11.000 Schnellverkehrsstraßen,Industriesammelstraßen Priorität 1 368 4 Ludwigsluster Chaussee (bis Karl- Marx- Straße) 1/3/4 54000 146 5 An der Crivitzer Chaussee (von der Ludwigsluster Chaussee bis Am Grünen Tal) 1/3/4 30375 30.08.2010 SDS/Präsentation | Folie Nr. 33 Baujahr soweit bekannt SDS – Stadtwirtschaftliche Dienstleistungen Schwerin Eigenbetrieb der Landeshauptstadt Schwerin Wohnsammelstraßen Priorität 3 651 6 Bernhard- Schwendtner- Straße 3/4 42000 232 7 Friedrich- Engels- Straße 1 125 2002 Straßen mit Busverkehr Priorität 3 575 8 Von- Stauffenberg- Straße 1/2/3/5 1278 650 9 Dreescher Markt 1 3750 622 10 Graf- York- Straße 2 Anliegerstraßen Priorität 4 70 11 Andrej- Sacharow- Straße 5 148 12 Anne- Frank- Straße 1/2/3/4 671 13 Arno- Esch- Straße 2 563 14 Bertha- von- Suttner- Straße 3 572 15 Dr.- Martin- Luther- King- Straße 2 201 16 Egon- Erwin- Kirsch- Straße 3 648 17 Gutenbergstraße 2 380 18 Max- Reichpietsch- Straße 3/4 544 19 Robert- Havemann- Straße 3 574 20 Von- der Schulenburg- Straße 3/4/5 368 21 Ludwigsluster Chaussee (Seitenstraße von der Graf- YorkStraße aus) 2 1.296 1.662 Summe 44.930 62.053 30.08.2010 SDS/Präsentation | Folie Nr. 34 2.000 8398 2.256 2.202 3.000 4.000 2.000 2.000 2.000 67.839 67.514 SDS – Stadtwirtschaftliche Dienstleistungen Schwerin Eigenbetrieb der Landeshauptstadt Schwerin Krebsförden StraßenNummer ReihenFolge Straßenname Bewertung Bearbeitete Fläche (in €) Fläche Gesamt (in m²) 2011 2012 2013 2014 Baujahr soweit bekannt 1250 21.000 21.000 21.000 21.000 2001 Wohnsammelstraßen/Busse Priorität 3 363 1 Benno- Völkner- Straße 3 Straßen mit Busverkehr Priorität 3 194 2 Dorfstraße (von Hagenower Chaussee bis Gör. Weg) 3/6 4800 20.616 20.806 20.361 20.038 252 3 Görrieser Weg 1/2/4/5/6 2700 20.000 20.000 20.000 20.000 263 4 Grabenstraße 1 3300 1996 599 5 Elleried 1 13500 1997-1998 30.08.2010 SDS/Präsentation | Folie Nr. 35 SDS – Stadtwirtschaftliche Dienstleistungen Schwerin Eigenbetrieb der Landeshauptstadt Schwerin Anliegerstraßen Priorität 4 697 6 Alter Holzweg 5 2.000 123 7 Am Krebsbach 1/3/4 137 8 Am Wald 2/3/4 3.000 3.000 3.000 3.000 4.000 4.000 4.000 5.000 7.000 3.000 3.000 1996-2006 140 9 Am Winkel 1/3/4/6 698 10 Auf dem Sande 1 2005 1996 597 11 Barlower Weg 2 334 12 Carl- Friedrich- Flemming- Straße 2 644 13 Carl- Malchin- Straße 3 3.000 3.000 Eckdrift 1996-1997 579 14 Ernst- Alban- Weg 2 598 15 Herrengrabenweg 2 708 16 Hinter der Schmiede 1 288 17 Hof Göhren 2 405 18 Immengang 1 300 19 Johannes Gillhoff- Straße 2 567 20 Karl- Kleinschmidt- Straße 1/2 646 21 Krebsfördener Tannen 2 445 22 Rudolf- Tarnow- Straße 3 645 23 Vossens Tannen 1 516 24 Wiesengrund 3 596 25 Zum Schulacker SDS/Präsentation | Folie Nr. 36 1996 1997 1996 2.296 2.662 2.256 71.912 74.468 78.617 2 Summe 30.08.2010 2001-2002 1996 78.340 SDS – Stadtwirtschaftliche Dienstleistungen Schwerin Eigenbetrieb der Landeshauptstadt Schwerin Lankow StraßenNummer ReihenFolge Straßenname Bewertung Fläche Gesamt (in m²) Bearbeitete Fläche (in €) 2011 2012 2013 2014 Baujahr soweit bekannt Schnellverkehrsstraßen,Industriesammelstraßen Priorität 1 259 1 Grevesmühlener Straße 1/2/3/4 25220 40.050 40.642 40.472 40.942 241 2 Gadebuscher Straße 1/2/3/4/5/6 22050 40.000 40.000 40.000 40.000 25200 11.000 14.000 19.000 16.000 Hauptverkehrsstraßen, Industriestraßen Priorität 2 605 3 Medeweger Straße 3/4/5 Wohnsammelstraßen Priorität 3 322 4 Kieler Straße 1/2/3 16140 2.000 2.000 2.000 669 5 Greifswalder Straße 1/2 6143 2.000 2.000 2.000 427 6 Ratzeburger Straße 1/2/3/4 19950 2.000 2.000 2.000 30.08.2010 SDS/Präsentation | Folie Nr. 37 10.000 2001-2005 SDS – Stadtwirtschaftliche Dienstleistungen Schwerin Eigenbetrieb der Landeshauptstadt Schwerin Anliegerstraßen Priorität 4 109 7 Ahornstraße 1/3/4/5/6 666 8 Ahrenshooper Ring 1 126 9 Am Neumühler See 3/4 667 10 Anklamer Straße 1 2001 668 11 Barther Straße 1 2003-2006 642 12 Bremsweg 3 175 13 Büdnerstraße 3/4 196 14 Dr.- Joseph- Herzfeld- Straße 3/4 200 15 Edgar- Bennert- Straße 3/4 203 16 Eichenstraße 3/4 212 17 Eschenstraße 4/5 215 18 Eutiner Straße 2/4/6 223 19 Flensburger Straße 2/4/6 255 20 Gosewinkler Weg 3 555 21 Haselnussstraße 4/5 291 22 Hubertusstraße 2 293 23 Husumer Straße 2 307 24 Julius- Polentz- Straße 4/6 319 25 Kastanienstraße 5 348 26 Lankower Straße 5 30.08.2010 SDS/Präsentation | Folie Nr. 38 1.000 1.000 1.000 2006 1.000 1.000 1.000 2.000 2.000 2.000 2.000 2.000 1.000 1.000 1.000 2.000 2.000 2.000 1.000 1.000 1.000 2.000 2.000 2.000 1.000 3.000 3.000 2.000 SDS – Stadtwirtschaftliche Dienstleistungen Schwerin Eigenbetrieb der Landeshauptstadt Schwerin 547 27 Möllner Straße 2/3/4 400 28 Neumühler Weg 2/3 670 29 Pasewalker Straße 1 568 30 Plöner Straße 3/4 671 31 Prerower Ring 1 569 32 Rahlstedter Straße 1/2/3/4/6 2.000 2.000 2.000 2.000 558 33 Reihe 1 4 2.160 2.770 2.760 2.670 559 34 Reihe 2 5 2.000 2.000 2.000 2.000 454 35 Schleswiger Straße 3/4 475 36 Siedlung 2/3/5 672 37 Ueckermünder Straße 1 2001-2005 673 38 Usedomer Straße 1 2005 674 39 Wolgaster Straße 1 2003 526 40 Ziegeleiweg 3/4 675 41 Zingster Ring 1 Summe 30.08.2010 SDS/Präsentation | Folie Nr. 39 1.000 1.000 1.000 2005 2.000 1.000 1.000 1.000 2005 2.000 1.000 2.000 1.000 2.000 1.000 2.000 2005 118.210 122.412 129.232 128.612 SDS – Stadtwirtschaftliche Dienstleistungen Schwerin Eigenbetrieb der Landeshauptstadt Schwerin Lewenberg StraßenNummer ReihenFolge Straßenname Bewertung Bearbeitete Fläche (in €) Fläche Gesamt (in m²) 2011 2012 2013 2014 20.576 20.627 20.333 20.178 3.000 3.000 3.000 2.000 2.000 2.000 4.108 4.504 4.468 2.000 2.000 2.000 2.000 2.000 2.000 2.000 2.000 2.000 2.000 2.000 Ortsdurchfahrten von Bundesstraßen Priorität 1 520 1 Wismarsche Straße (vom Bürgermeister- Bade- Platz bis An der Chaussee) 1/2/3/4 25875 618 2 Bürgermeister- Bade- Platz 1 4072 Anliegerstraßen Priorität 4 116 3 Am Friedensberg 1/2/3/4 551 4 Dr.- Georg- Benjamin- Straße 2 195 5 Dr.- Hans- Wolf- Straße 3/4/5/6 247 6 Geibelstraße 4 280 7 Heinrich- Seidel- Straße 3/4 305 8 John- Brinckmann- Straße 5 586 9 Pappelgrund 3 437 10 Robert- Blum- Straße 1/2/3/4 474 11 Siedlerweg 2/3 484 12 Stillfriedstraße 4 2.000 2.000 2.000 2.000 Summe 36.440 37.735 39.837 39.646 30.08.2010 SDS/Präsentation | Folie Nr. 40 4.864 9.000 Baujahr soweit bekannt SDS – Stadtwirtschaftliche Dienstleistungen Schwerin Eigenbetrieb der Landeshauptstadt Schwerin Medewege StraßenNummer ReihenFolge Straßenname Bewertung Bearbeitete Fläche (in €) Fläche Gesamt (in m²) 2011 2012 2013 2014 11250 12.323 12.761 13.472 13.408 4.000 4.000 3.000 3.000 2.000 2.000 2.000 2.000 Baujahr soweit bekannt Ortsdurchfahrten von Bundesstraßen Priorität 1 145 1 An der Chaussee (von Wismar kommend vor der Schnitterwiese bis Wismarsche Straße) 1/3 Hauptverkehrsstraßen, Industriestraßen Priorität 2 515 2 Wickendorfer Straße 2/3/4/6 10880 275 3 Hauptstraße 5 1650 Anliegerstraßen Priorität 4 326 3 Klein Medewege 1/4/6 613 4 Schnitterwiese 2 471 5 Seitenweg 6 4.296 4.662 4.256 4.202 Summe 22.619 23.423 24.728 24.610 30.08.2010 SDS/Präsentation | Folie Nr. 41 2.000 2.000 1994 SDS – Stadtwirtschaftliche Dienstleistungen Schwerin Eigenbetrieb der Landeshauptstadt Schwerin Mueß StraßenNummer ReihenFolge Straßenname Bewertung Fläche Gesamt (in m²) Bearbeitete Fläche (in €) 2011 2012 2013 2014 3.000 5.970 5.250 5.133 3.296 3.662 3.256 3.202 2.000 3.000 3.000 15.000 15.000 15.000 15.000 Baujahr soweit bekannt Straßen mit Busverkehr Priorität 3 112 1 Alte Crivitzer Landstraße 3/4/5 7600 393 2 Mueß Ausbau 3/4 4970 Anliegerstraßen Priorität 4 130 3 Am Silbernen Hang 4 186 364 4 Consrader Weg 1/2/3/4 5 Lomonossowstraße 2/3/4/6 394 6 Mueßer Bucht 3/6 614 7 Nedderfeld 2 531 8 Zum Alten Bauernhof 3/4/5 532 9 Zum Reppin 30.08.2010 SDS/Präsentation | Folie Nr. 42 1996 10.182 4 1.000 Summe 32.478 7.000 9.000 9.000 33.632 35.506 35.335 SDS – Stadtwirtschaftliche Dienstleistungen Schwerin Eigenbetrieb der Landeshauptstadt Schwerin Mueßer Holz StraßenNummer ReihenFolge Straßenname Bewertung Fläche Gesamt (in m²) Bearbeitete Fläche (in €) 2011 2012 2013 2014 3800 20.080 30.358 30.055 30.719 30.000 30.000 30.000 Wohnsammelstraße Priorität 3 530 1 Ziolkowskistraße 1/3/4/5 Straßen mit Busverkehr Priorität 3 408 316 2 Otto- von- Guericke- Straße 4 4500 20.000 3 Kantstraße (von Hamburger Allee bis Ottovon- Guericke- Straße) 3/4 2250 20.000 30.08.2010 SDS/Präsentation | Folie Nr. 43 Baujahr soweit bekannt SDS – Stadtwirtschaftliche Dienstleistungen Schwerin Eigenbetrieb der Landeshauptstadt Schwerin Anliegerstraßen Priorität 4 111 4 Alexander- Von- Humboldt- Straße 1/3/4 176 5 Bürgelstraße 3 206 6 Einsteinstraße 4 214 7 Eulerstraße 3/4 220 8 Fichtestraße 4 2.000 9 Gagarinstraße 3 546 10 Galileo- Galilei- Straße 1/3/4 554 11 Georg- Simon- Ohm- Straße 2/3 276 12 Hegelstraße 1/4 309 13 Justus- von- Liebig- Straße 1/3 321 14 Keplerstraße 3/5 335 15 Komarowstraße 1/3 336 16 Kopernikusstraße 4 350 360 17 18 Leibnitzstraße Lise- Meitner- Straße 1 1/3/4 2.000 375 19 Marie- Curie- Straße 3/4/5 2.000 379 20 Max- Planck- Straße 1/2/4 384 21 Mendelejewstraße 1/3/4 556 22 Michael- Faraday- Straße 401 23 Newtonstraße 561 24 Niels- Bohr- Straße 562 25 Niel- Stensen- Straße 416 26 Pawlowstraße | Folie Nr. 44 3.000 4.000 1.000 1.000 1.000 2.296 2.662 2.256 2.000 2.000 2.000 2.000 2.000 2.000 1.000 1.000 1.000 2.000 2.000 2.000 2.000 2.000 2.000 2.000 3.000 3.000 2.000 1/3 4 Summe SDS/Präsentation 2.000 2.000 242 30.08.2010 2.000 74.376 2.000 2.000 2.000 77.020 81.311 80.921 SDS – Stadtwirtschaftliche Dienstleistungen Schwerin Eigenbetrieb der Landeshauptstadt Schwerin Neu Zippendorf StraßenNummer ReihenFolge Straßenname Bewertung Fläche Gesamt (in m²) Bearbeitete Fläche (in €) 2011 2012 2013 2014 30.000 30.836 30.111 30.904 9.434 10.000 12.000 12.000 3.000 3.662 3.256 3.202 2.000 2.000 2.000 2.000 1.000 1.000 1.000 1.000 1.000 1.000 1.000 1.000 1.000 1.000 1.000 1.000 2.000 1.000 2.000 1.000 1.000 1.000 49.730 51.498 54.367 54.106 Hauptverkehrsstraßen, Industriestraßen Priorität 2 616 1 Plater Straße (von Crivitzer bis Hamburger) 2/3/4 Wohnsammelstraßen Priorität 3 573 3 Hamburger Allee 1/2/3/4/5/6 54000 Anliegerstraßen Priorität 4 162 4 Berliner Platz 3 172 5 Bosselmannstraße 1/2/3 187 6 Cottbuser Straße 3/4 371 7 Magdeburger Straße 3/4 397 8 Neu Zippendorf 398 9 Neubrandenburger Straße 3 409 10 Pankower Straße 3 410 11 Parchimer Straße 3 Perleberger Straße 3.296 Stralsunder Straße Wittenberger Straße Summe 30.08.2010 SDS/Präsentation | Folie Nr. 45 Bauj.sow. bekannt SDS – Stadtwirtschaftliche Dienstleistungen Schwerin Eigenbetrieb der Landeshauptstadt Schwerin Neumühle StraßenNummer ReihenFolge Straßenname Bewertung Fläche Gesamt (in m²) Bearbeitete Fläche (in €) 2011 2012 2013 2014 Baujahr soweit bekannt Schnellverkehrsstraßen,Industriesammelstraßen Priorität 1 500 1 Vor dem Wittenburger Tor 3/4/5 11070 20.797 25.776 20.611 20.171 399 2 Neumühler Straße (bis Auffahrt Tangente i. R. Lankow) 1/2/3/4/5/6 6300 25.000 25.000 25.000 25.000 Wohnsammelstraßen Priorität 3 653 3 Am Leuschenberg 1 786 1999-2000 Straßen mit Busverkehr Priorität 3 121 4 Am Immensoll 1/2/3/4 136 5 Am Treppenberg (von Am Wasserturm bis Lerchenstraße) 4 20.000 15.000 15.000 15.000 354 6 Lerchenstraße (von Am Treppenberg bis Am Immensoll) 5/6 3.000 2.000 2.000 2.000 138 7 Am Wasserturm 4/5/6 1.000 1.000 1.000 464 8 Schwalbenstraße 5 24.000 30.000 30.000 30.08.2010 SDS/Präsentation | Folie Nr. 46 1999 22.000 SDS – Stadtwirtschaftliche Dienstleistungen Schwerin Eigenbetrieb der Landeshauptstadt Schwerin Anliegerstraßen Priorität 4 660 9 Am kleinen Soll 1 136 10 Am Treppenberg (von Neumühler Straße bis Am Wasserturm) 3/4/5 654 11 Ammerweg 1 142 12 Amselweg 4 144 13 An den Wadehängen 2/3/4 189 14 Daheim 3 192 15 Die Aussicht 4/6 198 16 Drosselstraße 1/3 689 17 Falkenhorst 1 217 18 Fasanenstraße 3/4 221 19 Finkenweg 3 661 20 Fuchsberg 1 1999-2000 691 21 Heisterbusch 1 2002 30.08.2010 SDS/Präsentation | Folie Nr. 47 1999-2000 1.000 1.000 1.000 1999-2000 2.000 1.000 1.000 1.000 1.000 2002 2.000 2.000 2.000 SDS – Stadtwirtschaftliche Dienstleistungen Schwerin Eigenbetrieb der Landeshauptstadt Schwerin 655 22 Kiebitzwinkel 1 617 23 Kranichstraße 4/5/6 340 24 Kuckuckstraße 3/4/5/6 346 25 Lange Reihe 6 354 26 Lerchenstraße Von Am Immensoll bis Am Leuschenberg) 1/6 357 27 Lilienthalstraße 3/4/5/6 383 28 Meisenweg 5 395 29 Nachtigallenstraße 1/2/3 1999-2000 657 30 Sperlingsweg 1 1999-2000 658 31 Starenweg 1 1999-2000 656 32 Stieglitzweg 1 1999-2000 659 33 Turower Ring 1 1999-2000 690 34 Uhlennest 1 2002 Summe 30.08.2010 SDS/Präsentation | Folie Nr. 48 1999/2000 2.000 2.000 2.000 1.000 1.000 1.000 1.000 4.160 4.770 4.760 4.670 1999-2000 2.000 100.957 104.546 2.000 2.000 3.000 3.000 110.371 109.841 SDS – Stadtwirtschaftliche Dienstleistungen Schwerin Eigenbetrieb der Landeshauptstadt Schwerin Ostorf StraßenNummer ReihenFolge Straßenname Bewertung Bearbeitete Fläche (in €) Fläche Gesamt (in m²) 2011 2012 2013 2014 Baujahr soweit bekannt Wohnsammelstraßen Priorität 3 453 1 Schleifmühlenweg 3/4/5 4500 25.000 30.702 30.972 25.675 456 2 Schlossgartenallee 3/4/5 2000 25.687 28.000 30.000 30.000 2004/6 Straßen mit Busverkehr Priorität 3 302 3 Johannes- Stelling- Straße 1/3 9330 2008 Anliegerstraßen Priorität 4 107 4 Adam- Scharrer- Weg 3 133 5 Am Tannenhof 4/6 179 6 Burgseestraße 3/5 229 7 Franzosenweg 3/4 294 8 Jägerweg 1 313 9 Kalkwerderring 3/4 1.000 338 10 Krösnitz 3/4/5/6 2.000 30.08.2010 SDS/Präsentation | Folie Nr. 49 2.000 2.296 2.000 2.000 2.000 SDS – Stadtwirtschaftliche Dienstleistungen Schwerin 339 11 Küchengartenweg 2 352 12 Lennèstraße 3/4 359 13 Lischstraße 3 369 14 Lutherstraße 4 403 15 Osterberg 3/4/6 411 16 Parkweg 4 414 17 Paulshöher Ring 3 415 18 Paulshöher Weg 2/3 476 19 Slüter Ufer 1/2/3/4/5 480 20 Stadionstraße 3/4/5/6 560 21 Tannenhöfer Allee 4 504 22 Waldschulweg 1/3/4/5 510 23 Weinbergstraße 3/4 Summe 30.08.2010 SDS/Präsentation | Folie Nr. 50 Eigenbetrieb der Landeshauptstadt Schwerin 3.000 2.000 2.000 2.000 2.000 4.000 2.000 2.000 2.000 3.000 4.000 4.662 4.256 4.202 2.000 66.983 69.364 73.228 72.877 SDS – Stadtwirtschaftliche Dienstleistungen Schwerin Eigenbetrieb der Landeshauptstadt Schwerin Paulsstadt StraßenNummer 522 ReihenFolge 1 Straßenname Bewertung Wohnsammelstraßen Priorität 3 Wittenburger Straße 2/3/4/5/6 (von Lübecker Straße bis Obotritenring) Bearbeitete Fläche (in €) Fläche Gesamt (in m²) 2011 2012 2013 2014 7425 5.160 20.000 20.000 20.000 Baujahr soweit bekannt Straßen mit Busverkehr Priorität 3 376 2 Platz der Jugend 1/2/3 366 3 Lübecker Straße (von Obotritenring bis Platz der Freiheit) 2/3/4/5/6 545 4 Zum Bahnhof (von Platz der Freiheit bis F.Mehring- Straße) 5 420 5 Platz der Freiheit 1/2/3/4/5 3688 6 Dr.- Külz- Straße (von Platz der Freiheit bis G.Hauptmann- Straße) 4/5 1260 2888 197 249 7 Gerhard- Hauptmann- Straße 1/4/6 230 8 Friedensstraße 1/2/3/4 228 9 Franz- Mehring- Straße 2/4 10 Jungfernstieg (von Obotritenring bis R.Breitscheid- Straße) 3/4 308 30.08.2010 SDS/Präsentation | Folie Nr. 51 7792 2008 15.727 10.000 3.000 5230 25.000 20.000 20.881 24.000 23.000 SDS – Stadtwirtschaftliche Dienstleistungen Schwerin Eigenbetrieb der Landeshauptstadt Schwerin Anliegerstraßen Priorität 4 318 11 Alexandrinenstraße 1/2/3/4 172 12 Am Packhof 3 557 13 Arsenlstraße (von Lübecker Straße bis Wismarsche Straße) 4 154 14 Bäckerstraße 5/6 160 15 Beethovenstraße 3 190 16 Demmlerplatz 3/4/5 197 17 Dr.- Külz- Straße 4/6 235 18 Fritz- Reuter- Straße 1 278 19 Heinrich- Heine- Straße 5 304 20 Johannesstraße 5 308 21 Jungfernstieg 2/3/4 365 22 Lortzingstraße 4/5 387 23 Molkereistraße 3 30.08.2010 SDS/Präsentation | Folie Nr. 52 4.000 1998 15.000 9.000 15.000 15.534 10.000 10.000 12.000 12.000 2006 3.000 3.000 3.000 3.000 1.770 1.760 1.670 2.000 2.000 2.000 2.000 3.000 3.000 3.000 3.000 1998 SDS – Stadtwirtschaftliche Dienstleistungen Schwerin Eigenbetrieb der Landeshauptstadt Schwerin 388 24 Moritz- Wiggers- Straße 2/3/4 3.000 3.000 3.000 3.000 389 25 Mozartstraße 3/4/5 2.000 2.000 2.000 2.000 391 26 Müllerstraße 4 3.000 3.000 3.000 3.000 418 27 Pestalozzistraße 1/3/5/6 2.000 2.000 2.000 2.000 430 28 Reutzstraße 3 440 29 Rosa- Luxemburg- Straße 5 444 30 Rudolf- Breitscheid- Straße 5 3.000 3.000 3.000 3.000 447 31 Sandstraße 1/3/4 3.000 3.000 3.000 3.000 473 32 Severinstraße 1/3/4 2.000 2.000 2.000 2.000 481 33 Steinstraße 3/4 2.000 2.000 2.000 2.000 499 34 Von- Thünen- Straße 1/3/4/5/6 3.000 3.000 3.000 3.000 503 35 Voßstraße 1/4 2.000 2.000 2.000 2.000 545 36 Zum Bahnhof (zwischen Severinstraße und Platz der Freiheit) 3 105.887 109651 115.760 115.204 Summe 30.08.2010 SDS/Präsentation | Folie Nr. 53 2002 SDS – Stadtwirtschaftliche Dienstleistungen Schwerin Eigenbetrieb der Landeshauptstadt Schwerin Sacktannen StraßenNummer ReihenFolge Straßenname Bewertung Fläche Gesamt (in m²) Bearbeitete Fläche (in €) 2011 2012 2013 2014 Baujahr soweit bekannt Schnellverkehrsstraßen, Industriesammelstraßen Priorität 1 287 1 Sacktannen 3 587 2 Sacktannen (von ehem. Plaste bis ehem. Kabelwerk) 1/3/4/5 2007 16200 10.826 11.211 11.835 11.779 10.826 11.211 11.835 11.779 Straßen mit Busverkehr Priorität 3 649 3 Siemensplatz 1 Summe 30.08.2010 SDS/Präsentation | Folie Nr. 54 SDS – Stadtwirtschaftliche Dienstleistungen Schwerin Eigenbetrieb der Landeshauptstadt Schwerin Schelfstadt StraßenNummer ReihenFolge Straßenname Bewertung Fläche Gesamt (in m²) Bearbeitete Fläche (in €) 2011 2012 2013 2014 Baujahr soweit bekannt 2.770 2.000 2.000 2006 2008 Ortsdurchfahrten von Bundesstraßen Priorität 1 330 1 Knaudtstraße 1 11163 Schnellverkehrsstraßen,Industriesammelstraßen Priorität 1 512 2 Werderstraße (von Knaudtstraße bis Alter Garten) 1 15150 3.000 3.000 3.000 3.000 Straßen mit Busverkehr Priorität 3 450 3 Schelfstraße 3 5142 23.000 25.120 30.000 30.127 246 4 Gaußstraße 1 1260 30.000 2.000 2.000 2.000 152 5 August- Bebel- Straße 1 2700 30.08.2010 SDS/Präsentation | Folie Nr. 55 SDS – Stadtwirtschaftliche Dienstleistungen Schwerin Eigenbetrieb der Landeshauptstadt Schwerin Anliegerstraßen Priorität 4 143 6 Amtstraße 1/3 2.000 2.000 2.000 2.000 149 7 Apothekerstraße 5 4.160 15.000 15.527 15.000 152 8 August- Bebel- Straße (von Gaußstraße bis Schweinemarkt) 1/2 3.000 3.000 3.000 161 9 Bergstraße 1/4 3.000 3.760 3.670 180 10 Burgstraße 1/3 222 11 Fischerstraße 2 233 12 Friedrichstraße 1 262 13 Grüne Straße 2/3 1.000 1.000 1.000 290 14 Hospitalstraße 4 12.000 12.000 12.000 295 15 Jahnstraße 2 323 16 Kirchenstraße 2 332 17 Körnerstraße 1 345 18 Landreiterstraße 4 30.08.2010 SDS/Präsentation | Folie Nr. 56 3.000 2.000 2006 12.000 12.000 12.000 12.000 SDS – Stadtwirtschaftliche Dienstleistungen Schwerin Eigenbetrieb der Landeshauptstadt Schwerin 349 19 Lehmstraße 1 358 20 Lindenstraße 3 390 21 Mühlenstraße 1 392 22 Münzstraße 2 419 23 Pfaffenstraße 1 424 24 Puschkinstraße 2 435 25 Röntgenstraße 1 455 26 Schliemannstraße 1/4 459 27 Schulstraße 2 465 28 Schweinemarkt 2 479 29 Spieltordamm 1/3/4 489 30 Taubenstraße 1 529 31 Ziegenmarkt 1 2.000 2.000 2.000 2.000 Summe 93.564 96.890 102.287 101.797 30.08.2010 SDS/Präsentation | Folie Nr. 57 2002 1.000 1.000 1.000 1.000 1.000 1.000 2007 12.404 12.000 12.000 12.000 2002 SDS – Stadtwirtschaftliche Dienstleistungen Schwerin Eigenbetrieb der Landeshauptstadt Schwerin Warnitz StraßenNummer ReihenFolge Straßenname Bewertung Fläche Gesamt (in m²) Bearbeitete Fläche (in €) 2011 2012 2013 2014 18550 20.000 20.000 27.000 20.904 6900 9.434 Schnellverkehrsstraßen,Industriesammelstraßen Priorität 1 258 1 Grevesmühlener Chaussee (bis OD- Stein hinter der Bahnhofsstraße) 5 Wohnsammelstraßen Priorität 3 157 2 Bahnhofstraße 30.08.2010 SDS/Präsentation | Folie Nr. 58 2/3/4/5/6 Baujahr soweit bekannt SDS – Stadtwirtschaftliche Dienstleistungen Schwerin Eigenbetrieb der Landeshauptstadt Schwerin Anliegerstraßen Priorität 4 110 3 Ahornweg 1 718 4 Alte Gärtnerei 1 2007 603 5 Am Magaretenhof 3 1992 601 6 An der Bahn 3 1993 167 8 Birkenstraße 1/3/4/6 4.160 213 9 Eschenweg 1/2/4 2.000 225 10 Forstweg 3/4 2.000 709 11 Großer Kamp 1 2005 325 12 Kirschenhöfer Weg 5 1992 710 13 Kleiner Kamp 1 2005 715 14 Oberer Kamp 1 2007 495 15 Trebbower Straße 1/2/4 4.000 3.000 3.000 3.670 324 16 Zum Kirschenhof 2/3/4/5 15.000 25.836 25.111 30.000 Summe 56.594 58.606 61.871 61.574 30.08.2010 SDS/Präsentation | Folie Nr. 59 3.770 3.000 4.000 3.000 3.760 3.000 1994/ 2007 SDS – Stadtwirtschaftliche Dienstleistungen Schwerin Eigenbetrieb der Landeshauptstadt Schwerin Werdervorstadt StraßenNummer ReihenFolge Straßenname Bewertung Bearbeitete Fläche (in €) Fläche Gesamt (in m²) 2011 2012 2013 2014 2.432 2.016 2.872 1.000 1.000 1.000 Ortsdurchfahrten von Bundesstraßen Priorität 1 512 1 Werderstraße (von Lagerstraße bis Knaudtstraße) 3 6000 4.000 265 2 Güstrower Straße 2/3/4 44950 15.456 Hauptverkehrsstraßen, Industriestraßen Priorität 2 386 3 Mövenburgstraße 5 12260 Straßen mit Busverkehr Priorität 3 686 4 Ziegelseestraße 1 2550 508 5 Walter- Rathenau- Straße 3/4 5850 50.000 25.329 25.305 25.853 171 6 Bornhövedstraße (von Rathenau- Straße bis R.Koch- Straße) 3 11600 3.000 3.000 3.000 3.000 438 7 Robert- Koch- Straße 3/4 4620 20.000 26.000 29.000 26.000 268 8 Händelstraße 4 1521 20.000 24.000 25.000 30.08.2010 SDS/Präsentation | Folie Nr. 60 Baujahr soweit bekannt SDS – Stadtwirtschaftliche Dienstleistungen Schwerin Eigenbetrieb der Landeshauptstadt Schwerin Anliegerstraßen Priorität 4 117 9 Am Güstrower Tor 3/4 2.000 120 10 Am Heidensee 3 2.000 139 11 Am Werder 4/5/6 143 12 Amtstraße 1/3 726 13 Ann- Charlott- Settgast- Straße 1 158 14 Barcastraße 5 2.000 4.000 4.000 4.000 171 15 Bornhövedstraße (von Robert- Koch- Straße bis Werderstraße 1/2/3 2.000 3.000 3.000 3.000 177 16 Buchenweg 2/3/4 2.000 2.000 2.000 723 17 Edith- Lindenberg- Straße 1 204 18 Eichenweg 3/4/5 209 19 Ernst- Barlach- Straße 4 219 20 Ferdinand- Schultz- Straße 4 581 21 Hafenstraße 2 268 22 Händelstraße 4 30.08.2010 SDS/Präsentation | Folie Nr. 61 10.000 10.000 10.000 2007/8 2008 2008 1.000 2.000 2.000 2.000 2.000 2.000 2.000 2.000 2.000 2.000 2.000 1996 SDS – Stadtwirtschaftliche Dienstleistungen Schwerin Eigenbetrieb der Landeshauptstadt Schwerin 684 23 Hansestraße 2 688 24 Holzhafen 2 290 25 Hospitalstraße 4 724 26 Ida- Masius- Straße 1 306 27 Joseph- Haydn- Straße 4 311 28 Käthe- Kollwitz- Straße 2/3 337 29 Kranweg 3 584 30 Lagerstraße 1/4 725 31 Meta- Sander- Straße 1 431 32 Ricarda- Huch- Straße 3/5 438 33 Robert- Koch- Straße 3/4 463 34 Schwälkenberg 3 472 35 Semmelweissstraße 3 1.000 497 37 Virchowstraße 4 Summe 30.08.2010 SDS/Präsentation | Folie Nr. 62 4.000 4.000 4.000 4.000 2008 2.000 2.000 2.000 2.000 2.000 2.000 2.000 2.000 2.000 2.000 1999 2008 2.000 2.000 2.000 3.000 3.000 3.000 3.000 113.718 117.761 124.321 123.725 SDS – Stadtwirtschaftliche Dienstleistungen Schwerin Eigenbetrieb der Landeshauptstadt Schwerin Weststadt StraßenNummer ReihenFolge Straßenname Bewertung Fläche Gesamt (in m²) Bearbeitete Fläche (in €) 2011 2012 2013 2014 50.527 50.127 20.000 20.000 Schnellverkehrsstraßen,Industriesammelstraßen Priorität 1 402 1 Obotritenring 2/3/4/5/6 49137 50.404 50.120 522 2 Wittenburger Straße (von Obotritenring in Richtung Vor dem Wittenburger Tor) 3/4/5 6750 10.000 10.000 366 3 Lübecker Straße (von Grevesmühlener Straße bis Obotritenring) 1/2/3/4/6 37500 16.000 10.000 3.000 12.000 Hauptverkehrsstraßen, Industriestraßen Priorität 2 436 4 Robert- Beltz- Straße 3/4 9464 Wohnsammelstraßen Priorität 3 355 5 Lessingstraße 30.08.2010 SDS/Präsentation | Folie Nr. 63 2/3/4 6750 Baujahr soweit bekannt SDS – Stadtwirtschaftliche Dienstleistungen Schwerin Eigenbetrieb der Landeshauptstadt Schwerin Straßen mit Busverkehr Priorität 3 298 6 Johannes- Brahms- Straße 1/4 514 7 Werner- Seelenbinder- Straße 2/3 18270 3.000 7.000 6.000 3.000 3.000 15.000 15.000 15.000 5.432 2.000 2.000 5.000 5.016 5.872 2.000 2.000 Anliegerstraßen Priorität 4 108 8 Adolf- Wilbrandt- Straße 1/3/5 1.000 166 9 Bertolt- Brecht- Straße 3/4 1.000 182 10 Carl- Moltmann- Straße 3 185 11 Clara- Zetkin- Straße 4/6 208 12 Erich- Weinert- Straße 1/3/4 210 13 Ernst- Moritz- Arndt- Straße 4 234 14 Friesenstraße 1/2/3/4 256 15 Gosewinkler Weg 3/4/5 266 16 Güterbahnhofsstraße 4 289 17 Hopfenbruchweg 4 296 18 Jean- Sibelius- Straße 4/5/6 301 19 Johannes- R.- Becher- Straße 3/4/5/6 353 20 Leonard- Frank- Straße 4/5 30.08.2010 SDS/Präsentation | Folie Nr. 64 15.000 4.456 SDS – Stadtwirtschaftliche Dienstleistungen Schwerin 355 21 Lessingstraße (von J.- Brahms- Straße bis Erich- Weinert- Straße) 2/3/4 361 22 Löwenplatz 4 381 23 Max- Suhrbier- Straße 3/4/5/6 585 21 Mittelweg 4/5 647 25 Mühlentwiete 2 432 26 Richard- Wagner- Straße 4/6 451 27 Schillerstraße 4/5 467 28 Sebastian- Bach- Straße 3/4/5/6 498 29 Von- Flotow- Straße 4/5 518 30 Willi- Bredel- Straße 4/5 524 31 Wossidlostraße 3/4/6 Summe 30.08.2010 SDS/Präsentation | Folie Nr. 65 Eigenbetrieb der Landeshauptstadt Schwerin 103.860 107.552 5.000 5.000 2.000 2.000 2.000 2.000 113.543 112.999 SDS – Stadtwirtschaftliche Dienstleistungen Schwerin Eigenbetrieb der Landeshauptstadt Schwerin Wickendorf StraßenNummer ReihenFolge Straßenname Bewertung Bearbeitete Fläche (in €) Fläche Gesamt (in m²) 2011 2012 2013 2014 6600 20.969 20.284 23.000 23.000 Baujahr soweit bekannt Hauptverkehrstraßen, Industriestraßen Priorität 2 468 1 Seehofer Straße 2/3 Anliegerstraßen Priorität 3 153 2 Ausbau 183 3 Carlshöhe 5 3.000 4.662 3.000 3.000 226 4 Frankenhorst 5 5.296 4.000 5.256 5.202 580 5 Gertrudenhof 676 6 Goldburg 282 7 Henningshof 678 8 679 2 2000 Hundorfer Weg 2 2002 9 Lübstorfer Weg 2 2002 412 10 Paulsdamm 5 413 11 Paulsdammer Weg 422 12 Postweg 3 468 13 Seehofer Straße 3 2002 469 14 Seelust 511 15 Wendehof 677 16 Wickendorfer Markt 2 2002 18.000 Summe 30.08.2010 SDS/Präsentation | Folie Nr. 66 47.265 20.000 48.946 20.417 51.673 20.223 51.425 SDS – Stadtwirtschaftliche Dienstleistungen Schwerin Eigenbetrieb der Landeshauptstadt Schwerin Wüstmark StraßenNummer ReihenFolge Straßenname Bewertung Bearbeitete Fläche (in €) Fläche Gesamt (in m²) 2011 2012 2013 2014 38250 36.000 40.702 40.972 40.674 1.000 2.760 25.000 27.000 Baujahr soweit bekannt Ortsdurchfahrten von Bundesstraßen Priorität 1 528 1 Pampower Straße (von OD- Stein B.- VölknerStraße bis OD- Stein hinter Heinrich- Hertz- Ring) 3 Hauptverkehrsstraßen, Industriestraßen Priorität 2 729 2 Fährweg 1 16750 513 3 Werkstraße 3/4 9000 30.08.2010 SDS/Präsentation | Folie Nr. 67 26.687 2002-2005 30.000 SDS – Stadtwirtschaftliche Dienstleistungen Schwerin Eigenbetrieb der Landeshauptstadt Schwerin Anliegerstraßen Priorität 4 622 4 Alexander- Behm- Straße 3 135 5 Am Teich 2/3/4 591 6 August- Horst- Straße 1 606 7 Carl- von- Linde- Straße 1 592 8 Eugen- Lange- Straße 1 619 9 Heinrich- Hertz- Straße 3 699 10 Lindhorst 1 396 11 Neu Pampow 1/2/3/4/5/6 595 12 Nikolaus- Ot5to- Straße 1/2/6 620 13 Otto- Hahn- Straße 1/2 621 14 Robert- Bunsen- Straße 1/2 607 15 Robert- Stock- Straße 1 590 16 Rudolf- Diesel- Straße 1 466 17 Schweriner Straße 1/2/3/4/5/6 593 18 Siegfried- Marcus- Straße 1 501 19 Vor den Wiesen 3/4 513 20 Werkstraße 1/2/3 589 21 Werner- Siemens- Straße 2 700 22 Wiesenhof 1 594 23 Wilhelm- Maybach- Straße 1 Summe 30.08.2010 SDS/Präsentation | Folie Nr. 68 2003 1.000 1.000 2003 2003 4.000 5.770 5.000 4.000 5.000 5.670 2.000 5.160 1.000 1.000 2003 73.847 76.472 80.732 80.344 SDS – Stadtwirtschaftliche Dienstleistungen Schwerin Eigenbetrieb der Landeshauptstadt Schwerin Zippendorf StraßenNummer ReihenFolge Straßenname Bewertung Fläche Gesamt (in m²) bearbeitete Fläche (in €) 2011 2012 2013 2014 27.576 25.626 20.333 28.177 5.000 5.000 5.000 5.000 Baujahr soweit bekannt Anliegerstraßen Priorität 4 113 1 Alte Dorfstraße 2/3/4 An der Crivitzer Chaussee 118 2 Am Hang 3/4 3.000 4.000 4.000 4.000 604 3 Am Hexenberg 3/4/6 2.000 2.000 2.000 2.000 132 4 Am Strand 2/3/4/6 2.000 2.000 2.000 2.000 172 5 Bosselmannstraße 1/2/3 1.000 1.000 1.000 224 6 Försterweg 4 1.000 1.000 1.000 680 7 Hufenweg 1 426 8 Räthenweg 4 477 9 Sonnenweg 2 504 10 Waldschulweg 517 11 Wiesenweg 30.08.2010 SDS/Präsentation | Folie Nr. 69 2004 2.160 2.000 2.000 2.000 1/3/4/5 4.000 4.770 4.760 4.670 3 1.000 1.000 1.000 1.000 Summe 46.736 48.396 51.093 50.847