BRS Schwerin


Büro der Stadtwrtretung Schwerin, 14. Mai 2019 Bearbeiter/in: Frau Schulz Tel.-Nr.: (0385) 545-1025 Stellungnahme des Ortsbeirates Gartenstadt, Ostorf zur Drucksache 01768/2019 Neuausweisung Landschaftsschutzgebiet „Ostorfer und Fauler See, Nuddelbachtal und Grimke See“ im übertragenen Wirkungskreis Sitzung des Ortsbeirates vom 07.05.2019: enbei unsere Stellungnahme zur Vemreltungsvorlege zum neuen Lendschaftsschutzgebiet „Ostorfer/Feuler See “: Der Ortsbeirat hat der Vorlage auf seiner gestrigen Sitzung einstimmig zugestimmt und bittet um die Berücksichtigung folgender Punkte: - die Flurstüclre der Krösnltz 38 (ehemalige Gärtnerei) sollen ebenfalls in des Lendschefisschutzgebiet aufgenommen werden, da der Rechtsstreit vom Bundesgerichtshof zugunsten der Stadtverwaltung entschieden wurde und Wohnbebauung somit nun verbindlich nicht mehr möglich ist bzw. weiterhin nicht möglich sein soll - die neue öffentliche Freifläche (ce. 1000qm) unterhalb der Rosenstnaße muss analog zu anderen öffentlichen Freiflächen von den Regelungen ausgenommen werden - die von der Stadtvertretung 2012 beschlossene Ertüchtigung bzw. Reaktivierung der Wegebeziehungen vor allem im Uferbereich auf der Krösnitz darf durch die neuen Regelungen nicht be- oder verhindert werden gez. Daniel Meslien Ortsbeirets vorsitzender _(‚m/é... / ‘ . Gabriel'é Schulz