BRS Schwerin


Stadtvertretung der Landeshauptstadt Schwerin Hauptausschuss Schwerin, 2018-09-13 Öffentliche Bekanntmachung Die nächste 131. öffentliche/nicht öffentliche Sitzung des Hauptausschusses findet am Dienstag, dem 18.09.2018, um 18:00 Uhr, im Stadthaus, Multifunktionsraum E 070, Am Packhof 2-6, 19053 Schwerin statt. Tagesordnung: Öffentlicher Teil 1. Eröffnung der Sitzung, Begrüßung, Feststellung der Beschlussfähigkeit und Festsetzung der Tagesordnung 2. Bestätigung der Sitzungsniederschriften 2.1. Bestätigung der Sitzungsniederschrift der 129. Sitzung vom 04.09.2018 (öffentlicher Teil) 2.2. Bestätigung der Sitzungsniederschrift der 130. Sitzung vom 10.09.2018 (Sondersitzung - öffentlicher Teil) 3. Wiedervorlage/n 3.1. Ausbildung von Brandmeisteranwärtern/innen bei der Berufsfeuerwehr Schwerin Vorlage: 01497/2018 Wiedervorlage aus 129. Hauptausschuss vom 04.09.2018; TOP 5.3 3.2. Konkretisierung der Handlungsempfehlungen der Integrierten Sportentwicklungsplanung (Umsetzungsvorschläge) Vorlage: 01500/2018 Wiedervorlage aus 128. Hauptausschuss vom 21.08.2018; TOP 4.5 131. öffentliche/nicht öffentliche Sitzung des Hauptausschusses am 18.09.2018 1/3 4. Vorlage/n 4.1. Besetzung von 8 vakanten Stellen in der Stadtverwaltung Schwerin Vorlage: 01556/2018 4.2. Städtebaulicher Vertrag zum Ausbau der Straßenkreuzung Gadebuscher Straße/ Zufahrt NORMA/ Am Neumühler See Vorlage: 01516/2018 4.3. Bebauungsplan Nr. 99.17 "Neu Zippendorf - Cottbuser Straße" Auslegungsbeschluss Vorlage: 01533/2018 5. Beratung zu Anträgen aus der Stadtvertretung 5.1. Kundennahe Präsenz des Jobcenters im Mueßer Holz Antragsteller: SPD-Fraktion, Fraktion DIE LINKE Vorlage: 01484/2018 verwiesener Antrag aus 35. Stadtvertretung vom 18.06.2018; TOP 20 Wiedervorlage aus 126. Hauptausschuss vom 19.06.2018; TOP 5.6 5.2. Straßenreinigung in Schwerin Antragstellerin: Fraktion Unabhängige Bürger Vorlage: 01492/2018 verwiesener Antrag aus 36. Stadtvertretung vom 10.09.2018; TOP 18 5.3. Aufstellung von Papierkörben Antragsteller: Mitglieder der Stadtvertretung (AfD) Petra Federau, Dirk Lerche, Dr. Hagen Brauer Vorlage: 01468/2018 verwiesener Antrag aus 36. Stadtvertretung vom 10.09.2018; TOP 20 5.4. Räumlichkeit für Ortsbeirat Friedrichsthal Antragstellerin: Fraktion Unabhängige Bürger Änderungsantrag Fraktion DIE LINKE Vorlage: 01493/2018 verwiesener Antrag aus 36. Stadtvertretung vom 10.09.2018; TOP 22 5.5. Zusammensetzung und Geschäftsordnung des Beirats für Planung und Baukultur (Gestaltungsbeirat) in der Landeshauptstadt Schwerin Antragstellerin: Fraktion Unabhängige Bürger Vorlage: 01491/2018 verwiesener Antrag aus 36. Stadtvertretung vom 10.09.2018; TOP 24 5.6. Regelung für die Pausenzeiten bei der Straßenmusik vereinfachen Antragstellerin: CDU-Fraktion Ergänzungsantrag Mitglied der Stadtvertretung Karsten Jagau (ASK) Vorlage: 01470/2018 verwiesener Antrag aus 36. Stadtvertretung vom 10.09.2018; TOP 25 131. öffentliche/nicht öffentliche Sitzung des Hauptausschusses am 18.09.2018 2/3 5.7. Autofreier Sonntag Antragsteller: Mitglied der Stadtvertretung Karsten Jagau (ASK) Vorlage: 01472/2018 verwiesener Antrag aus 36. Stadtvertretung vom 10.09.2018; TOP 31 5.8. Benennung einer Familienbeauftragten in Schwerin Antragstellerin: CDU-Fraktion Vorlage: 01534/2018 verwiesener Antrag aus 36. Stadtvertretung vom 10.09.2018; TOP 41 5.9. Sozialer Wohnungsbau in Schwerin ermöglichen Antragsteller: Fraktion DIE LINKE und Fraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN Vorlage: 01541/2018 verwiesener Antrag aus 36. Stadtvertretung vom 10.09.2018; TOP 42 6. Fördermittelanträge der Landeshauptstadt Schwerin 7. Sonstiges Nicht öffentlicher Teil 8. Bestätigung der Sitzungsniederschriften 8.1. Bestätigung der Sitzungsniederschrift der 129. Sitzung vom 04.09.2018 (nicht öffentlicher Teil) 8.2. Bestätigung der Sitzungsniederschrift der 130. Sitzung vom 10.09.2018 (Sondersitzung - nicht öffentlicher Teil) 9. Wiedervorlage/n - keine - 10. Vorlage/n - keine - 11. Sonstiges gez. Dr. Rico Badenschier Oberbürgermeister f.d.R. Simone Timper Ausgehängt am: Abgenommen am: 131. öffentliche/nicht öffentliche Sitzung des Hauptausschusses am 18.09.2018 3/3