BRS Schwerin


Stadtverwaltung Schwerin Büro der Stadtvertretung Beschlüsse zur Drucksachennummer 01444/2018 Zuwendung der Landeshauptstadt Schwerin an den Arbeiterwohlfahrt Kreisverband Schwerin-Parchim e.V. für die Betreibung des Frauenhauses (Frauen in Not) Beschlüsse: 03.07.2018 Hauptausschuss 127/HA/2018 127. öffentliche/nicht öffentliche Sitzung des Hauptausschusses Bemerkungen: 1.) Der Ausschuss für Kultur, Gesundheit und Bürgerservice hat der Beschlussvorlage am 12.06.2018 einstimmig bei einer Stimmenthaltung zugestimmt. Der Ausschuss für Bildung, Sport und Soziales hat der Beschlussvorlage am 21.06.2018 einstimmig zugestimmt. 2.) Frau Lucht informiert auf Nachfrage von Frau Janew, dass das Frauenhaus am 11.07.2018 in ein barrierefreies Gebäude umziehen wird. Beschluss: Der Hauptausschuss beschließt, dass für die Betreibung des Frauenhauses für das Jahr 2018 ein Zuschuss von 46.729 € an den Arbeiterwohlfahrt Kreisverband Schwerin-Parchim e.V. gezahlt wird. Der Oberbürgermeister wird ermächtigt, die Fördervereinbarung und den Zuwendungsbescheid für das Jahr 2018 zu erstellen. Abstimmungsergebnis: Ja-Stimmen: Nein-Stimmen: Enthaltung: 12 0 0 Beschlussnummer: 1/2 0127/HA/0897/2018