BRS Schwerin


Ortsbeirat Gartenstadt/Ostorf Protokoll Sitzung des Ortsbeirates am 21.2.2018 Beginn: 18:00 Uhr Ende: ca. 20:00 Uhr Ort: Maxpress, Stadionstraße, 19061 Schwerin Anwesenheit ordentliche Mitglieder Daniel Meslien Ralf Klein Helmut Kranz Dietmar Schroth Frank Deuringer SPD CDU Linke Linke UB Beratendes Mitglied Mathias Krempin (Behindertenbeirat) Protokollführer: Daniel Meslien Tagesordnung: 1. Eröffnung der Sitzung, Feststellung der Beschlussfähigkeit, Protokollbestätigung Die Beschlussfähigkeit wurde festgestellt. Das Protokoll der vorherigen Sitzung wurde einstimmig beschlossen. 2. Aktueller Sachstand zum Bau der Brücke zwischen Dwang und Krösnitz Der im Auftrag des städtischen Eigenbetriebes SDS beauftragte Architekt erläuterte den aktuellen Sachstand und zeigte anhand von Visualisierungen, wie die Brücke aussehen wird und welche Zeitkette vorgesehen ist. Frau Bachmann von SDS erläuterte, wo genau auf dem Dwang und der Krösnitz die Radwege gebaut werden. Anwesende Gäste wiesen darauf hin, das auf beiden Halbinseln die sich an die Baumaßnahmen anschließenden vorgesehenen Radwegeverbindungen in einem vor allem für Radfahrer verkehrsgefährdenden Zustand befinden. Die Ortsbeiratsmitglieder verständigten sich darauf, mit einem Antrag für die kommende Stadtvertretung für eine Verbesserung der Befahrbarkeit des gesamten Radwegenetzes auf der Krösnitz einzusetzen. 3. Straßenunterhaltungskonzept Die Vorlage wurde von der SDS-Werkleiterin Frau Wilczek insbesondere unter Berücksichtigung der geplanten Maßnahmen im Ortsbeiratsgebiet erläutert und anschließend zur Kenntnis genommen. 4. Sonstiges Der Ortsbeiratsvorsitzende informierte von der Fahrplankonferenz u.a. über die geplante Umbenennung zweier Haltestellen der Linie 7 (Krösnitz statt Osterberg, Technologiepark statt Hennemannstraße, Hennemannstraße statt Technologiezentrum).