Hallo Schwerin

vom 02.02.2016 - Michael Milz

Das Bürger-Recherche-System ist online. Diese Seite erleichtert Bürgern, Stadtvertretern und Verwaltung die Suche nach Informationen in Dateien des Bürger-Informations-System (BIS) der Stadt Schwerin.

Wussten Sie, dass:

  • keine Dateien aus dem BIS bei Google zu finden sind?
  • viele Dateien eingescannte Schreiben (Beispiel) enthalten, die auch von Google nicht durchsuchbar wären?

Wenn Sie bereits mit dem BIS gearbeitet haben, wissen Sie bereits, dass

  • die Recherche im BIS keine Dateien durchsucht.
  • Sie jede Datei zum Anschauen erst herunterladen müssen.

Diese Tatsachen machen die Arbeit mit dem BIS unnötig schwer. Das Bürger-Recherche-System (BRS) setzt genau da an. Mit ihm können Dateien durchsucht und direkt im Browser betrachtet werden. Dazu gehören auch Scans sowie Word-, Excel- und Powerpointdateien. Links zu Anträgen oder Vorlagen können einfach in sozialen Netzwerken geteilt werden.

Probieren Sie die Suche aus!

Und weiter?

Für das BRS Schwerin gibt es noch zahlreiche Punkte auf der Wunschliste, die auf eine Umsetzung warten. Da gibt es zum Beispiel die Suchbenachrichtigung, die Ihnen eine Mail schickt, wenn es zu Ihrem Thema neue Dateien gibt. Die Kartendarstellung mit der man leicht die Vorgänge zu seiner Straße oder seinem Stadtteil finden kann. Oder eine Kommentarfunktion mit der ernsthafte Debatten geführt werden können. All das kostet Zeit. Mit Ihrer finanziellen Unterstützung ist die Umsetzung schneller möglich.

Ansonsten wünsche ich mir, dass Sie Schwerin mitgestalten. Engagieren Sie sich!

Vielen Dank
Michael Milz