BRS Schwerin


Anlage 2 Synoptische Darstellung der Änderungssatzung zur Straßenreinigungsatzung Nur der geänderte § 2 ist dargestellt. Die Änderung ist fett gedruckt. Straßenreinigungssatzung vom 01.07.1998 i.d.F. vom 14.10.2011 § 2 Art und Umfang der Reinigungspflicht (1) Die Reinigungspflicht umfaßt die Säuberung der in § 3 genannten Straßenteile einschließlich der Beseitigung von Abfällen, Laub und Hundekot. Streumittel sind von demjenigen zu entfernen, der die Streumittel aufgebracht hat. 7. Änderungssatzung § 2 Art und Umfang der Reinigungspflicht (1) Die Reinigungspflicht umfaßt die Säuberung der in § 3 genannten Straßenteile einschließlich der Beseitigung von Abfällen, Laub und Hundekot sowie wild wachsenden Kräutern. Streumittel sind von demjenigen zu entfernen, der die Streumittel aufgebracht hat. Anlage zur Straßenreinigungssatzung Verzeichnis der Reinigungsklassen Anlage zur Straßenreinigungssatzung Verzeichnis der Reinigungsklassen Reinigungsklasse 3 Reinigungsklasse 3 3. Verzeichnis der Straßen 3. Verzeichnis der Straßen Ostorf Ostorf Adam-Scharrer-Weg Herausnahme der Straße