BRS Schwerin
Bürger-Recherche-System für die Schweriner Lokalpolitik

Sortierung nach: Relevanz | Datum: neu zuerst | Datum: alt zuerst
Suchmaschinen: BIS | Google

286 Ergebnisse

Antrag
04.01.2005 - Drucksache: 00388/2005
Vorgang: Verkehrsführung Warnitz, Zum Kirschenhof und Kirschenhöfer Weg
öffentlich 00388/2005 Beratung und Beschlussfassung Stadtvertretung Betreff Verkehrsführung Warnitz, Zum Kirschenhof und Kirschenhöfer Weg Beschlussvorschlag Die Stadtvertretung ... möge beschließen: 1. 2. Der Oberbürgermeister wird beauftragt, die Straße Zum Kirschenhof für den KfzVerkehr zu schließen. Der Oberbürgermeister wird beauftragt zu prüfen

Standortskizze
04.01.2005 - Drucksache: 00388/2005
Vorgang: Verkehrsführung Warnitz, Zum Kirschenhof und Kirschenhöfer Weg
’ ' / SbBLOBb-SBCD SIIUJOU suaf ‚g Runen SSZbI SO U9? II 2005-01-04 2015-12-14 Verkehrsführung Warnitz, Zum Kirschenhof und Kirschenhöfer Weg 00388/2005

Antrag
15.10.2007 - Drucksache: 01803/2007
Vorgang: Verkehrsinsel in der Straße Zum Kirschenhof
öffentlich 01803/2007 Beratung und Beschlussfassung Stadtvertretung Betreff Verkehrsinsel in der Straße Zum Kirschenhof Beschlussvorschlag Der Oberbürgermeister wird aufgefordert ... zu prüfen, ob die Verkehrsführung in der Straße Zum Kirschenhof so gestaltet werden kann, dass die in Höhe des Baugebiets WarnitzWiesengrund (Alte Gärtnerei) gelegene Verkehrsinsel

Mit der Suchbenachrichtigung werden Sie per E-Mail über neue Dokumente zu Ihrer Suche nach "Zum Kirschenhof" informiert.

Antrag
06.03.2006 - Drucksache: 01031/2006
Vorgang: Sanierung der Straße "Zum Kirschenhof"
, Stadtvertreter Christoph Priesemann Telefon: Antrag Drucksache Nr. öffentlich 01031/2006 Beratung und Beschlussfassung Stadtvertretung Betreff Sanierung der Straße "Zum Kirschenhof ... " Beschlussvorschlag Die Stadtvertretung möge beschließen: Der Oberbürgermeister wird beauftragt zu prüfen, inwieweit die Sanierung der Straße „Zum Kirschenhof“ gemeinsam mit dem Landkreis

Protokoll Anlage Fotos
14.01.2015
Sitzung: öffentliche Sitzung des Ortsbeirates Warnitz
Anlage zum Protokoll des Ortsbeirates Wie auf diesem Satellitenbild gut zu erkennen, standen östlich des rautenförmigen Fußweges vier Bäume an der Straße Zum Kirschenhof

Beschlussvorlage
04.08.2005 - Drucksache: 00694/2005
Vorgang: Straßenbenennung Bebauungsplan Nr. 42.02/1 "Warnitz-Bahnhofstraße"
, das die Fortführung des Bebauungsplanes „Kirschenhöfer Weg“ darstellt, ist eine Erschließungsstraße vorgesehen. Das Wohngebiet wird im Norden durch den Kirschenhöfer Weg, im Osten durch das B ... Straßennamen „Kleiner Kamp“ und „Großer Kamp“ im Bebauungsplan „Kirschenhöfer Weg“ wurde von Seiten des Investors die Bezeichnung „Oberer Kamp“ vorgeschlagen. Der Ortsbeirat

Zusammenfassung des Verkehrskonzepts Warnitz
09.03.2005 - Drucksache: 00274/2004/1
Vorgang: Verkehrskonzept für den Ortsteil Warnitz
) im Zuge der Grevesmühlener Chaussee und des Kirschenhöfer Weges. Außerdem wird der Handlungsbedarf bei der Herstellung bzw. Erneuerung von Gehwegen innerhalb der Altbaugebiete ... diskutiert, dass mit dem Weiterbau der Ortsumgehung (B 104 / B 106) der Kirschenhöfer Weg fürden KfzVerkehr unterbrochen werden wird und eine neue Buslinienführung gefunden

Protokoll 2018-05-09
09.05.2018
Sitzung: öffentliche Sitzung des Ortsbeirates Warnitz
, ob und unter welchen Voraussetzungen die Herstellung eines Fuß- oder eines Fuß- und Radweges als Lückenschluss in der Straße zum Kirschenhof zwischen der Einfahrt zur Buswendeschleife ... . Hierzu wird mitgeteilt: Der hier avisierte straßenbegleitende Fußweg befindet sich entlang der Straße Zum Kirschenhof zwischen der Einfahrt zur Buswendeschleife (Haltestelle Alte

Protokoll
11.05.2016
Sitzung: öffentliche Sitzung des Ortsbeirates Warnitz
zu 3 Auswertung der Ortsbegehung Bemerkungen: Die Ortsbegehung vom 04.05.2016 begann am Tierheim in der Straße Zum 2/4 Kirschenhof. Zur ersten Frage, ob am Neubaugebiet ... . Eine Teilsanierung der Straße Zum Kirschenhof ist vorgesehen. Die zweite Frage, ob an der Kreuzung Bahnhofstraße/Zum Kirschenhof ein Verkehrsspiegel kommt, wurde notiert und wird überprüft

Protokoll (11.05.2016)
08.06.2016
Sitzung: öffentliche Sitzung des Ortsbeirates Warnitz
zu 3 Auswertung der Ortsbegehung Bemerkungen: Die Ortsbegehung vom 04.05.2016 begann am Tierheim in der Straße Zum 2/4 Kirschenhof. Zur ersten Frage, ob am Neubaugebiet ... . Eine Teilsanierung der Straße Zum Kirschenhof ist vorgesehen. Die zweite Frage, ob an der Kreuzung Bahnhofstraße/Zum Kirschenhof ein Verkehrsspiegel kommt, wurde notiert und wird überprüft

Warnitz Bahnhofstraße Begründung.pdf
09.12.2004 - Drucksache: 00329/2004
Vorgang: Bebauungsplan Nr. 42.02 / 1 "Warnitz - Bahnhofstraße"
entfernt. Der räumliche Geltungsbereich wird begrenzt: • im Norden: • im Osten: • im Süden: • im Westen: durch den Kirschenhöfer Weg, durch das B-Plangebiet Nr. 42.02, welches sich z.Z ... ein hinter der bestehenden Bebauung des Kirschenhöfer Weges gelegenes Baufeld, hier sind Dachneigungen von 22-35° zulässig. Aus Gründen der Umweltverträglichkeit und des ressourcenschonenden

Beschluss 33. StV vom 12.03.2018
17.02.2018 - Drucksache: 01356/2018
Vorgang: Prüfantrag | Fuß- und Radweg zwischen Buswendeschleife und Tierheim/Spielplatz
, ob und unter welchen Voraussetzungen die Herstellung eines Fuß- oder eines Fuß- und Radweges als Lückenschluss in der Straße zum Kirschenhof zwischen der Einfahrt zur Buswendeschleife (Haltestelle Alte

Antrag
17.02.2018 - Drucksache: 01356/2018
Vorgang: Prüfantrag | Fuß- und Radweg zwischen Buswendeschleife und Tierheim/Spielplatz
zum Kirschenhof zwischen der Einfahrt zur Buswendeschleife (Haltestelle Alte Gärtnerei) bis zum Eingang des Tierheimes und des Spielplatzes gegeben ist. Ziel ... entsteht. Um den Anwohnern der neu gebauten Häuser in der Straße Zum Kirschenhof eine saubere Zuwegung zu ihren Grundstücken zu ermöglichen, ist dieser Lückenschluss sinnvoll. Außerdem

Informationsvorlage
16.04.2018 - Drucksache: 01356/2018/PE
Vorgang: Prüfantrag | Fuß- und Radweg zwischen Buswendeschleife und Tierheim/Spielplatz
in der Straße zum Kirschenhof zwischen der Einfahrt zur Buswendeschleife (Haltestelle Alte Gärtnerei) bis zum Eingang des Tierheimes und des Spielplatzes gegeben ist. Ziel ... Zum Kirschenhof zwischen der Einfahrt zur Buswendeschleife (Haltestelle Alte Gärtnerei) bis zum Eingang des Tierheimes und des Spielplatzes. Aufgrund der vorliegenden

Protokoll
10.06.2015
Sitzung: öffentliche Sitzung des Ortsbeirates Warnitz
mit der OB. d) Baumfällung: Genehmigung für Ahornstraße liegt vor. e) Zum Kirschenhof: die Straßenschilder mit Hausnummern sind jetzt vorhanden. zu 4 Entwicklung des Ortsteils Warnitz ... des Zonenhalteverbotes (bisher nur für einen Teil der Bahnhofstraße) möglich ist. Insbesondere wird hierbei an den Teil Straße "Zum Kirschenhof" gedacht, in dem auch der Bus

Öffentliche Bekanntmachung
17.02.2005
Sitzung: 14. Sitzung des Ausschusses für Bauen, Ordnung, Umwelt und Stadtentwicklung
. Verkehrsführung Warnitz, Zum Kirschenhof und Kirschenhöfer Weg Vorlage: 00388/2005 6. Sonstiges Nicht öffentlicher Teil 7. Bestätigung der Sitzungsniederschrift der 13. Sitzung ... des B-Planes "Kirschenhöfer Weg/Bahnhofstraße" 9.2. Neubau eines Einfamilienhauses mit Carport, hier: Befreiung von den Festsetzungen des B-Planes 2/3 10. Sonstiges gez. Andreas Lange Ausschussvorsitzender f.d.R. Gabriele Schulz Ausgehängt am: Abgenommen am: 3/3

Verkehrskonzept Warnitz
09.03.2005 - Drucksache: 00274/2004/1
Vorgang: Verkehrskonzept für den Ortsteil Warnitz
- Kirschenhöfer Weg einen auch als Gehweg nutzbaren Wirtschaftsweg geben. Die Fußwegverbindung Warnitz - Friedrichsthal im Zuge der Bahn— hofstr. /Warnitzer Str. soll auf Dauer bestehen ... . und des Kirschenhöfer Weges möglich sein. Die Querung der Grevesmühlener Ch. ist in Höhe Margaretenhof Iichtsignalgesichert möglich, am Knoten Bahnhofstr. / Trebbower Str. allerdings

Öffentliche Bekanntmachung
06.10.2005
Sitzung: 26. Sitzung des Ausschusses für Bauen, Ordnung, Umwelt und Stadtentwicklung
/2005 5.2. Verkehrsführung Warnitz, Zum Kirschenhof und Kirschenhöfer Weg Vorlage: 00388/2005 6. Sonstiges 6.1. Information zur Ampelschaltung Obotritenring 6.2. Information

Beschlussvorlage
09.12.2004 - Drucksache: 00329/2004
Vorgang: Bebauungsplan Nr. 42.02 / 1 "Warnitz - Bahnhofstraße"
zu machen. Begründung 1. Sachverhalt Der Entwurf eines Bebauungsplanes für die Gesamtfläche zwischen Kirschenhöfer Weg, Bahnhofstraße und Bahnlinie hat bereits vom 12.08. bis zum 11.09.2002 ... öffentlich ausgelegen. Im Anschluß wurde dieser Bebauungsplan nur auf dem östlichen Flächenteil weiterverfolgt (Flurstück 27/14, B-Plan Nr. 42.02, Warnitz - Kirschenhöfer

Beschlussvorlage
21.07.2005 - Drucksache: 00713/2005
Vorgang: 8.Änderung zum Flächennutzungsplan der Landeshauptstadt Schwerin, Einleitungs- u. Offenlagebeschluss
südlich der Straße »Zum Kirschenhof«. Die Fläche ist im Flächennutzungsplan derzeit als gemischte Baufläche dargestellt. Mit dieser Darstellung im Flächennutzungsplan sollten ... es aber seit längerem keine nennenswerte Nachfrage. Das nördlich der Straße zum Kirschenhof bestehende Gewerbegebiet ist nicht voll belegt, ein Teil der Fläche liegt hier, ebenso

Öffentliche Bekanntmachung
17.03.2005
Sitzung: 16. Sitzung des Ausschusses für Bauen, Ordnung, Umwelt und Stadtentwicklung
Landespolitiker Wilhelm Höcker Vorlage: 00466/2005 1/2 5.3. Verkehrsführung Warnitz, Zum Kirschenhof und Kirschenhöfer Weg Vorlage: 00388/2005 6. Sonstiges Nicht öffentlicher Teil 7

Öffentliche Bekanntmachung
11.05.2011
Sitzung: öffentliche Sitzung des Ortsbeirates Warnitz
, Begrüßung und Feststellung der Beschlussfähigkeit 2. Bestätigung der Sitzungsniederschrift der 18. Sitzung vom 13.04.2011 3. Geschwindigkeitsbegrenzung "Zum Kirschenhof" außerhalb

Beschlussvorlage
12.05.2005 - Drucksache: 00591/2005
Vorgang: Satzungsbeschluß zum Bebauungsplan Nr. 42.02 / 1 "Warnitz - Bahnhofstraße"
werden kann. Begründung 1. Sachverhalt / Problem Im Planverfahren Nr. 42.02 „Warnitz - Kirschenhöfer Weg / Bahnhofstraße“ war in 2002 die in Rede stehende Fläche an der Bahnhofstraße gemeinsam ... mit dem heute bereits weitgehend bebauten Areal rückwärtig des Kirschenhöfer Weges erstmals planerisch gefaßt worden. Die öffentliche Auslegung dieser gemeinsamen Planung fand

Bestandsermittlung und Verbrauchsübersicht für die Straßenbeleuchtung in den Gewerbegebieten - Blatt 1
23.07.2004 - Drucksache: 00048/2004
Vorgang: Teilweise Abschaltung der Straßenbeleuchtung zum Zwecke der Einsparung von Haushaltsmitteln
0,84 KWIh Verbrauch Kosten 100% 12,00 punkte Licht- Kostenermittlung: KWIh x 10h x 365 Tage x 0,1426 € pro KWIh Stadtteil: An der Bahn Kirschenhöfer Weg Bremsweg Ziegeleiweg Wamitz Schnitterwlese Lankow Medewegg Bemerkungen

Protokoll
09.01.2013
Sitzung: öffentliche Sitzung des Ortsbeirates Warnitz
Kreuzung Kirschenhöfer Weg / Zum Kirschenhof ebenso weiter saniert werden. Ist von diesem „Versprechen“ noch etwas aktuell ? Der Ortsbeirat sieht es als notwendig an, dass ... in der Bahnhofstraße, von der Zukunftswerkstatt bis an die Kreuzung Kirschenhöfer Weg, dringend die Teerdecke erneuert werden muss. Durch die Witterung und den Autoverkehr brechen

Vorkommen über die Zeit

Vorgang

Ergebnisse zu dieser Kategorie einblenden

Sitzung

Ergebnisse zu dieser Kategorie einblenden