BRS Schwerin
Bürger-Recherche-System für die Schweriner Lokalpolitik

Sortierung nach: Relevanz | Datum: neu zuerst | Datum: alt zuerst
Suchmaschinen: BIS | Google

316 Ergebnisse

Anlage 2: Darstellung des Vorhabens
21.11.2014 - Drucksache: 00164/2014
Vorgang: Bebauungsplan Nr. 94.15 "Block 20" (Schloßstraße, Mecklenburgstraße, Geschwister-Scholl-Straße, Goethestraße) Aufstellungsbeschluss
\\\ H Bauherr 19°53SC“WE”" Darstellung Grundriss EG 1 :200 06.11.2014 w \ ._ ‚f Alternative SCHLOßSTRAßE NORDEN Commerzbank Nr 32/34 Schloßstr. 36 NF HOTEL 1. OG ca 327 qm 11 ... TeltscherTeam Buschstr. 18 19053 Schwerin Darstellung Lageplan 1. OG 1 : 200 06.11.2014 Alternative SCHLOßSTRAßE NORDEN Commerzbank Nr 32/34 Schloßstr. 36 NF HOTEL 2. OG ca 548 qm 21 ZIMMER rn

Beschluss StV vom 10.11.2014
27.10.2014 - Drucksache: 00144/2014
Vorgang: Prüfantrag | Verbesserung der Querungsmöglichkeiten für Fußgänger, Radfahrer und Rollstuhlfahrer an der Kreuzung Schloßstraße/Graf-Schack-Allee
und Rollstuhlfahrer an der Kreuzung Schloßstraße/Graf-Schack-Allee Beschlüsse: 10.11.2014 Stadtvertretung 004/StV/2014 04. öffentliche/nicht öffentliche Sitzung der Stadtvertretung ... Beschluss: Die Oberbürgermeisterin wird aufgefordert zu prüfen, auf welche Weise die Querungsmöglichkeiten für Fußgänger, Radfahrer und Rollstuhlfahrer an der Kreuzung Schloßstraße/Graf

Anlage 1: Lageplan
21.11.2014 - Drucksache: 00164/2014
Vorgang: Bebauungsplan Nr. 94.15 "Block 20" (Schloßstraße, Mecklenburgstraße, Geschwister-Scholl-Straße, Goethestraße) Aufstellungsbeschluss
-12-14 Bebauungsplan Nr. 94.20 "Block 20" (Schloßstraße, Mecklenburgstraße, Geschwister-Scholl-Straße, Goethestraße), Aufstellungsbeschluss 00164/2014

Mit der Suchbenachrichtigung werden Sie per E-Mail über neue Dokumente zu Ihrer Suche nach "Schloßstraße" informiert.

Beschluss 12. StV vom 21.09.2015
08.12.2014 - Drucksache: 00144/2014/PE
Vorgang: Prüfantrag | Verbesserung der Querungsmöglichkeiten für Fußgänger, Radfahrer und Rollstuhlfahrer an der Kreuzung Schloßstraße/Graf-Schack-Allee
und Rollstuhlfahrer an der Kreuzung Schloßstraße/Graf-Schack-Allee Beschlüsse: 21.09.2015 Stadtvertretung 012/StV/2015 12. öffentliche/nicht öffentliche Sitzung der Stadtvertretung

Antrag
27.10.2014 - Drucksache: 00144/2014
Vorgang: Prüfantrag | Verbesserung der Querungsmöglichkeiten für Fußgänger, Radfahrer und Rollstuhlfahrer an der Kreuzung Schloßstraße/Graf-Schack-Allee
, Radfahrer und Rollstuhlfahrer an der Kreuzung Schlossstraße/Graf-Schack-Allee Beschlussvorschlag Die Oberbürgermeisterin wird aufgefordert zu prüfen, auf welche Weise ... die Querungsmöglichkeiten für Fußgänger, Radfahrer und Rollstuhlfahrer an der Kreuzung Schloßstraße/Graf-Schack-Allee verbessert werden können. Begründung Die Schlossstraße bildet eine wichtige

Beschlussvorlage
21.11.2014 - Drucksache: 00164/2014
Vorgang: Bebauungsplan Nr. 94.15 "Block 20" (Schloßstraße, Mecklenburgstraße, Geschwister-Scholl-Straße, Goethestraße) Aufstellungsbeschluss
, Gefahrenabwehr und Ordnung Ausschuss für Wirtschaft, Tourismus und Liegenschaften Hauptausschuss Betreff Bebauungsplan Nr. 94.15 "Block 20" (Schloßstraße, Mecklenburgstraße ... , GeschwisterScholl-Straße, Goethestraße) Aufstellungsbeschluss Beschlussvorschlag Der Hauptausschuss beschließt, den Bebauungsplan Nr. 94.15 „Block 20“ (Schloßstraße, Mecklenburgstraße, Geschwister

Informationsvorlage
08.12.2014 - Drucksache: 00144/2014/PE
Vorgang: Prüfantrag | Verbesserung der Querungsmöglichkeiten für Fußgänger, Radfahrer und Rollstuhlfahrer an der Kreuzung Schloßstraße/Graf-Schack-Allee
und Rollstuhlfahrer an der Kreuzung Schloßstraße/Graf-Schack-Allee Beschlussvorschlag Die Stadtvertretung nimmt das Prüfergebnis zur Kenntnis. Begründung Die Stadtvertretung ... die Querungsmöglichkeiten für Fußgänger, Radfahrer und Rollstuhlfahrer an der Kreuzung Schlossstraße/Graf-Schack-Allee verbessert werden können. Hierzu wird mitgeteilt (Stand vom 15.12.2014

Stellungnahme des Landesamtes für Straßenbau und Verkehr M-V vom 24.07.2015
08.12.2014 - Drucksache: 00144/2014/PE
Vorgang: Prüfantrag | Verbesserung der Querungsmöglichkeiten für Fußgänger, Radfahrer und Rollstuhlfahrer an der Kreuzung Schloßstraße/Graf-Schack-Allee
-im. Aufr'T \ i" in i Mir-r“ h m l-«n Prüfauftrag Verbesserung der Querungsmöglichkeiten für Fußgänger, Radfahrer und Rollstuhlfahrer und der Kreuzung Schlossstraße/Grawachack-Allee ... . die Verkehrsbehörde zu beauftragen. eine Verbesserung der Querungsmöglichkeiten für Fußgänger, Radfahrer und Rollstuhlfahrer an der Kreuzung Schlossstraße/Graf-Schaok—Allee zu prü- fen

Stellungnahme der Verwaltung
27.10.2014 - Drucksache: 00144/2014
Vorgang: Prüfantrag | Verbesserung der Querungsmöglichkeiten für Fußgänger, Radfahrer und Rollstuhlfahrer an der Kreuzung Schloßstraße/Graf-Schack-Allee
, Radfahrer und Rollstuhlfahrer an der Kreuzung Schlossstraße / Graf-Schack-Allee" Beschlussvorschlag: Die Oberbürgermeisterin wird aufgefordert zu prüfen, auf welche Weise ... die Querungsmöglichkeiten für Fußgänger, Radfahrer und Rollstuhlfahrer an der Kreuzung Schlossstraße l Graf-Schack-Allee verbessert werden könnnen. Aufgrund des vorstehenden

Anlage 1 Bestandsfotos
02.08.2016 - Drucksache: 00803/2016
Vorgang: Grundhafter Ausbau eines Teilabschnittes der Klosterstraße
1 Anlage 1 Bestandsfotos Klosterstraße im Sanierungsgebiet “Altstadt – Schloßstraße” Blick Richtung Süden Klosterstraße im Sanierungsgebiet “Altstadt – Schloßstraße” Blick ... Richtung Norden 2 Anlage 1 Klosterstraße im Sanierungsgebiet “Altstadt – Schloßstraße” Stützmauer im Bestand Klosterstraße innerhalb Sanierungsgebiet Freifläche Schloßstraße Nr. 30 3

Fahrradabstellanlage Plan250
13.07.2011
Sitzung: öffentliche/nicht öffentliche Sitzung des Ortsbeirates Altstadt, Feldstadt, Paulsstadt, Lewenberg
Schloßstraße Übersichtsplan 10,00 3,00 10,00 Mecklenburgstraße 0,60 Detailansicht Fahrradparker Lageplan 1:250

04-Anlage 1 Straßenverzeichnis
23.06.2016 - Drucksache: 00782/2016
Vorgang: Satzung für Sondernutzungen an öffentlichen Straßen, Wegen, Plätzen und Grünflächen in der Landeshauptstadt Schwerin (Straßen- und Grünflächensatzung)
Anlage 1 - Straßenübersicht Tarifzone 1 - Lübecker Straße ab Wittenburger Straße bis Marienplatz - Marienplatz - Schlossstraße ab Einmündung Goethestraße bis Einmündung Alter ... - Schlachterstraße - Am Markt - Schlachtermarkt - Domstraße - Domhof - Puschkinstraße ab Einmündung Schlossstraße bis Einmündung Friedrichstraße (einschließlich Markt) 1 2

zu TOP 37 - Änderungsantrag Fraktion Unabhängige Bürger
07.07.2008
Sitzung: 46. öffentliche/nicht öffentliche Sitzung der Stadtvertretung
/2008 wird wie folgt geändert: Anlage 2a (Sommerregelung) der Beschlussvorlage 01942/2008 wird dahingehend geändert, die Schloßstraße und den angrenzenden südlichen Teil ... klammert die Schlossstraße ausdrücklich aus und ermöglicht den Radfahren hier eine freie Durchfahrt bis zum Marienplatz. Da die Schlossstraße eine nötige Breite aufweist

Nachtragtagesordnung
12.06.2013
Sitzung: öffentliche Sitzung des Ortsbeirates Altstadt, Feldstadt, Paulsstadt, Lewenberg
Nachtragstagesordnung öffentliche Sitzung des Ortsbeirates Altstadt, Feldstadt, Paulsstadt, Lewenberg am 12.06.2013, 18:30 Uhr Stadthaus, Am Packhof 2-6, Raum 4.021 Öffentlicher Teil 8. Aufstellen von 6 Anlehnbügeln in der Schloßstraße 1/1

Antrag
04.11.2013 - Drucksache: 01717/2013
Vorgang: Prüfantrag | Städtebauliche Entwicklung im Schauburg-Quartier prüfen
Belebung der südlichen Altstadt-Quartiere als Wohn-, Einzelhandels- und Gastronomiestandort die Schaffung einer attraktiv gestalteten Laufachse durch das Karree „Schloßstraße ... des Ist-Zustandes und eine perspektivische Beschreibung städtebaulicher Entwicklungsoptionen zu bekommen. Die Prüfung hat im Zuge der Veräußerung der Liegenschaft Schloßstraße 38 zu erfolgen

Informationsvorlage
02.12.2013 - Drucksache: 01717/2013/PE
Vorgang: Prüfantrag | Städtebauliche Entwicklung im Schauburg-Quartier prüfen
der südlichen Altstadt-Quartiere als Wohn-, Einzelhandels- und Gastronomiestandort die Schaffung einer attraktiv gestalteten Laufachse durch das Karree „Schloßstraße / Goethestraße ... und eine perspektivische Beschreibung städtebaulicher Entwicklungsoptionen zu bekommen. Die Prüfung hat im Zuge der Veräußerung der Liegenschaft Schloßstraße 38 zu erfolgen. Hierzu

Beschluss StV vom 18.11.2013
04.11.2013 - Drucksache: 01717/2013
Vorgang: Prüfantrag | Städtebauliche Entwicklung im Schauburg-Quartier prüfen
einer attraktiv gestalteten Laufachse durch das Karree „Schloßstraße / Goethestraße / Geschwister-Scholl-Straße / Mecklenburgstraße“ möglich ist und geboten erscheint ... hat im Zuge der Veräußerung der Liegenschaft Schloßstraße 38 zu erfolgen. Abstimmungsergebnis: einstimmig beschlossen 1/1

Beschluss 9. StV vom 11.05.2015
24.02.2015 - Drucksache: 00276/2015
Vorgang: Rücksichtnahme im Straßenverkehr fördern – Verkehrsregeln deutlich machen
der Antrag stellenden Fraktion vom 14.04.2015 vor: Die Stadtverwaltung prüft, ob auf die Fahrbahn der Werderstraße zwischen Schloßstraße und Marstall jeweils auf der in Fahrtrichtung ... , ob auf die Fahrbahn der Werderstraße zwischen Schloßstraße und Marstall jeweils auf der in Fahrtrichtung rechten Seite Fahrrad-Symbole aufgebracht werden können. Mit der Vorlage

Beschluss 29. StV vom 18.09.2017
04.09.2017 - Drucksache: 01177/2017
Vorgang: Prüfantrag | Geschichts-Schaufenster, Geschichtsrahmen ermöglichen
werden kann, an Häuserwänden und/oder leerstehenden Schaufenstern Geschichtstafeln (ähnlich dem Aushang Schloßstraße Ecke Buschstraße) zur Stadtgeschichte anzubringen. Abstimmungsergebnis: einstimmig beschlossen 1/1

Anlage 2 : Auszug aus dem Preisgerichtsprotokoll zum Entwurf 1. Preisträger
08.07.2010 - Drucksache: 00502/2010
Vorgang: EFRE Fördergebiet "Marienplatz/Helenenstraße"
angebunden. Problematisch wird von Seiten der Verkehrsbetriebe die Pftasterung der Gleisflächen gesehen. Der Haltesteilenbereich im Bereich der Schloßstraße ist bezüglich ... Wasserelement im Bereich der Schloßstraße wirkt belebend. Die vorgeschlagene Überdachung an der Sparkasse wirkt als konsequente Weiterführung der an den anderen Gebäuden bestehenden

Öffentliche Bekanntmachung
17.11.2008
Sitzung: 142. öffentliche/nicht öffentliche Sitzung des Hauptausschusses (Sondersitzung)
. Sonstiges Nicht öffentlicher Teil 4. Grundstücksangelegenheit Schloßstraße/Klosterstraße Vorlage: 02199/2008 gez. Angelika Gramkow Oberbürgermeisterin f.d.R. Simone Timper Ausgehängt am: Abgenommen am: 1/1

Änderungsmitteilung SPD-Fraktion vom 14.04.2015
24.02.2015 - Drucksache: 00276/2015
Vorgang: Rücksichtnahme im Straßenverkehr fördern – Verkehrsregeln deutlich machen
zwischen Schloßstraße und Marstall jeweils auf der in Fahrtrichtung rechten Seite Fahrrad-Symbole aufgebracht werden können. Mit der Vorlage des Prüfergebnisse unterbreitet die Stadtverwaltung

Fahrradabstellanlagen Innenstadt
01.02.2018
Sitzung: 44. Sitzung des Ausschusses für Bauen, Stadtentwicklung und Verkehr
Verkehrsmanagement Ausschuss für Bauen, Verkehr und Stadtentwicklung 1 Marienplatz 2 Hauptbahnhof 2 3 5 1 Ost-/Westseite Schloßstraße Am Eingang Ministerium / Durchgang neben ... Schloßstraße Am Eingang Ministerium Gesamtsumme durchschnittlicher Auslastung um die Mittagszeit 55% Überlastung 36% freie Kapazität Durchgang neben Ministerium Fachdienst Verkehrsmanagement

Stellungnahme der Verwaltung zum Antrag
04.11.2013 - Drucksache: 01717/2013
Vorgang: Prüfantrag | Städtebauliche Entwicklung im Schauburg-Quartier prüfen
der südlichen Altstadt—Quartiere als Wohn-‚ Einzelhandels- und Gastronomiestandort die Schaffung einer attraktiv gestalteten Laufachse durch das Karree „Schloßstraße / Goethestraße ... Bewertung (u.a. Prüfung der Zulässigkeit; ggf. Abweichung von bisherigen Beschlüssen der Stadtvertretung) Die angrenzenden Eigentümer der Schloßstraße 38 können rechtlich

Fahrradabstellanlagen Innenstadt
01.03.2018
Sitzung: 46. Sitzung des Ausschusses für Bauen, Stadtentwicklung und Verkehr
Verkehrsmanagement Ausschuss für Bauen, Verkehr und Stadtentwicklung 1 Marienplatz 2 Hauptbahnhof 2 3 5 1 Ost-/Westseite Schloßstraße Am Eingang Ministerium / Durchgang neben ... Schloßstraße Am Eingang Ministerium Gesamtsumme durchschnittlicher Auslastung um die Mittagszeit 55% Überlastung 36% freie Kapazität Durchgang neben Ministerium Fachdienst Verkehrsmanagement

Vorkommen über die Zeit

Vorgang

Ergebnisse zu dieser Kategorie einblenden

21.11.2014 - Vorgang
Bebauungsplan Nr. 94.15 "Block 20" (Schloßstraße, Mecklenburgstraße, Geschwister-Scholl-Straße, Goethestraße) Aufstellungsbeschluss

Anlage 2: Darstellung des Vorhabens
Anlage 1: Lageplan
Beschlussvorlage

27.10.2014 - Vorgang
Prüfantrag | Verbesserung der Querungsmöglichkeiten für Fußgänger, Radfahrer und Rollstuhlfahrer an der Kreuzung Schloßstraße/Graf-Schack-Allee

Beschluss StV vom 10.11.2014
Antrag
Stellungnahme der Verwaltung

08.12.2014 - Vorgang
Prüfantrag | Verbesserung der Querungsmöglichkeiten für Fußgänger, Radfahrer und Rollstuhlfahrer an der Kreuzung Schloßstraße/Graf-Schack-Allee

Beschluss 12. StV vom 21.09.2015
Informationsvorlage
Stellungnahme des Landesamtes für Straßenbau und Verkehr M-V vom 24.07.2015

02.08.2016 - Vorgang
Grundhafter Ausbau eines Teilabschnittes der Klosterstraße

Anlage 1 Bestandsfotos

23.06.2016 - Vorgang
Satzung für Sondernutzungen an öffentlichen Straßen, Wegen, Plätzen und Grünflächen in der Landeshauptstadt Schwerin (Straßen- und Grünflächensatzung)

04-Anlage 1 Straßenverzeichnis

04.11.2013 - Vorgang
Prüfantrag | Städtebauliche Entwicklung im Schauburg-Quartier prüfen

Antrag
Beschluss StV vom 18.11.2013
Stellungnahme der Verwaltung zum Antrag

02.12.2013 - Vorgang
Prüfantrag | Städtebauliche Entwicklung im Schauburg-Quartier prüfen

Informationsvorlage

24.02.2015 - Vorgang
Rücksichtnahme im Straßenverkehr fördern – Verkehrsregeln deutlich machen

Beschluss 9. StV vom 11.05.2015
Änderungsmitteilung SPD-Fraktion vom 14.04.2015

04.09.2017 - Vorgang
Prüfantrag | Geschichts-Schaufenster, Geschichtsrahmen ermöglichen

Beschluss 29. StV vom 18.09.2017

08.07.2010 - Vorgang
EFRE Fördergebiet "Marienplatz/Helenenstraße"

Anlage 2 : Auszug aus dem Preisgerichtsprotokoll zum Entwurf 1. Preisträger

Sitzung

Ergebnisse zu dieser Kategorie einblenden