BRS Schwerin
Bürger-Recherche-System für die Schweriner Lokalpolitik

Sortierung nach: Relevanz | Datum: neu zuerst | Datum: alt zuerst
Suchmaschinen: BIS | Google

33 Ergebnisse

Beschlussvorlage
03.11.2005 - Drucksache: 00863/2005
Vorgang: Bebauungsplan Nr. 44.03 "Warnitz - Silberberg"
Einfamilien- und Doppelhausbebauung vor, die über eine Ringstraße mit einem Mittelbügel erschlossen werden soll. Anbindepunkt an das vorhandene Straßennetz ist die südliche

Beschlussvorlage
22.08.2011 - Drucksache: 00931/2011
Vorgang: Straßenbenennung B-Plan 51.10 "Wohnpark Krebsbachaue"
erschlossen, die im südlichen Teil als Ringstraße enden und eine Bezeichnung erhalten sollen. Der zuständige Ortsbeirat Krebsförden schlägt die Bezeichnung „Krebsbachring“ aufgrund

Anlage 2: Abwägungsempfehlung
06.04.2017 - Drucksache: 01038/2017
Vorgang: 2. Änderung Bebauungsplan Nr. 14.91.01 "Schwerin-Friedrichthal"- Abwägungs- und Satzungsbeschluss
Putz für die Fassade vor. Der zweite Gestaltungstyp umfasst den Randbereich des Gebietes und drei Teilbereiche zwischen dem Lützower Ring und der äußeren Ringstraße. Er umfasst ... Ringstraße und soll durch Putzfassaden geprägt sein. Es findet somit ein, an der Erschließungskonzeption ausgerichteter Wechsel von Gestaltungstypen innerhalb des Gebietes statt

Mit der Suchbenachrichtigung werden Sie per E-Mail über neue Dokumente zu Ihrer Suche nach "Ringstraße" informiert.

Beschlussvorlage
05.04.2016 - Drucksache: 00697/2016
Vorgang: Straßenbenennung Bebauungsplan Nr. 77.11 "Alte Waisenstiftung"
. Die Baufelder werden durch eine Anliegerstraße im Norden und Stich- bzw. Ringstraße im Süden erschlossen, die zu benennen sind. Der zuständige Ortsbeirat Schelfstadt, Werdervorstadt

Informationsvorlage
30.05.2005 - Drucksache: 00647/2005
Vorgang: Bebauungsplan Nr. 46.03 "Ehemaliger Küchengarten"Städtebauliche Entwicklungskonzeption
der östlichen Bauzeile erfolgt über eine Ringstraße mit Einrichtungsverkehr. Damit kann der Straßenquerschnitt verringert werden. Im Übergang zum Gelände des Tennisvereins

Anlage 3, Begründung zum Bebauungsplan Nr. 51.10 "Wohnpark Krebsbachaue"
24.11.2010 - Drucksache: 00671/2010
Vorgang: Bebauungsplan Nr. 51.10 "Wohnpark Krebsbachaue" -Aufstellungs- und Auslegungsbeschluss -
zur angrenzenden bestehenden Bebauung geschaffen, um das Gebiet in die nähere Umgebung einzubinden. Zwei Einfahrtsstraßen und eine im Baugebiet liegende Ringstraße erschließen 36

Anlage 4: Begründung zum Bebauungsplan Nr. 51.10 "Wohnpark Krebsbachaue"
23.05.2011 - Drucksache: 00880/2011
Vorgang: Bebauungsplan Nr. 51.10 "Wohnpark Krebsbachaue" - Beschluss über die Stellungnahmen aus der Öffentlichkeitsbeteiligung und das Ergebnis des Umweltberichtes - - Satzungsbeschluss -
zur angrenzenden bestehenden Bebauung geschaffen, um das Gebiet in die nähere Umgebung einzubinden. Zwei Einfahrtsstraßen und eine im Baugebiet liegende Ringstraße erschließen 36

Anlage 2011-01 Krebsbachaue Begründung
12.01.2011
Sitzung: öffentliche Sitzung des Ortsbeirates Krebsförden
anzubinden. Zwei Einfahrtsstraßen und eine im Baugebiet liegende Ringstraße erschließen 36 Baugrundstücke für eine vorwiegend zweigeschossige Bebauung. Eingeschossige Bebauung

Anlage 4: Begründung zur 2. Änderung Bebauungsplan Nr. 14.91.01 "Schwerin Friedrichsthal"
06.04.2017 - Drucksache: 01038/2017
Vorgang: 2. Änderung Bebauungsplan Nr. 14.91.01 "Schwerin-Friedrichthal"- Abwägungs- und Satzungsbeschluss
 den  Randbereich  des  Gebietes  und  drei  Teilbereiche   zwischen   dem   Lützower   Ring   und   der   äußeren   Ringstraße.   Er   beinhaltet   die   Ver-­ wendung   von   roten ...   und  der  äußeren  Ringstraße  und  ist  durch  Putzfassaden  gekennzeichnet.  Die  beiden   Gestaltungstypen   umfassen   jeweils   den   kompletten   Straßenraum   einer   Planstraße

Beschlussvorlage
11.02.2015 - Drucksache: 00244/2015
Vorgang: Erschließungsmaßnahme Am Werder Ufer/ Hafen Bornhövedstraße
/09). 1/5 Im 1. Bauabschnitt wird die innere Erschließung über eine Ringstraße (Planstraße B und C) neu hergestellt und optimiert. Westlich der Planstraße B werden öffentliche

Anlage 4: Begründung zur 2. Änderung Bebauungsplan Nr. 14.91.01 "Schwerin-Friedrichsthal"
28.11.2016 - Drucksache: 00903/2016
Vorgang: 2. Änderung Bebauungsplan Nr. 14.91.01 "Schwerin-Friedrichsthal" - Auslegungsbeschluss-
 den  Randbereich  des  Gebietes  und  drei  Teilbereiche   zwischen   dem   Lützower   Ring   und   der   äußeren   Ringstraße.   Er   beinhaltet   die   Ver-­ wendung   von   roten ...   und   der   äoßeren   Ringstraße   und   ist   durch   Putzfassaden   gekenntzeichnet.   Die   bei-­ den   Gestaltungstypen   umfassen   jeweils   den   kompletten   Straßenraum

Begründung zur Bebauungsplanänderung
04.09.2008 - Drucksache: 02215/2008
Vorgang: Bebauungsplan Nr. 44.03 "Warnitz - Silberberg" - Erste Änderung
LPG und eine Einebnung des Areals. Aktuelle Bestandserhebungen zeigen, dass eine Baumreihe an der Planstraße C (Ringstraße) vor allem straßenparallel aufsteht. Eine Ausdehnung

Warnitz Silberberg Begründung zur Ersten Planänderung
13.02.2008 - Drucksache: 01966/2008
Vorgang: Bebauungsplan Nr. 44.03 "Warnitz - Silberberg" - Erste Änderung
Baulichkeiten der früheren LPG und eine Einebnung des Areals. Aktuelle Bestandserhebungen zeigen, dass eine Baumreihe an der Planstraße C (Ringstraße) vor allem straßenparallel aufsteht

Anlage 4 Begründung zur Städtebaulichen Konzeption
30.05.2005 - Drucksache: 00647/2005
Vorgang: Bebauungsplan Nr. 46.03 "Ehemaliger Küchengarten"Städtebauliche Entwicklungskonzeption
zur steilen Hangkante verschwenkt. Die Erschließung dieser Bauzeile erfolgt über eine Ringstraße mit Einrichtungsverkehr. Damit verringert sich der Straßenquerschnitt. Der ruhende

Güstrower Tor Umweltbericht 12.05.pdf
22.12.2005 - Drucksache: 00921/2005
Vorgang: Bebauungsplan Nr. 53.05 "Am Güstrower Tor"
des Plangebietes über eine Ringstraße, Bebauung 3-reihig mit versetzt angeordneten Einfamilienhäusern (Rasterstruktur) 3. Erschließung des Plangebietes über zwei Stichstraßen, Bebauung ... über zwei Stichstraßen bzw. eine Ringstraße würde unnötig große Erschließungsflächen in Anspruch nehmen. In der vorliegenen Planung mit nur einer Stichstraße wurden die Flächen

Am Güstrower Tor Umweltbericht.pdf
28.04.2006 - Drucksache: 01099/2006
Vorgang: Bebauungsplan Nr. 53.05 "Am Güstrower Tor"
mit versetzt angeordneten Einfamilienhäusern (Rasterstruktur) 2. Erschließung des Plangebietes über eine Ringstraße, Bebauung 3-reihig mit versetzt angeordneten Einfamilienhäusern ... Varianten wurden aus folgenden Gründen nicht weiter verfolgt: Die Erschließung über zwei Stichstraßen bzw. eine Ringstraße würde unnötig große Erschließungsflächen in Anspruch nehmen

Warnitz Bahnhofstraße Begründung.pdf
09.12.2004 - Drucksache: 00329/2004
Vorgang: Bebauungsplan Nr. 42.02 / 1 "Warnitz - Bahnhofstraße"
entlang der Ringstraßen (Profil A+B) in dem Planungsgebiet A vorgesehen. Es wurde dabei ein Anteil von ca. 40%, bezogen auf die gesamten neu zu schaffenden Wohneinheiten realisiert ... Das Baugebiet wird über eine Ringstraße im Profil B (Fahrbahnbreite 4,00 m mit 2,00 m Ausweichspur und beidseitigem 0,5 m breitem Sicherheitsstreifen) erschlossen. Dieses Profil

Warnitz Bahnhofstraße Begründung 05-05.pdf
12.05.2005 - Drucksache: 00591/2005
Vorgang: Satzungsbeschluß zum Bebauungsplan Nr. 42.02 / 1 "Warnitz - Bahnhofstraße"
der Ringstraßen (Profil A+B) in dem Planungsgebiet A vorgesehen. Es wurde dabei ein Anteil von ca. 40%, bezogen auf die gesamten neu zu schaffenden Wohneinheiten realisiert. (14 ... wird über eine Ringstraße im Profil B (Fahrbahnbreite 4,0 m mit 2,0 m Ausweichspur und beidseitigem 0,5 m breitem Sicherheitsstreifen) erschlossen. Dieses Profil ist als verkehrsberuhigter

Warnitz Wiesengrund B-Plan - Begründung 01-06.pdf
16.01.2006 - Drucksache: 00945/2005
Vorgang: Bebauungsplan Nr. 43.03 "Warnitz - Wiesengrund"
öffentlichen Verkehr (Besucher) zu organisieren und um den Straßenraum zu strukturieren, werden Parkplätze entlang der Ringstrassen (Profil A+B) im Planungsgebiet vorgesehen ... bestehenden Wohnstrukturen von Warnitz. Das innere Baugebiet wird über eine Ringstraße im Profil B (Fahrbahnbreite 4,75m mit 2,00 m Ausweich-/Parkspur und beidseitigem 0,5 m breitem

Anlage 4 : Begründung zum Bebauungsplan-Entwurf
12.12.2012 - Drucksache: 01346/2012
Vorgang: Bebauungsplan Nr. 79.12 "Alte Brauerei an der Knaudtstraße"
Erschließung erforderlich. Diese zweigt im nordwestlichen Bereich des Plangebietes von der Lagerstraße ab und wird als kurze Ringstraße um die Reihenhäuser geführt ... . Von der Ringstraße zweigen mehrere private Wohnwege ab, an denen sich die Hauseingänge befinden. Diese Erschließungsform lässt keinen Kfz-Durchgangsverkehr zu und trägt somit

Warnitz Wiesengrund B-Plan - Begründung 07-05.pdf
19.07.2005 - Drucksache: 00703/2005
Vorgang: Bebauungsplan Nr. 43.03 "Warnitz - Wiesengrund"
Baugebiet den ruhenden öffentlichen Verkehr (Besucher) zu organisieren und um den Straßenraum zu strukturieren, werden Parkplätze entlang der Ringstrassen (Profil A+B ... die Neubausiedlung mit den östlich gelegenen bestehenden Wohnstrukturen von Warnitz. Das innere Baugebiet wird über eine Ringstraße im Profil B (Fahrbahnbreite 4,75m mit 2,00 m

Anlage 2: Begründung
29.03.2018 - Drucksache: 01401/2018
Vorgang: Bebauungsplan der Innenentwicklung Nr. 79.12 "Alte Brauerei an der Knaudtstraße"- Satzungsbeschluss -
von der Lagerstraße ab und wird als kurze Ringstraße um die Reihenhäuser geführt. Von der Ringstraße zweigen mehrere private Wohnwege ab, an denen sich die Hauseingänge befinden

Entwurf DenkmalbereichsVO westliche Paulsstadt
03.02.2009 - Drucksache: 02462/2009
Vorgang: Ausweisung der Denkmalbereiche: Altstadt, Schelfstadt und westl. Paulsstadt
einer offeneren Bebauung mit Abstandflächen. Wiederaufnahme des BoulevardGedankens von Demmler als umlaufende Ringstraße mit Alleecharakter (Obotritenring). Geschlossene Einzelhaus

Anlage 4: Begründung zum Bebauungsplanentwurf Nr. 77.11 "Alte Waisenstiftung"
15.12.2014 - Drucksache: 00199/2014
Vorgang: Bebauungsplan Nr. 77.11 "Alte Waisenstiftung",Beschluss über die Stellungnahmen aus der Öffentlichkeitsbeteiligung und das Ergebnis des Umweltberichtes- Satzungsbeschluss -
gewährleisten. Die Planstraße C wird als künftige Ringstraße 11 mögliche Baugrundstücke erschließen. Sie wird so ausgeführt, dass öffentliche Parkplätzen im Straßenraum

Anlage 1 : Verordnung über den Denkmalbereich "westl. Paulsstadt " / Textl. Festsetzungen und Plan des Denkmalbereiches
14.09.2004 - Drucksache: 00190/2004
Vorgang: Ausweisung des Denkmalbereiches "Westliche Paulsstadt " gemäß § 5 Abs.3 Denkmalschutzgesetz M-V
zu Gunsten einer offeneren Bebauung mit Abstandflächen. Wiederaufnahme des Boulevard—Gedankens von Demmler als umlaufende Ringstraße mit Alleecharakter (Obotritenring). Geschlossene

Vorkommen über die Zeit

Vorgang

Ergebnisse zu dieser Kategorie einblenden

03.11.2005 - Vorgang
Bebauungsplan Nr. 44.03 "Warnitz - Silberberg"

Beschlussvorlage

22.08.2011 - Vorgang
Straßenbenennung B-Plan 51.10 "Wohnpark Krebsbachaue"

Beschlussvorlage

06.04.2017 - Vorgang
2. Änderung Bebauungsplan Nr. 14.91.01 "Schwerin-Friedrichthal"- Abwägungs- und Satzungsbeschluss

Anlage 2: Abwägungsempfehlung
Anlage 4: Begründung zur 2. Änderung Bebauungsplan Nr. 14.91.01 "Schwerin Friedrichsthal"

05.04.2016 - Vorgang
Straßenbenennung Bebauungsplan Nr. 77.11 "Alte Waisenstiftung"

Beschlussvorlage

30.05.2005 - Vorgang
Bebauungsplan Nr. 46.03 "Ehemaliger Küchengarten"Städtebauliche Entwicklungskonzeption

Informationsvorlage
Anlage 4 Begründung zur Städtebaulichen Konzeption

24.11.2010 - Vorgang
Bebauungsplan Nr. 51.10 "Wohnpark Krebsbachaue" -Aufstellungs- und Auslegungsbeschluss -

Anlage 3, Begründung zum Bebauungsplan Nr. 51.10 "Wohnpark Krebsbachaue"

23.05.2011 - Vorgang
Bebauungsplan Nr. 51.10 "Wohnpark Krebsbachaue" - Beschluss über die Stellungnahmen aus der Öffentlichkeitsbeteiligung und das Ergebnis des Umweltberichtes - - Satzungsbeschluss -

Anlage 4: Begründung zum Bebauungsplan Nr. 51.10 "Wohnpark Krebsbachaue"

11.02.2015 - Vorgang
Erschließungsmaßnahme Am Werder Ufer/ Hafen Bornhövedstraße

Beschlussvorlage

28.11.2016 - Vorgang
2. Änderung Bebauungsplan Nr. 14.91.01 "Schwerin-Friedrichsthal" - Auslegungsbeschluss-

Anlage 4: Begründung zur 2. Änderung Bebauungsplan Nr. 14.91.01 "Schwerin-Friedrichsthal"

04.09.2008 - Vorgang
Bebauungsplan Nr. 44.03 "Warnitz - Silberberg" - Erste Änderung

Begründung zur Bebauungsplanänderung

13.02.2008 - Vorgang
Bebauungsplan Nr. 44.03 "Warnitz - Silberberg" - Erste Änderung

Warnitz Silberberg Begründung zur Ersten Planänderung

22.12.2005 - Vorgang
Bebauungsplan Nr. 53.05 "Am Güstrower Tor"

Güstrower Tor Umweltbericht 12.05.pdf

28.04.2006 - Vorgang
Bebauungsplan Nr. 53.05 "Am Güstrower Tor"

Am Güstrower Tor Umweltbericht.pdf

09.12.2004 - Vorgang
Bebauungsplan Nr. 42.02 / 1 "Warnitz - Bahnhofstraße"

Warnitz Bahnhofstraße Begründung.pdf

12.05.2005 - Vorgang
Satzungsbeschluß zum Bebauungsplan Nr. 42.02 / 1 "Warnitz - Bahnhofstraße"

Warnitz Bahnhofstraße Begründung 05-05.pdf

16.01.2006 - Vorgang
Bebauungsplan Nr. 43.03 "Warnitz - Wiesengrund"

Warnitz Wiesengrund B-Plan - Begründung 01-06.pdf

12.12.2012 - Vorgang
Bebauungsplan Nr. 79.12 "Alte Brauerei an der Knaudtstraße"

Anlage 4 : Begründung zum Bebauungsplan-Entwurf

19.07.2005 - Vorgang
Bebauungsplan Nr. 43.03 "Warnitz - Wiesengrund"

Warnitz Wiesengrund B-Plan - Begründung 07-05.pdf

29.03.2018 - Vorgang
Bebauungsplan der Innenentwicklung Nr. 79.12 "Alte Brauerei an der Knaudtstraße"- Satzungsbeschluss -

Anlage 2: Begründung

03.02.2009 - Vorgang
Ausweisung der Denkmalbereiche: Altstadt, Schelfstadt und westl. Paulsstadt

Entwurf DenkmalbereichsVO westliche Paulsstadt

15.12.2014 - Vorgang
Bebauungsplan Nr. 77.11 "Alte Waisenstiftung",Beschluss über die Stellungnahmen aus der Öffentlichkeitsbeteiligung und das Ergebnis des Umweltberichtes- Satzungsbeschluss -

Anlage 4: Begründung zum Bebauungsplanentwurf Nr. 77.11 "Alte Waisenstiftung"

14.09.2004 - Vorgang
Ausweisung des Denkmalbereiches "Westliche Paulsstadt " gemäß § 5 Abs.3 Denkmalschutzgesetz M-V

Anlage 1 : Verordnung über den Denkmalbereich "westl. Paulsstadt " / Textl. Festsetzungen und Plan des Denkmalbereiches

Sitzung

Ergebnisse zu dieser Kategorie einblenden