BRS Schwerin
Bürger-Recherche-System für die Schweriner Lokalpolitik

Sortierung nach: Relevanz | Datum: neu zuerst | Datum: alt zuerst
Suchmaschinen: BIS | Google

112 Ergebnisse

Anlage 6 Bauzeitenplan
17.02.2016 - Drucksache: 00644/2016
Vorgang: Abschluss eines Städtebaulichen Vertrages (Erschließungsvertrag) zum Bebauungsplan Nr. 14.91.01 "Friedrichsthal" 1. Änderung
Wohngebiet Schwerln-Frledrlchsthal Bauablauf 2016 2017 - 2018 Lützower Ring, 1. Ausbaustufe Regenrückhaltebecken einschließlich Vorflut Anbindung an dle Lärchenallee als Baustraße ... Grünflächen 2021 Fertigstellung Lützower Ring und Straßenbäume Fertigstellung Anbindung an die Lärchenallee Anlage 6 zum Städtebaulichen Vertrag (Erschließungsvertrag) zum Bebauungsplan Nr. 14.91.01 1. Änderung „Friedrichsthal“

Beschlussvorlage
15.05.2012 - Drucksache: 01189/2012
Vorgang: 1. Änderung Bebauungsplan Nr. 14.91.01 "Schwerin-Friedrichsthal" - Auslegungsbeschluss -
„Schwerin-Friedrichsthal“ ist seit dem 24.05.1995 rechtskräftig. Ein von Grünzügen umgebener Teilbereich am westlichen Lützower Ring wurde bisher nicht realisiert ... Gemeinbedarfseinrichtungen könnten auch auf der städtischen Mischgebietsfläche entstehen. Auch das Maß der Nutzung der straßenbegleitenden Bebauung des Lützower Rings entspricht nicht mehr

Protokoll
12.04.2016
Sitzung: öffentliche Sitzung des Ortsbeirates Friedrichsthal
enthielten folgende wesentliche Sachverhalte: Beginn für die Erschließungsarbeiten ist Juni 2016. Im Jahre 2016 ist die 1. Ausbaustufe des Lützower Rings als Baustraße ... des Lützower Ringes und an die Alt Meteler Straße werden gesperrt und bleiben bis zur endgültigen Fertigstellung des Lützower Ringes im Jahre 2021 gesperrt. Im Jahre 2016 erfolgt

Mit der Suchbenachrichtigung werden Sie per E-Mail über neue Dokumente zu Ihrer Suche nach "Lützower Ring" informiert.

Anlage 2: Begründung zur 1. Änderung B-Plan 14.91.01/1 "Schwerin-Friedrichsthal"
11.07.2014 - Drucksache: 00018/2014
Vorgang: 1. Änderung Bebauungsplan Nr. 14.91.01 "Schwerin-Friedrichsthal" - Satzungsbeschluss -
werden die Wohnbauflächen des Geschosswohnungsbaues reduziert. In Folge werden nicht mehr benötigte Stellplatzflächen den Wohnbaulandflächen zugeschlagen und der Straßenquerschnitt des Lützower Rings ... “ Der Geltungsbereich der 1. Änderung umfasst in diesem nicht realisierten mittleren Teilbereich Flächen beidseitig der Straßentrassen für den Lützower Ring sowie südlich des Straßenraumes

Öffentliche Bekanntmachung
14.10.2014
Sitzung: öffentliche Sitzung des Ortsbeirates Friedrichsthal
der Beschlussfähigkeit 2. Protokollbestätigung 3. Vorstellung der neuen Ortsbeiratsmitglieder 4. Änderung B-Plan Lützower Ring 5. Bürgeranfragen / Sonstiges gez. Sibylle Gerner

Begründung zur 1. Änderung des B-Planes 14.91.01 "Schwerin-Friedrichsthal"
15.05.2012 - Drucksache: 01189/2012
Vorgang: 1. Änderung Bebauungsplan Nr. 14.91.01 "Schwerin-Friedrichsthal" - Auslegungsbeschluss -
werden die Wohnbauflächen des Geschosswohnungsbaues reduziert. In Folge werden nicht mehr benötigte Stellplatzflächen den Wohnbaulandflächen zugeschlagen und der Straßenquerschnitt des Lützower Rings ... “ Der Geltungsbereich der 1. Änderung umfasst in diesem nicht realisierten mittleren Teilbereich Flächen beidseitig der Straßentrassen für den Lützower Ring sowie südlich des Straßenraumes

schriftliche Mitteilungen des Stadtpräsidenten zur 14. StV am 07.12.2015
07.12.2015
Sitzung: 14. öffentliche/nicht öffentliche Sitzung der Stadtvertretung
Teilfläche aus dem Flurstück 671, Flur 3, Gemarkung Friedrichsthal, belegen Lützower Ring“ Beschluss: 1. Dem Verkauf des 20.400 m² großen Flurstückes 672 und einer etwa 785 m² großen ... Teilfläche aus dem Flurstück 671, Flur 3 der Gemarkung Friedrichsthal, beide belegen Lützower Ring wird zugestimmt. Die Nebenkosten des Vertrages trägt die Käuferin. 2. Der Option

Stellungnahme der Verwaltung
06.11.2017 - Drucksache: 01243/2017
Vorgang: Prüfantrag | Schaffung eines Stadtteilzentrums in Friedrichsthal
des Bebauungsplanes von Seiten der Stadt Schwerin erfüllt werden, ein zu „kulturellen Zwecken dienendes Gebäude" im Bereich Lützower Ring zu errichten. Die Prüfung soll im Sinne ... ) Der Prüfauftrag ist zulässig. In der 1. Änderung des Bebauungsplanes 14.91.01 „Schwerin-Friedrichsthel" ist im Eckbereich Lützower Ring /Alt Meteler Straße eine Mischgebietsfläche

Beschluss 30. StV vom 20.11.2017
06.11.2017 - Drucksache: 01243/2017
Vorgang: Prüfantrag | Schaffung eines Stadtteilzentrums in Friedrichsthal
die Festlegungen des Bebauungsplanes von Seiten der Stadt Schwerin erfüllt werden, ein zu „kulturellen Zwecken dienendes Gebäude“ im Bereich Lützower Ring zu errichten

Protokoll
14.01.2014
Sitzung: öffentliche Sitzung des Ortsbeirates Friedrichsthal
war nun auch die Größe des gepl. Bolzplatzes und die Lage des Platzes mit Maßangaben eingezeichnet. Es fehlte im Plan aber die Lage der geplanten Fortsetzung des Lützower Ringes ... . Wenn wir aus Vergleichen zum B-Plan Friedrichsthal feststellen konnten, dass der geplante Verlauf des Lützower Ringes den gepl. Bolzplatz nicht schneidet, so ist für es dennoch für die Feinplanung

Stellungnahme des Ortsbeirates Friedrichsthal zur 1. Änderung Bebauungsplan Nr. 14.91.01 "Schwerin-Friedrichsthal"
09.08.2012
Sitzung: 39. Sitzung des Ausschusses für Bauen, Stadtentwicklung und Verkehr
. Wir sind der Meinung die Gemeinbedarfsfläche sollte freigehalten werde Den anderen Punkten der Beschlußvorlage stimmen wir zu. Die offene Bild Bauweise am Lützower Ring fügt

Beschlussvorlage
11.07.2014 - Drucksache: 00018/2014
Vorgang: 1. Änderung Bebauungsplan Nr. 14.91.01 "Schwerin-Friedrichsthal" - Satzungsbeschluss -
„Schwerin-Friedrichsthal“ ist seit dem 24.05.1995 rechtskräftig. Ein von Grünzügen umgebener Teilbereich am geplanten westlichen Lützower Ring wurde bisher nicht realisiert ... für öffentliche Nutzung wie z.B. einen Bürgertreff offen zu halten. Auch das Maß der Nutzung der straßenbegleitenden Bebauung des Lützower Rings entspricht nicht mehr dem benötigten Bedarf

Antrag
06.11.2017 - Drucksache: 01243/2017
Vorgang: Prüfantrag | Schaffung eines Stadtteilzentrums in Friedrichsthal
werden, ein zu „kulturellen Zwecken dienendes Gebäude“ im Bereich Lützower Ring zu errichten. Die Prüfung soll im Sinne der Bewohner des Stadtteils Friedrichsthal die Schaffung ... in gleichem Ausmaß zur Verfügung stehen. Im geltenden Bebauungsplan 14.91.01 im Bereich Lützower Ring ist das Flurstück 434 als Mischgebiet für „Kulturelle Zwecken dienende Gebäude

Anlage 2: Abwägungsempfehlung
06.04.2017 - Drucksache: 01038/2017
Vorgang: 2. Änderung Bebauungsplan Nr. 14.91.01 "Schwerin-Friedrichthal"- Abwägungs- und Satzungsbeschluss
die Auflage zur Errichtung von Pultdächern mit 10° bis 20° Dachneigung entlang der Achse des Lützower Rings die betroffenen Bauherren finanziell, da die Ertragseinbußen ... Gestaltungstypen. Der erste Gestaltungstyp umfasst die Bebauung entlang des Lützower Ringes und sieht hier die Verwendung von roten oder rotbraunen Sichtmauerwerk und / oder weißem

Protokoll
19.11.2014
Sitzung: öffentliche Sitzung des Ortsbeirates Friedrichsthal
von der Stadtvertretung beschlossenen Änderungen zum Bebauungsplan Friedrichsthal. Zielstellung der Änderungen ist, die Grundstücke an dem geplanten Lützower Ring ... der Geschosse an dem Lützower Ring auf 2 Geschosse reduziert und an den neuen Seitenstraßen Grundstücke für EFH ausweist. Der Lützower Ring soll schmaler als bisher geplant gebaut

Anlage 4: Begründung zur 2. Änderung Bebauungsplan Nr. 14.91.01 "Schwerin Friedrichsthal"
06.04.2017 - Drucksache: 01038/2017
Vorgang: 2. Änderung Bebauungsplan Nr. 14.91.01 "Schwerin-Friedrichthal"- Abwägungs- und Satzungsbeschluss
 im  südöstlichen   Bereich  des  Plangebietes,  beidseitig  des  verlängerten  Lützower  Ringes,  Einzel-­  und   Doppelhäuser  vor.   Ziel  der  Planung  ist  die  Herstellung ...   und  der  Alt  Meteler  Straße  bzw.  dem  Lützower  Ring.     3   Bebauungsplan  Nr.  14.91.01,  2.  Änderung,  “Schwerin-­Friedrichsthal”   Der  Geltungsbereich  wird  wie  folgt

Protokoll
21.10.2015
Sitzung: öffentliche/nicht öffentliche Sitzung des Ortsbeirates Friedrichsthal
), ob die Holzeinfassungen des Platzes beseitigt oder erneuert werden können. 4.2 Von Herrn Bemmann wird das Problem der Hausnummerierung des Grundstücks Lützower Ring 2 – 8 angesprochen ... und nicht beleuchtet. Bei dem Einsatz eines Rettungswagens soll es vor einiger Zeit zu erheblichen Verzögerungen gekommen sein, weil die Adresse „Lützower Ring …“ nicht schnell auffindbar

Anlage 4: Begründung zur 2. Änderung Bebauungsplan Nr. 14.91.01 "Schwerin-Friedrichsthal"
28.11.2016 - Drucksache: 00903/2016
Vorgang: 2. Änderung Bebauungsplan Nr. 14.91.01 "Schwerin-Friedrichsthal" - Auslegungsbeschluss-
 im  südöstlichen   Bereich  des  Plangebietes,  beidseitig  des  verlängerten  Lützower  Ringes,  Einzel-­  und   Doppelhäuser  vor.   Ziel  der  Planung  ist  die  Herstellung ...   und  der  Alt  Meteler  Straße  bzw.  dem  Lützower  Ring.     3   Bebauungsplan  Nr.  14.91.01,  2.  Änderung,  “Schwerin-­Friedrichsthal”   Der  Geltungsbereich  wird  wie  folgt

Informationsvorlage
11.04.2016 - Drucksache: 00586/2016/PE
Vorgang: Prüfantrag | Einsatz kleiner Müllentsorgungsfahrzeuge für enge Anliegerstraßen
sich auf folgende Straßen: Krebsförden Am Wald Auf dem Sande Alte Dorfstraße Vossens Tannen Am Krebsbachring Friedrichsthal Pingelshäger Straße Alt Meteler Straße Lützower Ring Brüsewitzer ... Abholung mit Ausnahme der Friedrichsthaler Straßen: Pingelshäger Straße, Alt Meteler Straße, Lützower Ring, Brüsewitzer Straße, Gärtnereiweg, Holunderweg und Birkenweg

Protokoll
10.06.2014
Sitzung: öffentliche Sitzung des Ortsbeirates Friedrichsthal
Lützower Ring 31 bis 45 zusammen mit Herrn Ode mit 75,10 m ausgemessen. Es kann davon ausgegangen werden, dass auch die Längen der Stichstraßen Lützower Ring 3-13 und 17-27 etwa

Protokoll
11.10.2016
Sitzung: öffentliche Sitzung des Ortsbeirates Friedrichsthal
der Pflasterung eines Bereitstellungsplatzes am Lützower Ring an die SAS gerichtete Anfrage wurde von dieser insoweit abschlägig beantwortet (Anlage 4). Durch den Neubau des westlichen ... Gebietes in Friedrichsthal wird der Lützower Ring verlängert werden. Die Straßenfläche im jetzigen östlichen Straßenende wird dann voraussichtlich wegen des zu erwartenden

Protokoll
09.03.2010
Sitzung: öffentliche/nicht öffentliche Sitzung des Ortsbeirates Friedrichsthal
- Lärmschutz Gärtnereiweg, noch nicht entschieden - Anwohner des Lützower Ringes möchten von der Schneeräumpflicht Befreit werden, da kein Geweg vorhanden ist, noch keine Antwort

Anlage zum Protokoll - Fragen an die Stadtverwaltung
18.11.2015
Sitzung: öffentliche Sitzung des Ortsbeirates Friedrichsthal
tätig zu werden. TOP 3.4 Aus einer Mitteilung der Verwaltung geht hervor, dass am Lützower Ring ca. 20.000 m² Grund an einen Investor veräußert wurden, der die Bebauung des Geländes

Öffentliche Bekanntmachung
30.08.2018
Sitzung: 52. Sitzung des Ausschusses für Wirtschaft, Tourismus und Liegenschaften
! Änderungsantrag der Fraktion Unabhängige Bürger vom 04.07.2018 9.3. Grundstücksangelegenheit Lützower Ring Vorlage: 01502/2018 9.4. Grundstücksangelegenheit Rudolf-Diesel-Straße

Öffentliche Bekanntmachung
02.10.2018
Sitzung: 132. öffentliche/nicht öffentliche Sitzung des Hauptausschusses
Nicht öffentlicher Teil 8. Bestätigung der Sitzungsniederschrift der 131. Sitzung vom 18.09.2018 (nicht öffentlicher Teil) 9. Wiedervorlage/n 9.1. Grundstücksangelegenheit Lützower Ring Vorlage

Vorkommen über die Zeit

Vorgang

Ergebnisse zu dieser Kategorie einblenden

Sitzung

Ergebnisse zu dieser Kategorie einblenden