BRS Schwerin


AfD in der Stadtvertretung Landeshauptstadt Schwerin ANTRAG auf Akteneinsicht 08.03.2019 Die Stadtvertretung möge beschließen: Frau Petra Federau werden sämtliche im Zusammenhang mit den Grundstücken: 1. Otto-Guericke-Straße 1a (ehemalige Kaufhalle) sowie 2. Von-Stauffenberg-Straße 29 (hier ab 2017) stehenden Schriftstücke, elektronische Dokumente und Drucksachen zur Einsichtnahme zur Verfügung gestellt. Begründung: Stadtvertretern ist gem. 5 34 Absatz 4 der Kommunalverfassung M-V zur Kontrolle der Vewvaltung in Einzelfällen auf Antrag Akteneinsicht zu gewähren. </"—'—"' 12 Petra Federau