BRS Schwerin


Kulturtermine (Auswahl) / September und Oktober 2016 Stand 28.08.2016 Ausstellungen Schleswig-Holstein-Haus  Annelise Hoge "Malerei und Holzschnitte – Spiegel zur Welt“ Die Malerin und Grafikerin vertritt mit betont poetischer Bildsprache eine unverwechselbare Position in der Gegenwartskunst. Nun wird das Werk der Meisterschülerin von Werner Stötzer erstmalig in einer retrospektiven Ausstellung gezeigt. Zu sehen sind malerische und grafische Arbeiten der 1945 geborenen und auf Rügen lebenden Künstlerin.  Ansichtssache: Schwerin in Bildern Druckgrafiken, Zeichnungen und Gemälde zeigen Ansichten der Stadt Schwerin aus oft ungewöhnlicher Perspektive. Veränderungen im Stadtbild und im Verhältnis von Landschaft und Stadt lassen sich an Hand der historischen Ansichten entdecken.  Mecklenburg – so fern, so nah (Ständige Ausstellung der Stiftung Mecklenburg) Die Stiftung Mecklenburg präsentiert die attraktivsten Objekte ihrer Sammlung in modern gestalteten Themenräumen. Gezeigt werden Landschaftsmalerei, Alltagsgegenstände, Trachten und Bilder als Zeugnisse früheren ländlichen Lebens, historische Bilder mecklenburgischer Residenz- und Landstädte, Objekte der höfischen und Adelskultur in Mecklenburg. Gruppenführungen auf Anfrage (0385 5007782 / b.bellmann@stiftungmecklenburg.de) Im Freilichtmuseum Mueß  Neue Dauerausstellung - "Imkerei: früher - heute - morgen" ...so heißt der neue Rundgang durch das Freilichtmuseum Schwerin-Mueß. An fünf verschiedenen Stationen können die Museumsbesucher seit Mai 2016 die Entwicklung des Imkereiwesens in Mecklenburg erleben. Vom besiedelten hohlen Baumstamm über die Korbimkerei bis zu den verschiedenen Beutentypen aus Holz oder Kunststoff ist viel über die Vor- und Nachteile traditioneller, herkömmlicher und moderner Imkerei zu erfahren. Vielleicht bekommt der eine oder andere ja sogar Lust, ein eigenes Bienenvolk zu hegen und zu pflegen. Die Besucher werden Erstaunliches beobachten und die Welt von diesem Zeitpunkt an mit anderen Augen sehen. Versprochen!  „Jawohl, Herr Lehrer!“ Stramm stehen, keinen Mucks sagen dürfen, und wenn, dann nur, wenn man etwas weiß und sich anständig meldet. Wer sich daneben benimmt, bekommt etwas mit dem Rohrstock auf die Finger. So ähnlich war es wohl früher. Die neue Dokumentation im historischen Schulgebäude des Freilichtmuseums für Volkskunde in Mueß zeigt die Entwicklung der domanialen Landschule der vergangen Jahrhunderte bis in die sozialistischen 1970er Jahre.  Der offizielle Blick – Bildjournalismus und sein regionalgeschichtlicher Wert Das medienhaus:nord, der Zeitungsverlag für die Schweriner Volkszeitung, bewahrt ein Fotoarchiv aus nahezu 100 Jahren Verlagsgeschichte. Dieses Archiv soll erstmalig für eine eigene Sonderausstellung geöffnet werden. Der lange, mehrere politische Systeme überdauernde Entstehungszeitraum und die verschiedenen Blickwinkel der jeweiligen Fotografen sind die wesentlichen Komponenten des konservierten visuellen Gedächtnisses eines ganzen Landstrichs. Kontinuität und Wandel sind hierbei Teile der Formel zum Erklären von Heimat. Im Ergebnis kann gezeigt werden, dass Fotografie mehr als dokumentarischen Wert besitzt. Fotografien sind nicht nur hinsichtlich ihres offensichtlichen Hauptmotivs zu befragen: Wer fotografierte wann, was und wo? Ihre Ausschnitthaftigkeit hat neben motivischen, zeitlichen und ästhetischen auch politische und manipulative Bezüge. Es stellen sich vermehrt die Fragen nach dem „Wie“ und vor allem nach dem „Warum“. Warum ist gerade dieses Bild entstanden, ausgewählt, veröffentlicht sowie erhalten geblieben und wie hat der Fotograf seinen Auftrag erledigt? Die Spurensuche hat begonnen … Eine Sonderausstellung vom 9. Juli bis 30. Oktober 2016 1 September 2016 01.09.2016  Stadtbibliothek Schwerin "FerienLeseLust MV - Lesen tut gut!" Für alle Ferienkinder zwischen 9-12 Jahren gibt es wieder den Sommerleseclub montags bis samstags in den Sommerferien  Altstädtischer Markt 26. Winzerfest auch am 02., 03. und 04. September 03.09.2016  17:00 Uhr | Schlossgarten Schwerin Schweriner Schlossgartenlust 2016 - Der Höhepunkt des Schweriner Kultur und Gartensommers 2016: „Wie im Film“ – unter diesem Motto rollt die Schweriner Schlossgartenlust am 03. September den roten Teppich aus.  20:00 Uhr | Der Speicher Inga Rumpf & Friends - BACK TO THE ROOTS 08.09.2016  20:00 Uhr | Schleswig-Holstein-Haus Lyrische Hommage an Künstler in den Jahren 1914 bis 1918 Lyrik und Jazz treffen aufeinander und finden zueinander, wenn Hannah Lenz (Lyrik und Stimme) mit dem Schweriner Jazzer Herbert Weisrock (Saxophon und Elektronik) ihre Lyriklesung "Meine großen Brüder" auf die Bühne bringen. 09.-11.09.2016  10-18 Uhr | Freilichtmuseum für Volkskunde Schwerin-Mueß WINDROS Festival „String Nations“ – ein Stelldichein der europäischen Folkmusikszene www.windros-festival.de 09.09.2016  19:30 Uhr | Dom Schwerin, Festspiele M-V Pavillon Barock: Bach & Telemann Die Akademie für Alte Musik Berlin zu Gast im Schweriner Dom  22:30 Uhr | Schelfkirche St. Nikolai Pavillon Barock: Nachtkonzert im Kerzenschein Nachtkonzert mit Mitgliedern der Akademie für Alte Musik Berlin  20:00 Uhr | Der Speicher ANDREA BONGERS "Bis in die Puppen" 10.09.2016  21:00 Uhr | Der Speicher CHRIS FARLOWE & The NORMAN BEAKER BAND "The Voice" 11.09.2016  11:00 Uhr | Altstädtischer Markt Eröffnung der Interkulturellen Woche 2016 13.09.2016 2  14:30 Uhr | Stadtteilbibliothek Lankow Literarische Impressionen mit Carmen Schölzke und Sabine Schultz  13.09.2016, 18:30 Uhr, Schleifmühle 166. Historischer Abend des Stadtgeschichts- und–museumsvereins Schwerin e. V. Kirchenhistorisches zwischen Dom und Schlosskirche, Pastor Holger Marquardt 15.09.2016  16.-18.09.2016 | Freilichtmuseum für Volkskunde Schwerin-Mueß Bienen machen Schule. Bundesweite Tagung und Fortbildung. Initiative für Biene, Mensch, Natur in Zusammenarbeit mit Mellifera e. V., AWO Schullandheim Mueß und NABU/ Naturschutzstation Zippendorf  Schleswig-Holstein-Haus Schweriner A-cappella-Festival 16.09.2016  19:00 Uhr | Konservatorium, Brigitte Feldmann Saal, Puschkinstr. 6 ÖV 6. KON-Takte - Konzert 2016 im Konservatorium KONtraste - Trio Marie: Magdalena Faust (Klarinette), Ludwig Schulze (Violine) und Mizuka Kano (Klavier)  20 Uhr | der Speicher: Pascal Finkenauer Gitarre 17.09.2016  11:00 Uhr | Brunnenhof der Schweriner Höfe Großer Bücherflohmarkt - Die Stadtbibliothek Schwerin und deren Freundeskreis veräußern Bücher und DVDs.  7:00 Uhr | Bertha-Klingberg-Platz Pyro Games 2016 – Duell der Feuerwerker  20:00 Uhr | Der Speicher Arnulf Rating, akut - Kabarett Solo 22.09.-02.10.2016  Internationales Festival Verfemte Musik 2016 (Konzerte / Film / Ausstellung / Lesung / Vorträge / Internationaler Interpretationswettbewerb / Zeitzeugengespräche)  19:00 Uhr | Festsaal des Landeskirchenamtes der Nordkirche, Außenstelle Schwerin MALALA - Mädchen mit Buch In der Kulturreihe des Landeskirchenamtes der Nordkirche amtsKULTUR führt das "Junge Staatstheater Parchim" im Festsaal den Monolog von dem mutigen Mädchen Malala auf. Malala wurde durch ihre Rede vor den Vereinten Nationen weltberühmt und jüngste Nobelpreisträgerin. 23.09.2016  23.,30.9./ | 19:30 Uhr | Mecklenburgisches Staatstheater, Großes Haus FAUST. Der Tragödie erster Teil von Johann Wolfgang von Goethe  20:00 | Freilichtmuseum für Volkskunde Schwerin-Mueß Tanz auf Hufe V mit Livemusik  20:00 Uhr | Sport- und Kongresshalle Schwerin / C & M Concert und Management GmbH Paul Panzer - "Invasion der Verrückten"  20:00 Uhr | Der Speicher Flamenco mit Claudio 'El Compadre' und Gruppe: Tanz: Ana Sojor 24.09.2016 3  19:30 Uhr | Mecklenburgisches Staatstheater, E-Werk HUNDEHERZ. Schauspiel nach einer Erzählung von Michail Bulgakow auch am 8., 14., 22.10  20:00 Uhr | Der Speicher Nervling, ein modernes Hamburger Akustik Soul Duo der etwas anderen Art. 25.09.2016  18:00 Uhr | Mecklenburgisches Staatstheater, Großes Haus DER ZERBROCHENE KRUG. Lustspiel von Heinrich von Kleist auch am 16.10. um 18:00 Uhr / 6.10. um 19:30 Uhr 28.09.2016  19:00 | Schleswig-Holstein-Haus Der offizielle Blick. – Das SVZ-Bildarchiv in Schwerin, ein Vortrag von Volker Janke, Freilichtmuseum für Volkskunde Schwerin-Mueß  20:00 Uhr | Sport- und Kongresshalle Schwerin / C & M Concert und Management GmbH Sascha Grammel "Ich find´s lustig!" 29.09.2016  19:30 Uhr | Mecklenburgisches Staatstheater, E-Werk OPA WARD VERKÖFFT Schwank von Franz Streicher auch am15.10 30.09.2016  20:00 Uhr | Der Speicher academixer "Wir sehen uns" auch am 01.10. Oktober 23016 04.10.2016  19.30 Uhr | Stadtbibliothek in den Schweriner Höfen, Klöresgang 3 Siegfried Lenz: „Der Überläufer“ - gelesen von Jochen Fahr Veranstalter: Kulturbüro der Landeshauptstadt Schwerin Auftakt der 21. Schweriner Literaturtage 05.10.2016  19.00 Uhr | Aula der Volkshochschule, Puschkinsraße 13 Eintritt: frei , Veranstalter: Friedrich-Naumann-Stiftung und Kulturbüro Schwerin Pierre Jarawan „Am Ende bleiben die Zedern“ 21. Schweriner Literaturtage 06.10.2016  19.30 Uhr | Schleswig-Holstein-Haus, Puschkinstraße 12 Veranstalter: Kulturbüro der Landeshauptstadt Schwerin Sonja Voß-Scharfenberg: „Eisblumen“ 21. Schweriner Literaturtage 07.10.2016 4  09:00 und 10:30 Uhr | Stadtbibliothek Schwerin "On the Road" mit Rainer Rudloff. Deutschunterricht mal anders  14:00 Uhr | Stadtbibliothek Schwerin Bücherflohmarkt  19.30 Uhr | Stadtbibliothek in den Schweriner Höfen, Klöresgang 3 Veranstalter: Kulturbüro der Landeshauptstadt Schwerin Brigitte Reimann & Christa Wolf „Sei gegrüßt und lebe.“ Eine Freundschaft in Briefen und Tagebüchern. 1963-1973 Gelesen von Jennipher Antoni & Cornelia Schmaus 21. Schweriner Literaturtage  19:30 Uhr | Mecklenburgisches Staatstheater, E-Werk ANNA, DAT GOLDSTÜCK. Lustspiel von Marc Camoletti, Niederdeutsche Fassung von Hans Pfeiffer auch am 16.10., 18:00 Uhr  19:30 Uhr | Mecklenburgisches Staatstheater, Großes Haus RAVEL. Ballett von Jutta Ebnother, Musik von Maurice Ravel, mit der Mecklenburgischen Staatskapelle auch am 15., 27. 10. um 19:30 Uhr / 9.10 um 18:00 Uhr  21:00 Uhr | Der Speicher MICHY REINCKE, "WIR SIND DIE FLUT" - Tournee 2016 08.10.2016  09:00 Uhr | Stadtbibliothek Schwerin Bücherflohmarkt  16.00 Uhr | Schleswig-Holstein-Haus, Puschkinstraße 12 Veranstalter: EDITION digital, Godern und Kulturbüro Aljonna und Klaus Möckel: „Hoffnung, die zweite – Dan und seine Bilder 21. Schweriner Literaturtage  19.30 Uhr, Einlass: 18.30 Uhr | Altes Wasserwerk Schwerin, Neumühler Straße 80 Veranstalter: Kunst-Wasser-Werk e. V. KunstWasserWorte - Poetry Slam im Kunstwasserwerk 21. Schweriner Literaturtage  19:30 | Mecklenburgisches Staatstheater - Großes Haus OPERNGALA. Ein Fest der Stimmen mit dem neu formierten Musiktheaterensemble auch am 14., 22.10. um 19:30 Uhr / 23.10. um 18:00 Uhr  21:00 Uhr | Der Speicher Shelly Bonet & Band. Schon für die Ohren allein ist sie kaum zu fassen. 10.10.2016  19.30 Uhr | Stadtbibliothek in den Schweriner Höfen, Klöresgang 3 Veranstalter: Kulturbüro der Landeshauptstadt Schwerin Michael Kumpfmüller „Die Erziehung des Mannes“ 21. Schweriner Literaturtage 11.10.2016  18:30 Uhr, Schleifmühle 167. Historischer Abend des Stadtgeschichts- und–museumsvereins Schwerin e. V. Ausgrabungen im Hof des Schweriner Schlosses, Marlies Konze  19.30 Uhr | Schleswig-Holstein-Haus, Puschkinstraße 12 Veranstalter: Kulturbüro der Landeshauptstadt Schwerin 5 Eva Weissweiler „Notre Dame de Dada“ 21. Schweriner Literaturtage 12.10.2016  20.00 Uhr | Schleswig-Holstein-Haus, Puschkinstraße 12 Veranstalter: jazzwerkstatt und Schleswig-Holstein-Haus / Vorverkauf: Schleswig-Holstein-Haus Ulli Blobel „Aleppo – liegt hinter uns“ / Burhan Öçal Istanbul Ensemble Lesung und Konzert Mit Unterstützung der Landeszentrale für pol. Bildung Mecklenburg-Vorpommern. 21. Schweriner Literaturtage 13.10.2016  16:00 Uhr | Sport- und Kongresshalle Schwerin / C & M Concert und Management GmbH Wickie. Das Musical 14.10.2016  Konservatorium, Brigitte Feldmann Saal, 19:00 Uhr KON-Takte 2016 – Konzertreihe des Konservatoriums Schwerin Excellence-Konzert Mit Schülerinnen und Schülern der Studienvorbereitenden Abteilung  19:30 Uhr | Schleswig-Holstein-Haus, Puschkinsraße 12 Veranstalter: zum FEINSPITZ „Sollst mir ewig Suleika heißen“ Eine Liebe in Briefen zwischen Goethe und Marianne von Willemer Es singen Sophia Maeno (Mezzosopran) und Ekkehard Abele (Bass-Bariton), am Klavier begleitet von Maša Novosel. Auszüge aus dem Briefwechsel liest der Schauspieler Karsten Flatt. 21. Schweriner Literaturtage  20:00 Uhr | Sport- und Kongresshalle Schwerin / C & M Concert und Management GmbH Lord of These Dance. Dangerous Games Tour 2016  20:00 Uhr | Der Speicher Ulrike Hanitzsch - Mi Noche Triste. ein Tangoabend 15.10.2016  19.00 Uhr | Schleswig-Holstein-Haus, Puschkinstraße 12 Veranstalter: LISTA und EDITION digital Lutz Dettmann „Die Reise nach Jerusalem. Ein Israel-Tagebuch“, Buchpremiere 21. Schweriner Literaturtage  20:00 Uhr | Der Speicher PRESTON REED. In Here Out There Tour 16.10.2016  16.00 Uhr | Schleswig-Holstein-Haus, Puschkinstraße 12 Eintritt frei / Veranstalter: Konrad-Adenauer-Stiftung und Kulturbüro Marica Bodrožic „Mein weißer Frieden“ 21. Schweriner Literaturtage  18:00 Uhr | Sport- und Kongresshalle Schwerin / C & M Concert und Management GmbH Andrea Berg. Die Tournee des Jahres! Live 2016/2017 17.10.2016  19.30 Uhr | Schleswig-Holstein-Haus, Puschkinstraße 12 Veranstalter: Kulturbüro der Landeshauptstadt Schwerin 6 Horst Eckert „Wolfsspinne“ 21. Schweriner Literaturtage 18.10.2016  14:30 Uhr | Stadtteilbibliothek Lankow Literarische Impressionen mit Martina Kuß und Grit Wilke  19.30 Uhr | Schleswig-Holstein-Haus, Puschkinstraße 12 Veranstalter: Heinrich-Böll-Stiftung MV und Kulturbüro der Landeshauptstadt Schwerin Shida Bazyar „Nachts ist es leise in Teheran“ 21. Schweriner Literaturtage 19.10.2016  20.30 Uhr | Buchhandlung Hugendubel, Marienplatz 3 Veranstalter und Vorverkauf: Buchhandlung Hugendubel Patrick Salmen „Genauer betrachtet sind Menschen auch nur Leute“ 21. Schweriner Literaturtage 21.10.2016  19.30 Uhr | Schleswig-Holstein-Haus, Puschkinstraße 12 Veranstalter: Kulturbüro der Landeshauptstadt Schwerin Reinhard Thon „Die mysteriösen Briefe der Dorothea S.“ 21. Schweriner Literaturtage  20:00 Uhr | Der Speicher Matthias Jung - Der Spaß-Pädagoge. Generation Teenietus - Pfeifen ohne Ende?! 22.10.2016  20:00 Uhr | Sport- und Kongresshalle Schwerin / C & M Concert und Management GmbH Music Show Scotland. Schottische Musikshow  21:00 Uhr | Der Speicher Sena Ehrhardt & Band. Blues-rock mit einer Spur leidenschaftlicher Aufsässigkeit 23.10.2016  10 bis 17 Uhr, Schleifmühle Herbstfest mit Kunsthandwerkermarkt und Mühlen-Café, Eintritt 3 €  20.00 Uhr | Mecklenburgisches Staatstheater, Großes Haus Bereits zum 6. Mal stehen der NDR 1 Radio MV, das Mecklenburgische Staatstheater und die Buchhandlung Hugendubel als Kooperative unter dem Motto "Gemeinsam stark für das Schweriner Kulturleben" zusammen auf der Bühne. Lesung und Gespräch mit Donna Leon und Annett Renneberg 21. Schweriner Literaturtage (AUSVERKAUFT) 24.10.2016  09:30 Uhr | Stadtbibliothek Schwerin "Lotta zieht um". Der Klassiker von Astrid Lindgren mit dem Figurentheater Fundevogel 21. Schweriner Literaturtage  19.30 Uhr | Stadtbibliothek in den Schweriner Höfen, Klöresgang 3 Veranstalter: Kulturbüro der Landeshauptstadt Schwerin Annemarie Stoltenberg und Rainer Moritz stellen Neuerscheinungen vor 21. Schweriner Literaturtage 27.10.2016 7  19.00 Uhr | Schleswig-Holstein-Haus, Puschkinstraße 12 Veranstalter: Friedrich-Ebert-Stiftung MV und Kulturbüro der Landeshauptstadt Schwerin Verleger Christoph Links und Autor Friedemann Schreiter im Gespräch 21. Schweriner Literaturtage  20:00 Uhr | Sport- und Kongresshalle Schwerin / C & M Concert und Management GmbH Olaf Schubert & seine Freunde. Das neue Programm 28.10.2016  19.30 Uhr | Stadtbibliothek in den Schweriner Höfen, Klöresgang 3 Veranstalter: Kulturbüro der Landeshauptstadt Schwerin Erwin Berner „Erinnerungen an Schulzenhof“ 21. Schweriner Literaturtage  20:00 Uhr | Der Speicher Die Robert Alan Show. Solo 29.10.2016   KULTURNACHT SCHWERIN am 29. Oktober 2016 Am 29. Oktober laden wieder Museen, Galerien, Kunstvereine und weitere Orte zur KULTURNACHT SCHWERIN ein. Freuen Sie sich auf spannende Begegnungen mit Kunst und Künstlern, lauschen Sie Klängen an ungewöhnlichen Orten, gehen Sie auf Zeitreise, riskieren Sie einen Blick in die Sterne … Lassen Sie sich überraschen! Eine Eintrittskarte, gültig für alle Veranstaltungen der KULTURNACHT SCHWERIN erhalten Sie für 10,00 Euro an den Abendkassen und im Vorverkauf. Kinder und Jugendliche bis zum vollendeten 18. Lebensjahr haben freien Eintritt! Das ganze Programm ab Anfang Oktober unter www.schwerin.de und im Veranstaltungsflyer 20:00 Uhr | Der Speicher ERIC FISH & FRIENDS. MAHLSTROM - Das neue Album VÖ 26.08.2016 - ROMANTISCH - ANALYSIEREND AUFRÜTTELND 31.10.2016  16.00 Uhr | Schleswig-Holstein-Haus, Puschkinstraße 12, in der Ausstellung „Mecklenburg, so fern - so nah“ Veranstalter: Stiftung Mecklenburg Ein Kapitel für sich - Mecklenburgische Autoren in ihrer Zeit 21. Schweriner Literaturtage Vom 8. bis 22. Oktober 2016  1. Schweriner Kinderliteraturtage Eine private Initiative der Buchhandlung littera et cetera und des Figurentheaters Margrit Wischnewski. Vom 8. bis 15. Oktober 2016: Buchhandlung littera et cetera, Schliemannstraße 2 Vom 18. bis 22. Oktober 2016: Puppentheater KINNINGSHUS am Mueßer Berg 21. Schweriner Literaturtage – VORSCHAU NOVEMBER  Dienstag, 1. November 2016, 19.30 Uhr | Schleswig-Holstein-Haus, Puschkinstraße 12 Veranstalter: Kulturbüro der Landeshauptstadt Schwerin Tilman Röhrig „Die Flügel der Freiheit“  Mittwoch, 2. November 2016, 19.30 Uhr | WERK 3/KlangWert, Friedrichstraße 11/Domwinkel Veranstalter: Rosa Luxemburg Stiftung M-V & WERK 3 Senthuran Varatharajah „Vor der Zunahme der Zeichen“ 8  Donnerstag, 3. November 2016, 19.30 Uhr | Schleswig-Holstein-Haus, Puschkinstraße 12 Veranstalter: Kulturbüro der Landeshauptstadt Schwerin Bov Bjerg „Auerhaus“ / „Die Modernisierung meiner Mutter. Geschichten“  Freitag, 4. November 2016, 19.00 Uhr | Schleswig-Holstein-Haus, Puschkinstraße 12 Veranstalter: LISTA (Literatur-Stammtisch) „Aufstieg in den Brecht“  Montag, 7. November 2016, 19.30 Uhr | Stadtbibliothek in den Schweriner Höfen, Klöresgang 3 Veranstalter: Kulturbüro der Landeshauptstadt Schwerin Bert Lingnau „Rübe ab!“ Der kriminelle Reiseführer durch Mecklenburg und Vorpommern  Freitag, 11. November 2016, 9.00 Uhr | Stadtteilbibliothek Neu Zippendorf, Tallinner Straße 4 Veranstalter: Kulturbüro der Landeshauptstadt Schwerin Gefördert durch den Freundeskreis der Stadtbibliothek Schwerin e. V. Thomas Feibel „#Selbstschuld - Was heißt schon privat“  Samstag, 12. November 2016, 14.00 bis 20.00 Uhr | Münzstraße / Puschkinstraße Veranstalter: Eine Straße liest e. V. Eine Straße liest, Nr. 13 [Ausführliche Informationen zu den 21. Schweriner Literaturtagen in der mitgesendeten PDF-Datei des Programmheftes] 9