BRS Schwerin


502 Schwerin. 29.08.2017 /2151 Bearbeiter: Herr Jäger E-mail: s'aeger@schwerln.de |Informatlon Flüchtlingssltuatlon ] |. Ist-Situation Stand: 29.08.2017 l.1 Wohnungebeetend (WE): a) verfügbare Wohnungen: b) Platzkapaziläten: c) tateächl. Belegung: d) freie Platzkapezitäten: 172 694 415 282 (um Überbelegung korr. Betrag) I.2 Aufteilung nach Flüchtlingearten: a) Asylbewerber: b) anerkannte Flüchtlinge: c) betr. Visum d) eyrische Kontingentti.z e) Spätaueeledler 191 209 4 4 10 418 Summe: La Verteilung nach Stadtteilen: e) Mueßer Holz b) Neu-lependorf WE 75 97 172 Flüchtlinge 173 245 418 l.4 Darstellung der Altersspannen Anzahl männl. - 30 31-40 1 - 50 Jahre über 50 Summe: 5 14 11 139 1.5 Zuweleungen 2015: 478 Flüchtlinge l.6 Zuweisungen 2016: 268 Flüchtlinge 1.7 Zuweisungen 2017: 37 Flüchtlinge Stand: 29.08.2017 i.8 Unbegieltete mlnderjährige Ausländer (betreut durch das Jugendamt): Stand: 29.08.2017 Seite 1 von 2 Seiten ||. Flüchtlingsbedlngte Zuzüge nach Schwerin ll.1 Zuzüge von Ausländern in den vergangenen Jahren: 2013: 2014: 2015: 2016: 715 1.099 2.064 2.253 " Datenlsge nach dem Ausländerzentralregister (AZR) Ausländer” Ausländer“ Ausländer“ Ausländer“ il.2 Bestandserfassung von Ausländen im AZR: 31.12.2015: 30.06.2016: 31.12.2016: 5.456 6.148 6.657 Ausländer 31.01.2017 28.02.2017 31.03.2017 30.04.2017' 31.05.2017 30.06.2017 31.07.2017 6.786 6.914 6.969 6.786 6.914 6.996 7.007 Ausländer Ausländer Ausländer Ausländer Ausländer Ausländer Ausländer Ausländer Ausländer ' aufgrund techn. Probleme keine vollständige AZR-Erfassung, daher sche/nbarer Rückgang in 04/2017 ll.3 Mittalzuweisungen des Landes aufgrund der Vereinbarung zwischen Landesregierung und Landkrelstag M-V und Städte- und Gemeindetag vom 02.08.2018 über die Finanzierung flüchtiingshedingter Mehrbelastungan für die Jahre 2018 - 2018 Anzahl der nach dem 31.12.2013 eingereisten Schutzberechtigten zum Stichtag 31.12.2016: 1.298 Schutzberechtigte in Schwerin ewverbsfithlge Leistungsberechtigte (eLB) mit Fluchthtntergruncl im Jobcenter Schwerin Januar 2014: Juni 2014: 186 228 270 429 557 980 1312 1352 1390 1398 1408 Dez. 2014 Juni 2015: Dez. 2015: Juni 2016: Dez. 2016 Jan. 2017 Febr. 2017 März 2017 April 2017 eLB Asyl/Flucht eLB Asyl/Flucht eLB Asyl/Flucht eLB Asyl/Flucht eLB Asyl/Flucht eLB Asyl/Flucht eLB Asyl/Flucht eLB Asyl/Flucht eLB Asyl/Flucht eLB Asyl/Flucht eLB Asyl/Flucht ausländerrechtllche Maßnahmen: I. Rückführungen a) 2017 Stand: 30.06.2017 Anzahl: 31.07.2011 Anzahl: ||. Duidungen a) 2017 Stand: Ablehnungen des Asyiantrages erfolgen ausschließlich durch das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge. Hierzu liegen keine Daten vor. Seite 2 von 2 Seiten